Reise über die Peloponnes auf den Spuren Franz Spundas

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 21. Januar 2021 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer 13003A-sg
Dozent Alexander Nölp
Datum Donnerstag, 21.01.2021 18:30–20:00 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vhs, Zi. 33
Münzstr. 1
97070 Würzburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Franz Spunda trat am Beginn des 20. Jahrhunderts als Roman-, später als Reiseschriftsteller hervor. Aus insgesamt acht Griechenlandreisen speist sich der Bericht seines Buches "Fahrt zu den alten Göttern", das 1956 in Wien erschienen ist. Immer mit bescheidenen Mitteln und meist zu Fuß unterwegs, den Pilaw mit den Einheimischen teilend, berichtet er von einem Land, das weit entfernt ist von der "Stillen Einfalt und Größe", wie es sich Winckelmann und Goethe dachten – im Gegenteil: "es ist und war immer ein Land der glühendsten Farben und Leidenschaften", in dem der Mensch um das Erkennen Apolls ringt. "Das wirkliche Griechenland ist ein Wehen, Duften und Atmen des ganzen Landes, ein Unsägliches, das durch das Wort nicht gebannt werden kann."
In diesem Vortrag lässt Sie der Referent an seinen Reiseerinnerungen auf den Spuren des Schriftstellers im Sommer 2019 teilhaben.
Alexander Nölp, M. A. hat Archäologische Wissenschaften in Erlangen und Bamberg studiert. Schwerpunkt seiner Forschungstätigkeit ist die Archäologie der Etrusker sowie die Entstehung und Bedeutung von Sagen und Legenden. Außerdem ist er in den Sommermonaten als Reiseleiter in Irland tätig und hat Insidertipps, die nicht in Reiseführern zu finden sind.


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG