Skip to main content
81 Kurse

Sommer-vhs

Loading...
Tanzen Bronzekurs
Mo. 12.12.2022 18:45
Würzburg

Der Bronzekurs ist für Paare mit tänzerischen Vorkenntnissen geeignet, die zuvor einen Fortschrittskurs besucht haben. Neben weiteren neuen Tänzen beinhaltet der Kurs die ersten komplizierteren Variationen in den schon bekannten Tänzen und lässt Sie sich sicher auf jeder Tanzveranstaltung bewegen. Paarweise Anmeldung erforderlich. Kursgebühr gilt pro Person.

Kursnummer 82120G
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Excel - Aufbaustufe
Sa. 28.01.2023 09:00
Würzburg

Ziel: Excel gekonnt in Büro und Alltag einsetzen und Anregungen für weitere Einsatzzwecke zu geben. Voraussetzung: Excel Grundlagen oder vergleichbare Kenntnisse. Inhalt: vertieftes Arbeiten mit logischen Funktionen; optimale Ausdruckgestaltung; bessere Übersicht durch Namen; Arbeiten mit Datum und Uhrzeit; Datenbankmanagement; Datenschutz; Arbeiten mit großen Tabellen (Gliedern, Filtern und Konsolidieren); Arbeiten mit Pivot-Tabellen; Einsatzmöglichkeiten von Trendanalysen, Mehrfachoperationen, Zielwertsuchen; Arbeiten mit einfachen Makros. Auf ältere Programmversionen kann auch eingegangen werden.

Kursnummer 31220B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 161,00
Dozent*in: Axel Dietsch
Gitarre nach Tabulatur - Fortgeschrittene/Liedbegleitung Fortsetzung GK 2
Mo. 06.02.2023 20:00
Würzburg
Fortsetzung GK 2

Die gängigen Dur- und Mollakkorde sollten einigermaßen problemlos gegriffen werden können. Der Kurs beginnt wieder mit einer kurzen Einführung in die Tabulatur, um die zu erlernenden Zupfmuster lesen zu können. Mit verschiedenen Zupftechniken, aber auch mit Akkorden schlagend Lieder begleiten zu können, ist anhand geeigneter Beispiele vorrangiges Ziel. Mindestens ein Solostück wird parallel zur Liedbegleitung im Fingerstyle erarbeitet. Natürlich wieder inklusive Lehrbuch für zuhause! Bitte Schreibzeug mitbringen.

Kursnummer 81514A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 84,00
Vom Sabbat zum Sonntag
Do. 09.02.2023 19:00
Würzburg

Den freien Sonntag geniest jeder gerne. Doch woher kommt dieser christliche Tag eigentlich und was bedeutet er? Begeben Sie sich auf die Spuren des „Tag des Herrn“ und lernen Sie dabei die Traditionen und Glaubensvorstellungen der frühen Christen kennen. Hier erfahren Sie die Entwicklungen aus einer jüdischen Sekte bis hin zu einer eigenständigen Religionsgemeinschaft und welches gemeinsame Kulturgut das Judentum und das Christentum bis heute eint. Gemeinsam gehen wir den Fragen nach, wie der Sonntag entstanden ist, was er in der urchristlichen Vorstellung bedeutete, was den jüdischen Sabbat mit dem christlichen Sonntag verbindet und was Jesus dazu sagt. Ruth Kunzmann, Jahrgang 1992, studierte Philosophie, Religionswissenschaften, (katholische) theologische Studien und Wirtschaftswissenschaften an der Universität Würzburg. Momentan promoviert sie hier in den Geisteswissenschaften. Sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin im Diversitätsmanagement am Lehrstuhl für Evangelische Theologie.

Kursnummer 13016B-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Ruth Kunzmann
Videokonferenzen mit Zoom
Do. 16.02.2023 18:30
Würzburg

Videokonferenzen mit Zoom sind dazu geeignet, den Kontakt mit Familie, Kindern und Freunden in Coronazeiten aufrecht zu erhalten, werden aber auch gleichzeitig sehr häufig im geschäftlichen Umfeld eingesetzt. Sie möchten diese Möglichkeiten auch für Ihre Kommunikation nutzen, wissen aber nicht so recht, wie Sie damit beginnen sollen. In unserem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie Zoom einsetzen können, um an einem Online-Meeting teilzunehmen oder gar selbst eines zu starten. Sie lernen, wie Sie eine Konferenz starten, die Teilnehmer oder Freunde dazu einladen und einen Bildschirm freigeben können. Und das alles mit der kostenlosen Variante von Zoom.

Kursnummer 32004A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Tobias Geisler
Afrikanisches Trommeln Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse
Mi. 01.03.2023 18:30
Würzburg
Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse

Gemeinsames Musizieren verbindet. Der Klang der Trommeln erdet und ihre Schwingungen gehen direkt in unseren Körper. Wer trommelt, vergisst den Alltag und taucht in die faszinierende Welt des Rhythmus ein. Wir spielen auf der Djembe und auf den drei Basstrommeln Kensedeni, Sangban und Dununba, die das traditionelle Ensemble der Malinke aus Guinea bilden. Dies eKombination an Instrumenten schafft ein überaus melodisches Klangbild, das Musikliebhaber auf der ganzen Welt fasziniert. Wir lernen einen traditionellen Rhythmus mit Begleitstimmen, Solostimmen inklusive einer Einführung in die Grundschlagtechniken der verschiedenen Instrumente. Trommeln werden vom Kursleiter gestellt. Alexander Kohler befasst sich seit 1995 intensiv mit der Musik der Malinke und hat das Handwerk sowohl bei deutschen „Trommelurgesteinen“ wie Herman Kathan und Paul Engel, als auch bei Großmeistern aus Guinea wie Mansa Camio und Famoudou Konaté gelernt. Mit Billy Konaté hat er das Djembe-Lehrbuch „Maninka Foli Karan“ veröffentlicht. Seit 2007 erteilt er in Würzburg regelmäßig Unterricht.

Kursnummer 81605A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Wirtschaft und Werte - vom Gegensatz zur Zukunft
Mi. 22.03.2023 18:30
Würzburg

Klimawandel und Artensterben, geopolitische Risiken und eine sich verändernde Einstellung zu Arbeit - die Wirtschaft steht vor großen Herausforderungen. Und mit ihr die Gesellschaft, die sich auf eine neue Definition von Leistung und Wohlstand einigen muss Die Gemeinwohlökonomie bietet eine Vision, wie eine neue Ökonomie aussehen kann - und in immer mehr Ländern weltweit transformieren sich Unternehmen und Kommunen auf Grundlage dieses Modells, das lange geltende Regeln in Frage stellt. Wie kann man mit werteorientiertem Handeln erfolgreich sein? Dr. Cornelia Kühn ist Geschäftsführerin des Nachhaltigkeitslabors WUELAB der Universität Würzburg. Ohne Gebühr, mit Anmeldung.

Kursnummer 13059A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Das Alte Ägypten in Filmen und Büchern: Fiktion und Wirklichkeit
Sa. 25.03.2023 14:00
Würzburg
Fiktion und Wirklichkeit

Das Alte Ägypten ist häufig Thema in Spielfilmen, Fernsehserien und Romanen. Offensichtlich bietet es mit seiner bewegten und tausende von Jahren alten Geschichte und seiner (vermeintlich) exotischen und magisch-mystischen Ausstrahlung ausreichend Stoff für die Phantasie von Autoren, Filmemachern und deren geneigtem Publikum. Die Veranstaltung beschäftigt sich mit den bekanntesten (und auch einigen weniger bekannten) literarischen und filmischen Werken aus den letzten 100 Jahren. So werden wir Thomas Manns „Joseph und seine Brüder“ treffen, wir werden uns mit „Sinuhe, dem Ägypter“ im Buch und auf der Leinwand auseinandersetzen und mit Agatha Christies „Rächenden Geistern“ einen Krimi im Alten Ägypten erleben. Wir werden Hollywoods Interpretation Ägyptens in wahrhaft monumentalen Filmen (z.B. „Die zehn Gebote“, „Cleopatra“) diskutieren und auch die neuesten Produkte der Filmindustrie (z.B. „Die Mumie“ in ihrer zigsten Verfilmung) nicht auslassen. Schließlich wird es auch um modernere Roman-Autoren, wie z.B. Pauline Gedge gehen. Überdies werden wir uns die Frage stellen, wieviel Fiktion und wieviel altägyptische Lebensrealität in den jeweils besprochenen Werken steckt. Dr. Katja Demuß studierte Ägyptologie, Koptologie und Alte Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen. In ihrer Funktion als Assistentin am Institut für Ägyptologie und Koptologie der Universität Göttingen war sie an der Herausgabe der ägyptologischen Zeitschrift Lingua Aegyptia beteiligt. Seit 2000 gibt sie Seminare an verschiedenen Volkshochschulen.

Kursnummer 13089A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Faszien-Yoga / Faszien-Pilates
Sa. 22.04.2023 14:00
Würzburg

Faszien umhüllen und durchziehen Muskeln, betten Organe und Nerven ein. Yoga, aber auch andere Trainingsmethoden wie z. B. Pilates haben schon immer Faszien erreicht. In diesem Kurs wird mit speziellen Übungen auf dieses Fasziengewebe eingegangen. Bitte bringen: bequeme Sportkleidung, Socken, eine Decke und ein Getränk.

Kursnummer 55063A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Das Ende des Mullah-Regimes? Die Zukunft Irans
Di. 02.05.2023 19:00
Würzburg

Am 16. September 2022 starb Mahsa Amini während ihrer Inhaftierung in Teheran, nachdem sie zuvor von der iranischen Sittenpolizei festgenommen worden war, weil sie den Hidschab in der Öffentlichkeit nicht korrekt getragen habe. Zwei Stunden nach ihrer Festnahme wurde sie von der Polizeistation in ein Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei habe sie einen Herzinfarkt und einen Schlaganfall erlitten. In sozialen Medien wurde jedoch berichtet, dass die Polizisten auf Aminis Kopf eingeprügelt hätten, nachdem sie sich gegen ihre Festnahme gewehrt haben soll. Immer zorniger und entschlossener wurden seit dem Tod Aminis die Proteste. Musste sie wirklich sterben, weil ihr Kopftuch nicht richtig saß? Es waren die Frauen, die eine Protestbewegung im ganzen Land lostraten und ihre Kopftücher auszogen. Ging es bei den Protesten im Iran zunächst um den Kopftuchzwang für Frauen und deren Unterdrückung, ist daraus eine landesweite Protestbewegung geworden. Ist ihr Ziel Reform oder Revolution? Sind die Proteste Ausdruck eines generellen Aufstands gegen das islamische System? Doch was passiert, wenn das Mullah-Regime sich geschlagen geben sollte? Welchen Plan haben die Protestierenden von heute für eine „Zeit danach“? Matthias Hofmann ist Historiker und Orientalist und war lange Jahre Analyst der Bundeswehr für den Orient.

Kursnummer 13054A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Adobe InDesign
Sa. 13.05.2023 08:30
Würzburg

InDesign ist die komfortable Layout- und Gestaltungssoftware von Adobe und verfügt über leistungsfähige und einfach zu bedienende Layoutwerkzeuge, die Sie bei der Herstellung professioneller Erzeugnisse für Print, Web und anderen Medien unterstützen. Voraussetzungen: Windowskenntnisse insbes. Dateiverwaltung. Inhalt: Grundlegende Programmfunktionen und Arbeitshilfen; Arbeiten mit Satzdateien; Texterfassung und Formatierung; fortgeschrittene Textaktionen und Grafikobjekte; Erstellen einer kleinen Zeitschrift.

Kursnummer 31804A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 140,00
Dozent*in: Rolf Göhring
Nordic Walking Crashkurs
Sa. 13.05.2023 14:00
Kürnach

Für alle, die Nordic Walking in Theorie und Praxis kennenlernen oder ihr vorhandenes Wissen aktualisieren möchten. Schwerpunkte: Technikschulung, Herz-Kreislauf-Schulung, Vertiefung der Gehtechniken. Falls vorhanden, Stöcke mitbringen. Leihgebühr für Stöcke: 2,00 €. Treffpunkt: der große Parkplatz der Höllberghalle in Kürnach (Sportlereingang hinter der Halle).

Kursnummer 55610A-KÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Peter Krapp
Gitarre nach Tabulatur - Fortgeschrittene/Liedbegleitung Fortsetzung GK 2
Mo. 15.05.2023 20:00
Würzburg
Fortsetzung GK 2

Die gängigen Dur- und Mollakkorde sollten einigermaßen problemlos gegriffen werden können. Der Kurs beginnt wieder mit einer kurzen Einführung in die Tabulatur, um die zu erlernenden Zupfmuster lesen zu können. Mit verschiedenen Zupftechniken, aber auch mit Akkorden schlagend Lieder begleiten zu können, ist anhand geeigneter Beispiele vorrangiges Ziel. Mindestens ein Solostück wird parallel zur Liedbegleitung im Fingerstyle erarbeitet. Natürlich wieder inklusive Lehrbuch für zuhause! Bitte Schreibzeug mitbringen.

Kursnummer 81514B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Jodel-Wanderung
So. 11.06.2023 14:00
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Jodeln ist eine uralte Gesangstechnik, die archaisch, befreiend und sogar schön klingen kann. Innerhalb einer Wanderung durch die Würzburger Weinberge widmen wir uns den Grundlagen dieser Gesangsform und erlernen verschiedene Jodler. Vom „Irdinger Nacheinand“, bis zum „Bärnauer Rundherum“ ist bestimmt für jeden der passende Jodler dabei. Begleitet wird der musikalische Spaziergang von interessanten Geschichten über und um das Jodeln. Der 27-jährige Sänger und Musikpädagoge Matthias Wolf gestaltet die Wanderung frei nach dem Motto: „MAKE JODELN GREAT AGAIN“, seien auch Sie Teil dieser Bewegung und schließen Sie sich einem Nachmittag an, an dem strukturiert und mit einer ordentlich Prise Humor die Welt des Jodelns zusammen erkundet wird. Mitzubringen ist nur Proviant und Lust am Singen. Bis dahin, Holdrio. Treffpunkt: Parkplatz Weingut am Stein, Mittlerer Steinbergweg 5

Kursnummer 81330A-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
Dozent*in: Matthias Wolf
Philosophischer Sommerkurs: Die griechische und römische Mythologie
Di. 13.06.2023 10:00
Würzburg

In diesem Sommerkurs werden antike griechische und römische Mythen und ihre Hauptdarsteller behandelt. Der Mythos – nicht nur als Erzählung, sondern auch als pädagogisches Mittel in der Antike gebraucht – vermittelt spannende Einblicke in das antike Leben und Denken. Die Dichtungen Homers und ihre Götterwelt werden anschaulich und lebendig. Im Übergang von der griechischen zur römischen Welt werden manche Mythen nur wenig verändert übernommen, andere werden den neuen Verhältnissen angepasst und neue entstehen. Welche Rolle spielt die römische Mythologie in Politik, Religion und Philosophie? Geschichten zum Schmunzeln, Staunen und Träumen sollen in diesem Kurs in das antike Denken einführen. An die zwei Termine schließt sich ein Museumsbesuch im Martin von Wagner-Museum der Universität Würzburg an, um die antike Mythologie auch plastisch erfahrbar zu machen. Florian Gernot Stickler, Jahrgang 1976, studierte klassische Archäologie, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Würzburg, an der er auch im Fach Philosophie promoviert wurde. Zurzeit ist er als selbstständiger Philosoph und Geisteswissenschaftler in Würzburg tätig.

Kursnummer 13120A-sgso
Pound® Fitness
Di. 13.06.2023 20:30
Würzburg

Pound® ist wohl das aufregendste und rockigste Ganzkörpertraining, das es in den letzten Jahren in die Kursräume der Sportwelt geschafft hat. Es kombiniert Ausdauer-, Konditions- und Krafttraining. Durch rhythmische Bewegungen werden unterschiedliche Muskelgruppen beansprucht, sowohl die Oberschenkel als auch Arme, Bauch, Rücken und Po. Der Name ist Programm, denn "pound" heißt übersetzt "klopfen" ... und hier kommt das besondere "Trainingsgerät" ins Spiel: die Drumsticks. Bei dem vom energiegeladenen Schlagzeugspielen inspirierten Ganzkörper-Workout könnt Ihr euch richtig auspowern, Stress abbauen und Eure Fitness und Kondition steigern! Der Kurs ist nicht geeignet für Personen mit Rücken- und Knieproblemen. Bitte mitbringen: eine Matte, bequeme Sportkleidung, Hallenturnschuhe, Handtuch und Getränk. Die originalen Pound® Ripstix, die für den Kurs benötigt werden, bekommen Sie für den Kurs von der Kursleiterin zur Verfügung gestellt.

Kursnummer 55314C-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Lisa Wenzky
Outdoor Fitness
Mi. 14.06.2023 18:00
Würzburg

Kommt raus an die frische Luft! Dieser Kurs ist ideal für alle, die es immer nach draußen zieht und die zugleich ihre Fitness verbessern wollen. Der angebotene Kurs möchte Eure Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kraft und Ausdauer verbessern. Dazu kombinieren wir Laufeinheiten, Koordinationsübungen und stationäre Übungen wie z. B. Liegestütze und Kniebeugen. Es werden Übungen für verschiedene Fitnesslevel angeboten. Bitte mitbringen: Handtuch oder Matte, dem Wetter angepasste Sportkleidung, Sportschuhe und ein Getränk.

Kursnummer 55616C-so
Nordic-Walking im Ringpark und am Main
Fr. 16.06.2023 10:30
Würzburg

In diesem Kurs können Sie sich mit Freude in einer kleinen Gruppe draußen bewegen. Durch die regelmäßige Aktivierung wird die Muskulatur leicht gekräftigt, das Gleichgewicht und vor allem die Koordination verbessert. Das Herz-Kreislauf-System in Schwung gebracht und als positiver Nebeneffekt, die Fettverbrennung angeregt. Nach einer Einführung in das Nordic-Walking mit leichtem Aufwärmtraining, starten wir auf den Wegen des Ringparks und am Mainufer entlang. Zum Abschluss dehnen wir uns noch und schon bald tritt ein entspanntes Wohlfühlgefühl ein. Der Kurs ist für Anfängerinnen und Anfänger und Wiedereinsteiger gut geeignet. Bitte mitbringen: dem Wetter angepasste bequeme Laufkleidung, Lauf-/Walkingschuhe, Stöcke - wenn vorhanden - und eine Trinkflasche. Stöcke können auf Anfrage kostenfrei für die ersten Termine ausgeliehen werden. Wir starten bei (fast) jedem Wetter. Treffpunkt: Am Eingang vom Sportplatz Sanderrasen (Virchowstraße 8).

Kursnummer 55615B-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Sabine Sailer
Gemüse fermentieren
Fr. 16.06.2023 17:00
Güntersleben

Fermentieren ist eine alte langbewährte Methode, frische Lebensmittel haltbar und bekömmlicher zu machen. Durch Zugabe von Salz und Wasser werden die Lebensmittel bei geeigneter Temperatur fermentiert. Das milchsauer vergorene Gemüse schmeckt säuerlich und kann zu verschiedenen Gerichten gereicht werden. Die wohl bekannten Lebensmittel sind Sauerkraut und Sauergurken. Aber auch andere Gemüsesorten wie Kohlrabi, Möhren, Chinakohl, Rote Beete etc. lassen sich sehr gut fermentieren und werden dadurch schmackhafter. Die Milchsäurebakterien und die Säure, die beim Fermentieren entstehen, dienen nicht nur der Haltbarkeit von Gemüse, sondern sind auch für die Darmgesundheit von großer Bedeutung. Schritt für Schritt wird erklärt, was man bei dieser Methode beachten muss und welche Möglichkeiten der Zubereitung es gibt. Da das Fermentieren mind. eine Woche braucht, werden wir fertig zubereitete Gemüsesorten verkosten und dann selbst welche herstellen. Bitte 5 Gläser, 2 große (600 - 800 ml) und 3 kleinere (300 - 400 ml) mit Deckeln und 5 kleine Schnapsgläser mitbringen. Das fertig zubereitete Gemüse kann mitgenommen und in einer Woche genossen werden. Inkl. 10 € Lebensmittelkosten. An- und Abmeldeschluss: 9.6.2023.

Kursnummer 84279A-soGÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Handmade in Franconia - Fränkische Spezialitäten suchen die Harmonie mit Wein
Fr. 16.06.2023 18:00
Würzburg
Fränkische Spezialitäten suchen die Harmonie mit Wein

Franken hat viele delikate Feinheiten zu bieten. Es ist ein sensorisches Erlebnis, die richtige Begleitung mit Wein zu finden, die dem Essbaren seine Eigenart lässt und gleichzeitig neue Harmonien eröffnet. Ein weites, reizvolles Thema!

Kursnummer 84113A-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Loading...
03.02.23 08:18:02