Stadtnatur: Tropennächte, Hitzetage und was das für Würzburg bedeutet – Klima-Tour durch Würzburg

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 24. Juni 2021 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 11016A-sgso
Dozent Philipp Mähler
Datum Donnerstag, 24.06.2021 18:00–19:30 Uhr
Gebühr kostenlos
Ort

Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen


Selbst wenn man von den günstigsten Prognosen ausgeht, sicher ist: Schon heute müssen wir uns auf heißere Sommer und mehr extreme Wetterlagen einstellen. Vor diesem Hintergrund stellt sich die Frage, wie wirkt sich das auf Würzburg und die Bewohner aus? Und wie können wir damit umgehen? Sechs Klimamessstationen machen das Stadtklima leichter verstehbar und liefern wichtige Antworten - ein bayernweit einmaliges Projekt.
In einem 90-minütigen Rundgang durch die Würzburger Innenstadt machen wir Halt an solchen Klimamessstationen. Lernen Sie dabei die verschiedenen städtischen „Klimazonen“ (Klimatope) kennen sowie den Einfluss von Bebauung, Vegetation und Luftleitbahnen auf das Lokalklima in unserer Stadt. Erfahren Sie zudem, welche Anstrengungen unternommen werden, um das Stadtklima besser zu verstehen und unsere Stadt „fit für den Klimawandel“ zu machen.
Ort: Treffpunkt im Rathausinnenhof am Haupteingang des Rathauses (Rückermainstraße). Mit Philipp Mähler (Umweltstation der Stadt Würzburg). Mit Anmeldung, ohne Gebühr.

Die Veranstaltungsreihe „Stadtnatur“ findet statt in Zusammenarbeit mit der Umweltstation der Stadt Würzburg.

Stadtnatur erleben und gestalten
Die Veranstaltungsreihe Stadtnatur ist Teil der Kampagne „stadtlich grün“ der Stadt Würzburg. Weitere Informationen, Aktionen und Förderangebote rund um das urbane Grün finden Sie unter  www.wuerzburg.de/stadtlichgruen


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG