Skip to main content

Mit Yoga den Rücken entspannen und stärken

Stärken Sie sich selbst den Rücken! Wir lockern, dehnen und stärken durch einfache Yogaübungen die Bein-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Dabei passen wir jede Asana (Körperstellung) an unser aktuelles Befinden an. Atem und Aufmerksamkeit koordinieren und begleiten die streckenden und drehenden Bewegungen und fördern die Aufrichtung der Wirbelsäule. Entspannungsphasen zwischendurch und am Ende der Stunde erlauben es, Körper, Geist und die Wahrnehmungen zu integrieren und zu entspannen.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und etwas zu trinken mit.

Kurstermine 8

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 14. Mai 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    1 Dienstag 14. Mai 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4
    • 2
    • Dienstag, 04. Juni 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    2 Dienstag 04. Juni 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4
  • 2 vergangene Termine
    • 3
    • Dienstag, 18. Juni 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    3 Dienstag 18. Juni 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4
    • 4
    • Dienstag, 25. Juni 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    4 Dienstag 25. Juni 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4
    • 5
    • Dienstag, 02. Juli 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    5 Dienstag 02. Juli 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4
    • 6
    • Dienstag, 09. Juli 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    6 Dienstag 09. Juli 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4
    • 7
    • Dienstag, 16. Juli 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    7 Dienstag 16. Juli 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4
    • 8
    • Dienstag, 23. Juli 2024
    • 10:00 – 11:30 Uhr
    • City vhs, Zi. 3.4
    8 Dienstag 23. Juli 2024 10:00 – 11:30 Uhr City vhs, Zi. 3.4

Mit Yoga den Rücken entspannen und stärken

Stärken Sie sich selbst den Rücken! Wir lockern, dehnen und stärken durch einfache Yogaübungen die Bein-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Dabei passen wir jede Asana (Körperstellung) an unser aktuelles Befinden an. Atem und Aufmerksamkeit koordinieren und begleiten die streckenden und drehenden Bewegungen und fördern die Aufrichtung der Wirbelsäule. Entspannungsphasen zwischendurch und am Ende der Stunde erlauben es, Körper, Geist und die Wahrnehmungen zu integrieren und zu entspannen.

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und etwas zu trinken mit.
16.06.24 17:58:13