Friedrich Nietzsches Weg zur Philosophie

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 24. Januar 2019 18:00–19:30 Uhr

Kursnummer 13042sg
Dozent Dr. Florian Gernot Stickler
Datum Donnerstag, 24.01.2019 18:00–19:30 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vhs, Zi. 33
Münzstr. 1
97070 Würzburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Friedrich Nietzsche (1844-1900) war Altphilologe und galt in seinem Fach schon in jungen Jahren als herausragender Gelehrter. Früh beschäftigte er sich auch mit philosophischen Fragen und war als freier Denker ein unerbittlicher Kritiker metaphysischer und religiöser Konzepte. Während er die Gattung Mensch als solche nur wenig schätzte, entwickelte er, rhetorisch gewandt, eine Theorie des sich aus der Masse heraushebenden „Übermenschen“. Nietzsche eröffnete zweifelsohne neue Wege in der Philosophie, war aber immer auch Kind seiner Zeit. Großen Einfluss auf Nietzsche, der eine Zeitlang in enger Beziehung zu Lou Andreas-Salomé (1861-1937) stand, übte der Komponist Richard Wagner (1813-1883) mit seinen Werken aus, ehe sich beide überwarfen und aus Freundschaft unversöhnliche Feindschaft wurde. Im Mittelpunkt des Vortrags stehen Leben und Werk dieses kühnen und provozierenden Denkers, der am Ende in völliger geistiger Umnachtung starb. Trotz aller Tragik wird der Zugang zu Person und Werk Nietzsches durchaus auf leichte und unterhaltsame Art erfolgen.

Dr. Florian Gernot Stickler Hauptdozent


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG