Aus dem Programm

Wir machen Ihnen keinen Druck - machen Sie ihn doch selbst!

Drucken ohne viel Technik! Intensive Handarbeit, kreative Intuition und professionelle Ergebnisse kennzeichnen diesen Kurs. Dabei dient eine große Polystyrolplatte als Druckstock, die sehr schnell und großflächig zu bearbeiten ist. In drei Arbeitsgängen wird nach dem Prinzip der "verlorenen Platte" gedruckt und am Ende besitzt jede/r Teilnehmer*in einige mehrfarbige und großformatige Drucke, die dennoch einzigartig sind.

Ab Freitag, 15. November

mehr Informationen

Lassen Sie uns alle zusammen trommeln!

Afrikanisches Trommeln berührt durch seine Leidenschaft und erfüllt uns mit intensiver Lebensfreude. Beim Rhythmus der Trommel können wir den Alltag loslassen und in eine andere Welt eintauchen. Alle, die Spaß am Musizieren in der Gruppe haben und afrikanische Rhythmen kennen lernen wollen, sind herzlich eingeladen.

Ab Freitag, 15. November

mehr Informationen

Ich sehe was, was Du nicht siehst...

Ein gutes Bild unterscheidet sich von einem weniger guten nicht durch die eingesetzte Technik, sondern durch die Gestaltung des Bildes durch den Fotografen. In diesem Kursteil geht es um die Komposition und Gestaltung des Bildes nach künstlerischen Kriterien. Der Kurs richtet sich an ambitionierte Hobbyfotografen, die mehr aus ihren Bildern herausholen wollen.

Samstag/ Sonntag, 16.-17. November

mehr Informationen

Person, die für den Universitätstest lernt

telc Deutsch C1 Hochschule

Sie möchten in Deutschland studieren und benötigen dafür noch einen Nachweis über ausreichende Sprachkenntnisse?

Anmeldeschluss: 04.12.2019

mehr Informationen

Voll der Osten. Ausstellung in der Galerie im Flur der vhs

Anlässlich des 30. Jahrestags des Falls der Mauer zeigt die vhs Würzburg die von der Bundesstiftung Aufarbeitung konzipierte Ausstellung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Statt großer Politik ist hier jedoch eine Liebeserklärung an die Menschen in der DDR zu sehen: In den achtziger Jahren zog Harald Hauswald durch Ost-Berlin und fotografierte, was ihm vor die Linse kam. Er knipste, was andere Fotografen übersahen oder für uninteressant hielten: Kleine Szenen des Alltags, einsame und alte Menschen, verliebte junge Pärchen, Rocker, Hooligans und junge Leute, die sich in der Kirche für Frieden und Umweltschutz einsetzten.

Ab Montag, 4. November zu den Öffnungszeiten der vhs

mehr Informationen

vhs-Vorträge bei Ihnen zu Hause

Sie interessieren sich für Vorträge zu spannenden Themen aus dem breiten Angebot des studium generale, aber der Vortrag findet zu einer unpassenden Zeit statt, Sie sind nicht mobil oder haben körperliche Einschränkungen?

Kein Problem!

Erstmalig bietet die vhs Würzburg & Umgebung ab Herbst 2019 zwei Vorträge als "video on demand" an. D.h. Sie haben die Möglichkeit, gegen einen geringen Unkostenbeitrag, von Zuhause aus einen vhs-Vortrag online anzuschauen. Wann immer und wo immer Sie möchten. Sie zahlen einmal und können den Vortrag ein ganzes Semester lang beliebig oft anschauen. Und das natürlich alles in bewährter vhs-Qualität! Melden Sie sich wie gewohnt an und erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang.

mehr Informationen

Die vhs-Abos - nichts mehr verpassen!

Sie haben unser aktuelles Programmheft nicht erhalten?

Ab sofort können Sie sich alle Publikationen der vhs Würzburg & Umgebung  - Programmheft, studium generale-Programm, vhs-Magazin - einzeln oder als Paket bequem nach Hause liefern lassen. Melden Sie sich für unsere kostenlosen Abos an, damit Sie zukünftig nichts mehr verpassen!

mehr Informationen


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG