Skip to main content

Gesundheitsworkshops

Loading...
Gut zu Fuß
Sa. 11.02.2023 10:00
Kist

Die Füße sind unser Fundament. Eine gesunde Fußmuskulatur bietet Schutz vor Verletzungen, gibt Gleichgewicht und eine gute Haltung. Leider sieht die Realität meist anders aus. Viele Menschen haben Fehlstellungen (Knick-, Senk-, Hohl- oder Spreizfuß) und Fuß- und/oder Kniebeschwerden. Schenken Sie den Füßen Ihre Aufmerksamkeit und lernen Sie, wie Sie Ihre Füße entlasten, kräftigen und gesund ausrichten können. Mit einfachen gezielten Übungen trainieren wir in diesem Workshop die Muskulatur der Füße, kräftigen die Fußgewölbe, fördern Elastizität und Mobilität. Eingerahmt wird der Workshop von einer wohltuenden Anfangs- und Abschlussentspannung. Der Workshop ist für alle Altersstufen und Interessierte offen. Bitte bringen Sie eine Yoga- oder Gymnastikmatte, ein Handtuch, eine Decke und bequeme Kleidung sowie dicke Socken mit. Wenn vorhanden auch einen Tennisball, einen Golfball, einen Faszienrollball und eine Faszienrolle.

Kursnummer 54403A-KI
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Ingrid Göbel
Freier Nacken und entspannte Schultern
Fr. 03.03.2023 16:30
Würzburg

Ein freier und gelöster Schulter- und Nackenbereich ist das Ziel dieses zweistündigen Workshops. Mit sanften und dynamischen Übungen aus der Yogatherapie und dem Pilates entlasten wir bewusst unseren Schulter- und Nackenbereich. Der Nacken kann wieder Raum und Länge erfahren, der Kopf wird frei beweglich. Bewegungen in Schultern und Nacken erfahren Leichtigkeit und werden wieder zu einem Genuss! Eine tiefe und gleichmäßige Atmung begleitet uns durch diese einfachen Bewegungsabfolgen. Eingerahmt wird der Workshop von einer wohltuenden Anfangs- und Abschlussentspannung. Der Workshop ist für alle Altersstufen und Interessierte offen. Bitte bringen Sie ein Handtuch, eine Decke und bequeme Kleidung sowie dicke Socken mit.

Kursnummer 54404A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Ingrid Göbel
Warum schieben wir Dinge auf und wie können wir das ändern?
Sa. 04.03.2023 09:30
Würzburg

Kennst Du das auch? Du musst Deine Steuererklärung machen oder Deine nächste Seminararbeit schreiben. Du willst schon lange den Keller entrümpeln, ein Buch schreiben oder endlich mit dem Joggen beginnen. Aber immer, wenn Du gerade anfangen willst, funkt Dein innerer Schweinehund dazwischen und Du schiebst das Ganze nochmal ein bisschen auf, und nochmal und nochmal … Warum ist das so? Was steckt dahinter? Und was will denn eigentlich Dein innerer Schweinehund von Dir? Mit diesen Fragen werden wir uns im Kurs beschäftigen - in der Theorie sowie ganz individuell und lebenspraktisch: Wir gehen den Ursachen des Aufschiebens auf den Grund, lernen Methoden kennen, die uns dabei helfen, aktiv zu werden und setzen uns mit unserem ganz eigenen inneren Schweinehund auseinander. Ziel ist es dabei, dass wir unseren Schweinehund und seine Mechanismen besser verstehen, einen anderen Umgang mit ihm finden und dadurch auch leichter ins Tun kommen, statt die Dinge immer wieder aufzuschieben. Bitte mitbringen: Block/Papier, Stifte und eine Mappe. Hinweis: Kurs inkl. 60 min. Pause.

Kursnummer 57015A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Svenja Osewold
Gut zu Fuß
Sa. 18.03.2023 10:00
Güntersleben

Die Füße sind unser Fundament. Eine gesunde Fußmuskulatur bietet Schutz vor Verletzungen, gibt Gleichgewicht und eine gute Haltung. Leider sieht die Realität meist anders aus. Viele Menschen haben Fehlstellungen (Knick-, Senk-, Hohl- oder Spreizfuß) und Fuß- und/oder Kniebeschwerden. Schenken Sie den Füßen Ihre Aufmerksamkeit und lernen Sie, wie Sie Ihre Füße entlasten, kräftigen und gesund ausrichten können. Mit einfachen gezielten Übungen trainieren wir in diesem Workshop die Muskulatur der Füße, kräftigen die Fußgewölbe, fördern Elastizität und Mobilität. Eingerahmt wird der Workshop von einer wohltuenden Anfangs- und Abschlussentspannung. Der Workshop ist für alle Altersstufen und Interessierte offen. Bitte bringen Sie eine Yoga- oder Gymnastikmatte, ein Handtuch, eine Decke und bequeme Kleidung sowie dicke Socken mit. Wenn vorhanden auch einen Tennisball, einen Golfball, einen Faszienrollball und eine Faszienrolle.

Kursnummer 54403B-GÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Ingrid Göbel
Fit im Büroalltag - Übungen für das Büro
Sa. 18.03.2023 11:00
Würzburg

Langes Sitzen und falsche Bewegungsmuster können zu muskulärem Ungleichgewicht, Verspannungen und Schmerzen führen. Um Bewegung in den Arbeitsalltag einzubauen, braucht es die richtige Strategie und Methode. Dieser Kurs bietet neben dem anatomischen Grundwissen über den menschlichen Körper auch einen Überblick über die Krankheitsbilder, die im Büroalltag auf uns lauern, außerdem kleine Tipps und Tricks, wie man aktiver und bewusster durch den Tag kommt. Des Weiteren erhalten Sie leichte Übungen an die Hand, die Sie regelmäßig und ohne viel Aufwand durchführen können. Aktive Übungen und theoretisches Wissen sollen als Impulse dienen, sich selbst regelmäßiger im Büro zu bewegen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Block und Stift.

Kursnummer 61200A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Lisa Knobling
Nein-Sagen - ohne schlechtes Gewissen
Do. 23.03.2023 18:00
Würzburg

Warum fällt es uns so schwer „Nein“ zu sagen? „Nein“ zum nächsten Projekt, obwohl ich gar keine Zeit habe. „Nein“ zum befreundeten Paar, dass meine Hilfe beim Umzug braucht. „Nein“ zu meinen Eltern, die schon wieder möchten, dass ich am Sonntag zum Kaffee komme, obwohl ich so gestresst bin und nur auf der Couch liegen will. Es fällt uns mittlerweile sehr schwer, für unsere Bedürfnisse einzustehen. Vielleicht haben wir Angst vor Ablehnung? Angst davor, was der andere jetzt über mich denken könnte? Angst, das Gegenüber zu enttäuschen? Dabei ist es gerade in unserer heutigen Zeit, in der wir immer und überall vernetzt sind und alles viel schneller geht als noch vor ein paar Jahren, so wichtig für uns einzustehen. Auch mal laut „Nein“ zu sagen. Ganz ohne schlechtes Gewissen. Was erwartet Sie in diesem Kurs: - Warum „Nein-Sagen“ schwerfällt - Was „Nein-Sagen“ mit Grenzen zu tun hat - Warum es wichtig ist, die eigenen Grenzen zu kennen - Wie die eigenen Grenzen zu finden sind - Wie Sie ohne schlechtes Gewissen „Nein“ sagen Der Kurs besteht aus Theorie und Praxis. Denn nur, was wir auch auf unser eigenes Leben anwenden, können wir auch umsetzen. Deswegen üben wir das Gelernte (wenn möglich) an Ihren mitgebrachten Beispielen aus der Realität. Denn was unser Gehirn schon einmal geübt hat, kann es auch in der Realität besser und zuverlässiger anwenden. Im Kurspreis ist ein Skript enthalten.

Kursnummer 57022A
Einführung in die japanische Schwertkunst
Sa. 25.03.2023 10:00
Würzburg

Die japanische Schwertkunst wird auch als Weg verstanden - als Übungsweg, Lebensweg oder Weg nach innen. Sie ist wie alle traditionellen japanischen Künste auch eine Kunst der Lebenspflege mit den ihr eigenen Methoden (Atem-, Konzentrations- und Körperübungen). Die Schwertformen (Kata), mit denen in diesem Seminar allein oder in Partnerarbeit geübt wird, sind seit 600 Jahren überliefert. Das (Holz-) Schwert dient nicht als Waffe, sondern als Übungsmittel auf dem Übungsweg. Am Ende geht es weniger um das Festhalten, das feste Zugreifen als um das Loslassen, nicht um Härte, sondern weiches Fließen. Im Seminar wird besonders folgenden Bereichen Beachtung geschenkt: Haltung (innen/außen), Atmung, Rhythmus, berühren/berührt werden, Wahrnehmung von Zwischenräumen und -zuständen.

Kursnummer 61222A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Entspannter Nacken und lockere Schultern
Sa. 25.03.2023 14:00
Kürnach

Wir wollen in diesem Workshop verschiedene Techniken erlernen, mit denen wir bewusst unseren Nacken- und Schulterbereich entlasten können. Es kommen auch Hilfsmittel - wie z.B. der Faszienball -, aber auch passive Methoden wie Akupressur, Triggerpunktbehandlung o.ä., zum Einsatz. Ebenso werden Sie einzelne Bewegungsformen aus dem Yoga, Taiji und der funktionellen Gymnastik kennenlernen. Für alle Altersstufen empfehlenswert! Bitte mitbringen: eine Matte, bequeme Kleidung, kleines Kissen und Getränk.

Kursnummer 61205A-KÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Peter Krapp
Raus aus dem Grübelkarussell - ein Vortrag
Mo. 27.03.2023 18:00
Würzburg

Wer kennt das nicht: nach einem anstrengenden Tag fällt man abends todmüde ins Bett, doch statt rasch einzuschlafen, rasen einem Gedanken durch den Kopf, Erinnerungsfetzen des Tages, Sorgen, Zweifel, ob man alles richtig gemacht hat oder Befürchtungen, was am nächsten Tag passieren könnte. Auch tagsüber in ruhigen Momenten wälzt man die immer wieder gleichen Gedanken und kann das Karussell nicht stoppen. Der Kopf ist nicht frei, man fühlt sich gefangen in einer Spirale des Grübelns. Wer ewig nachdenkt und noch dazu viele negative Gedanken hegt, schadet jedoch auf Dauer seiner Gesundheit. Grübeln raubt nicht nur den Schlaf, sondern führt zu Konzentrationsschwierigkeiten und nimmt Ihnen die gute Laune und die Lebensfreude. Doch was ist Grübeln überhaupt? Was sind die Ursachen und was können Auswirkungen sein? Wie lässt sich das Gedankenkarussell im Alltag stoppen? Die Referentin stellt im Vortrag Hintergründe des Grübelns vor und gibt praktische Tipps zum Umgang damit.

Kursnummer 57026A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Petra Keller
Vorsätze erfolgreich umsetzen - mit der SMART-Methode
Sa. 22.04.2023 10:00
Würzburg

Gesünder leben? Mehr Sport, weniger Naschen? An vielen Zielen verzweifeln wir oft. Wir kaufen Bücher, melden uns im Fitnessstudio an und durchforsten das Internet nach Hilfen(?). Unsere Motivation ist groß und so fällt der Anfang/Start leicht. Aber nach kurzer Zeit vergeht z.B. die Motivation, alleine Sport zu treiben, während man doch stattdessen entspannt auf dem Sofa liegen bleiben könnte. Die Enttäuschung ist groß und der Glaube, doch irgendwas verändern zu können, geht verloren. Das muss aber nicht so sein. In diesem Kurs schauen wir uns an: - Warum scheitern gute Vorsätze? - Wie kann es uns gelingen, diese Vorsätze doch langfristig umzusetzen? - Was ist die SMART-Methode und warum ist so wichtig für die Umsetzung von Vorsätzen? Bitte bringen Sie eine eigene Routine oder Gewohnheit mit, die Sie gerne ändern möchten und wir entwickeln in diesem Kurs einen Schritt für Schritt-Plan, mit dem Sie langfristig dranbleiben können, ohne sich dabei zu überfordern. Im Kurspreis ist ein Skript enthalten.

Kursnummer 57024B
Schluss mit dem Dauerstress - den eigenen "Notfallkoffer" packen
Sa. 06.05.2023 10:00
Güntersleben

Für alle, die akute Stresssituationen im Alltag besser bewältigen möchten. Immer wieder gibt es Situationen, die akuten Stress in uns auslösen: ein Telefonat, das uns aus der Fassung bringt, verletzende Bemerkungen einer Kollegin, ein Chef, dem mal wieder nichts gut genug ist, ... Gerade der berufliche Alltag bietet ständig unerwartete Möglichkeiten, die uns aus der Bahn werfen können. An diesem Abend lernen Sie Stressanzeichen im Alltag schneller zu erkennen und anhand der vermittelten Akut-Strategie schnell und bewusst in der Situation zu reagieren. Hier arbeiten wir mit einer Vielzahl von körper-, gedanken-, und sinnesbezogenen Methoden. Sie haben die Möglichkeit, vieles davon direkt im Kurs auszuprobieren und aus diesen Erfahrungen Ihren ganz individuellen „Notfallkoffer“ zu packen. Damit sind Sie in Zukunft für akute Stresssituationen besser gewappnet und beugen so aktiv Dauerstress vor. Ein Skript ist im Kurspreis enthalten.

Kursnummer 57029B-GÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
Dozent*in: Petra Keller
Ätherische Öle und ihre Vielfalt - ein Kompaktkurs
Sa. 13.05.2023 10:00
Würzburg

Ätherische Öle erfreuen sich einer zunehmenden Beliebtheit. Die ätherischen Öle sowie die Zutaten, in denen sie verdünnt werden, duften nicht nur herrlich, sie haben auch vielfältige, nützliche und angenehme Wirkungen auf uns. Sie erhalten einen Überblick über die aromatischen Pflanzenöle, Kenntnis über deren Wirkungsweisen und Hinweise zu sachgerechtem Einsatz. Um Anwendungsfehler zu vermeiden, erhalten Sie grundlegende Sicherheitshinweise zu diesen Naturprodukten. Damit verhilft der Kurs zu mehr Klarheit und Sicherheit im Einsatz von ätherischen Ölen. Da das „Selbstmachen“ viel Spaß bereitet, erleben Sie im Laufe des Kurses die ätherischen Öle auch im direkten Umgang. Mithilfe von Rezeptvorschlägen fertigen Sie eigene Produkte, wie zum Beispiel ein Massageöl, einen Roll-On und ein Spray mit unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten. Durch die praktische Erfahrung werden Sie dadurch in die Lage versetzt, auch zu Hause Mischungen anzufertigen. In diesem Kompaktkurs werden Sie zusätzlich in das Kreieren von Parfüms eingeführt und mischen sich zwei Naturparfüms. Dabei lernen Sie die grundsätzlichen Methoden und Prinzipien der Herstellung kennen. Hier dürfen die Aromaöle ihren ganzen Duft entfalten. Alle Ihre Mischungen sind aus natürlichen Bestandteilen und ohne künstliche Zusatzstoffe. Die benötigten Materialien (Gefäße, ätherische Öle, Hydrolate, Basisöle, usw.) werden Ihnen zur Verfügung gestellt und sind mit dem dazugehörigen Skript und den Rezepten in der Kursgebühr enthalten. Hinweis: Kurs inkl. ca. 15 min. Pause.

Kursnummer 61220A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Gabriele Braun
Fit im Büroalltag - Übungen für das Büro
Sa. 13.05.2023 11:00
Würzburg

Langes Sitzen und falsche Bewegungsmuster können zu muskulärem Ungleichgewicht, Verspannungen und Schmerzen führen. Um Bewegung in den Arbeitsalltag einzubauen, braucht es die richtige Strategie und Methode. Dieser Kurs bietet neben dem anatomischen Grundwissen über den menschlichen Körper auch einen Überblick über die Krankheitsbilder, die im Büroalltag auf uns lauern, außerdem kleine Tipps und Tricks, wie man aktiver und bewusster durch den Tag kommt. Des Weiteren erhalten Sie leichte Übungen an die Hand, die Sie regelmäßig und ohne viel Aufwand durchführen können. Aktive Übungen und theoretisches Wissen sollen als Impulse dienen, sich selbst regelmäßiger im Büro zu bewegen. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Block und Stift.

Kursnummer 61201A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Lisa Knobling
Japan-Tag: Eine Einführung in japanische Künste und Wege
Sa. 20.05.2023 10:00
Würzburg

Bei den traditionellen japanischen Künsten geht es nicht nur um Kunstfertigkeit oder Technik. In erster Linie werden sie als Wege verstanden – als Übungswege, Lebenswege oder als Wege ins eigene Innere zur Aktivierung der Lebenskräfte. An unserem Japan-Tag erhalten wir eine kleine Einführung in einige japanische Künste und lernen sie mit konkreten Übungen näher kennen. Die japanische Schwertkunst Die japanische Schwertkunst soll mithilfe von Atem-, Konzentrations- und Körperübungen zur Aktivierung der Lebenskräfte beitragen. Das Holzschwert ist dabei nicht in erster Linie Waffe, sondern Übungsmittel auf dem Weg nach innen: Das Loslassen ist wichtiger als das Festhalten, das Fließen wichtiger als die Härte. Im Workshop üben wir die japanischen Schwertformen (Kata) allein oder in Partnerarbeit ein. Die japanische Teezeremonie: Sado (Matcha-Tee) Auch die japanische Teezubereitung ist nicht zuletzt eine Achtsamkeitsübung. Die große Bedeutung der Form (Haltung, Atmung, Bewegung usw.) darf dabei nicht als starre Formalisierung missverstanden werden. Vielmehr dient die Form der Körper- und Bewusstseinsschulung und kann damit zu größerer innerer Freiheit führen. In unserer gemeinsamen Teezeremonie lernen wir die Handhabung der Teegegenstände sowie das japanische Schönheitsempfinden kennen. Der japanische Tanz: das No-Theater Das No-Theater, bestehend aus Gesang, Sprechgesang, Tanz und Musik, gibt es bereits seit circa 600 Jahren. Der Tanz ist geprägt durch Zurückhaltung und Stille. Die Tänzer versuchen, nicht in der Bewegung nach oben die Schwerkraft zu überwinden, sondern suchen Verwurzelung im Boden. Im Workshop üben wir einfache Elemente des No-Tanzes ein. Matthias Stettler wanderte von 1997 bis 2017 in Japan auf den Wegen der traditionellen Künste. Seit 2017 ist er Dozent für traditionelle japanische Künste und Körpertherapeut. Inklusive Mittagspause. Die Kursgebühr beinhaltet bereits die Materialkosten für die Teezeremonie.

Kursnummer 14065A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,50
Schluss mit dem Dauerstress - den eigenen "Notfallkoffer" packen
Sa. 17.06.2023 10:00
Würzburg

Für alle, die akute Stresssituationen im Alltag besser bewältigen möchten. Immer wieder gibt es Situationen, die akuten Stress in uns auslösen: ein Telefonat, das uns aus der Fassung bringt, verletzende Bemerkungen einer Kollegin, ein Chef, dem mal wieder nichts gut genug ist, ... Gerade der berufliche Alltag bietet ständig unerwartete Möglichkeiten, die uns aus der Bahn werfen können. An diesem Abend lernen Sie Stressanzeichen im Alltag schneller zu erkennen und anhand der vermittelten Akut-Strategie schnell und bewusst in der Situation zu reagieren. Hier arbeiten wir mit einer Vielzahl von körper-, gedanken-, und sinnesbezogenen Methoden. Sie haben die Möglichkeit, vieles davon direkt im Kurs auszuprobieren und aus diesen Erfahrungen Ihren ganz individuellen „Notfallkoffer“ zu packen. Damit sind Sie in Zukunft für akute Stresssituationen besser gewappnet und beugen so aktiv Dauerstress vor. Ein Skript ist im Kurspreis enthalten.

Kursnummer 57029C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
Dozent*in: Petra Keller
Loading...
03.02.23 08:27:15