Skip to main content

Betriebliche Steuerpraxis
Xpert Business

Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen, für die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer den Steuertatbestand festzustellen und die Bemessungsgrundlagen korrekt zu ermitteln. Sie können dann mit den richtigen Fristen und Meldeverfahren die Steuer gegenüber dem Finanzamt abwickeln. Im Einzelnen können Sie Abschreibungsbeträge berechnen, die Pflichten des Arbeitsgebers für den Bereich der Lohnsteuer anwenden, die Gewerbesteuerschuld berechnen, die Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer für die einzelnen Umsatzarten sowie die Umsatzsteuerlast berechnen und die Umsatzsteuerjahreserklärung ausfüllen. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, die steuerlichen Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.
Kursinhalte:
Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen), Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe), Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren), Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag), Lohnsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld), Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Steuerliche Aspekte bei der Rechtsformwahl, Steuerliche Besonderheiten bei Geschäftsübernahme, wichtige Schritte bei der Unternehmensgründung).
Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse erforderlich, Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich ist von Vorteil.
Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.
Diesen Kurs bieten wir Ihnen in Kooperation mit dem Xpert Business-LernNetz an. Dadurch können wir jetzt auch Durchführungsgarantien für wenig besuchte Kurse geben. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An den Live-Online-Seminaren können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kurstermine 22

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 05. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    1 Dienstag 05. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 2
    • Donnerstag, 07. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    2 Donnerstag 07. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 3
    • Dienstag, 12. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    3 Dienstag 12. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 4
    • Donnerstag, 14. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    4 Donnerstag 14. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 5
    • Dienstag, 19. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    5 Dienstag 19. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 6
    • Donnerstag, 21. März 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    6 Donnerstag 21. März 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 7
    • Dienstag, 09. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    7 Dienstag 09. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 8
    • Donnerstag, 11. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    8 Donnerstag 11. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 9
    • Dienstag, 16. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    9 Dienstag 16. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 10
    • Donnerstag, 18. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    10 Donnerstag 18. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 11
    • Dienstag, 23. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    11 Dienstag 23. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 12
    • Donnerstag, 25. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    12 Donnerstag 25. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 13
    • Dienstag, 30. April 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    13 Dienstag 30. April 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 14
    • Donnerstag, 02. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    14 Donnerstag 02. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 15
    • Dienstag, 07. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    15 Dienstag 07. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 16
    • Dienstag, 14. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    16 Dienstag 14. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 17
    • Donnerstag, 16. Mai 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    17 Donnerstag 16. Mai 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 18
    • Dienstag, 04. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    18 Dienstag 04. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 19
    • Donnerstag, 06. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    19 Donnerstag 06. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 20
    • Dienstag, 11. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    20 Dienstag 11. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
  • 20 vergangene Termine
    • 21
    • Donnerstag, 13. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    21 Donnerstag 13. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    • 22
    • Dienstag, 18. Juni 2024
    • 18:30 – 20:30 Uhr
    • Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
    22 Dienstag 18. Juni 2024 18:30 – 20:30 Uhr Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Betriebliche Steuerpraxis
Xpert Business

Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen, für die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer den Steuertatbestand festzustellen und die Bemessungsgrundlagen korrekt zu ermitteln. Sie können dann mit den richtigen Fristen und Meldeverfahren die Steuer gegenüber dem Finanzamt abwickeln. Im Einzelnen können Sie Abschreibungsbeträge berechnen, die Pflichten des Arbeitsgebers für den Bereich der Lohnsteuer anwenden, die Gewerbesteuerschuld berechnen, die Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer für die einzelnen Umsatzarten sowie die Umsatzsteuerlast berechnen und die Umsatzsteuerjahreserklärung ausfüllen. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, die steuerlichen Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden.
Kursinhalte:
Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen), Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe), Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren), Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag), Lohnsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld), Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Steuerliche Aspekte bei der Rechtsformwahl, Steuerliche Besonderheiten bei Geschäftsübernahme, wichtige Schritte bei der Unternehmensgründung).
Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse erforderlich, Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich ist von Vorteil.
Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.
Diesen Kurs bieten wir Ihnen in Kooperation mit dem Xpert Business-LernNetz an. Dadurch können wir jetzt auch Durchführungsgarantien für wenig besuchte Kurse geben. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An den Live-Online-Seminaren können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.
  • Gebühr
    371,00 €
  • Kursnummer: 28368A-on
  • Start
    Di. 05.03.2024
    18:30 Uhr
    Ende
    Di. 18.06.2024
    20:30 Uhr
  • 22 Termine / 29.3333 Ustd.
    Dozent*in:
    Schlötel GmbH
    Geschäftsstelle: Würzburg
    Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
12.06.24 14:48:21