Skip to main content

Beruf

Loading...
Microsoft Visio in der professionellen AnwendungspraxisModul II: Ablaufdiagramme und Visualisierung von Geschäftsprozessen Online-Seminar
Do. 02.02.2023 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Online-Seminar

Im Prozessmanagement stellt die Business Process Model and Notation (BPMN) den internationalen Industriestandard dar. MS Visio ermöglicht entsprechende Darstellungen und ist generell darauf ausgerichtet, Geschäftsprozessmodelle bzw. Arbeitsabläufe grafisch abzubilden. In diesem zweiten Modul einer webbasierten Seminarreihe werden allerdings nicht nur Ablaufdiagramme und die Visualisierung von Geschäftsprozessen fokussiert. Da Microsoft Visio darüber hinaus nämlich eine Vielzahl von dritten Anwendungsmöglichkeiten bietet, werden auch diese praxisnah thematisiert - Beispiel: das Erstellen von Plänen allgemein. Kernthemen: - Prozessmanagement - ein theoretischer Einblick - Der internationale Industriestandard BPMN 2.0 im Detail - Besondere Werkzeuge und Funktionen im Detail, Kollaboration - Erstellung und Nutzung von Datenfeldern - Visualisierungen mit alternativen Diagrammtypen Zum Ablauf des VHS-Webinars: Zielgruppe dieses webbasierten Seminars sind Anwender*innen, die bereits vorhandene Vorkenntnisse systematisch und dabei mit hohem Praxisbezug ausbauen möchten. Das fachliche Vorwissen sollte den Inhalten des ersten Moduls dieser webbasierten Seminarreihe entsprechen (Level 2 bis 3). Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36036D-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Lohn und Gehalt (1) - Intensivkurs Xpert Business
Mo. 06.02.2023 09:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Jede/r Arbeitgeber/in hat für die Beschäftigten Lohnsteuern, Zuschlagsteuern und die gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge einzubehalten und an die entsprechenden Stellen abzuführen. Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Lohnsteuerklassen, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Die in diesem Kurs erworbene Fachkompetenz bildet die Grundlage für das weiterführende Modul Lohn und Gehalt (2). Inhalte: Grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Bruttoentgeltermittlung, manuelle Berechnung von gesetzlichen Abzugsbeträgen und Lohnkontenführung sowie das damit zusammenhängende Meldewesen. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28370B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 345,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Finanzbuchführung (1)- Intensivkurs Xpert Business
Mo. 06.02.2023 09:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Hier ist der klassische Einstieg für eine berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. So sind Sie in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen. Die neu erworbenen Fähigkeiten können Sie direkt einsetzen und schon im Kurs mit zahlreichen Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis üben. Kursinhalte: Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht; Aufzeichnungspflichten; Gewinnermittlungsarten; Aufbau und Inhalte einer Bilanz; Inventurarten und -verfahren; Führen und Aufbewahren von Büchern; Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04; Trennung und Abschluss der Warenkonten; Buchen der Umsatzsteuer, Vorsteuer und Zahllast; Rechnungen im Sinne des Umsatzsteuergesetzes; Privatentnahmen; unentgeltliche Wertabgaben und Privateinlagen; Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben in Form von Geschenken; Bewirtungskosten; Reisekosten; Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren; Sachbezüge und geldwerte Vorteile; betriebliche und private Steuern; Buchen von Belegen. Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Empfohlener Kursumfang: 60 Unterrichtseinheiten à 45 Minute Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28356B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 345,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Grundlagen strukturierter Programmierung am Beispiel C (Dauer: 8 Wochen)
Mo. 06.02.2023 10:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
am Beispiel C (Dauer: 8 Wochen)

Die Kenntnisse strukturierter Programmierung sind die Basis jeglicher moderner Programmierung. Datentypen, Variablen und Arrays trifft man in jeder Programmiersprache. Anweisungen, Schleifen und bedingte Anweisungen bestimmen den Programmablauf auch in objektorientierten Programmiersprachen. Sie suchen den intensiven, gründlichen (Wieder-)Einstieg in die Programmierung. Sie möchten eine Programmiersprache erlernen und in der Kursausschreibung sind grundlegende Programmierkenntnisse als Voraussetzung gefordert. Dann ist dies Ihr Kurs. In einem reinen e-learning-Kurs können Sie sich individuell die Zeit einteilen und werden regelmäßig mit neuem Stoff und Aufgaben versorgt. Ihr Dozent steht Ihnen für Fragen über das Forum jederzeit zur Verfügung. Zugleich bietet das Forum die Möglichkeit zum Austausch mit den anderen Lernenden. Chats können dem Erfahrungsaustausch mit den Kollegen dienen. Ein Teil des Kursinhalts sind Beispiele mit umfangreicheren Erklärungen, die Sie möglichst auch am Computer nachvollziehen sollten. Die andere Hälfte sind Aufgaben, bei denen Sie selbst programmieren und Ihr Dozent Ihnen individuell bei der Lösung der Aufgaben hilft. Ziel ist, dass Sie auch während des Kurses möglichst viel selbst machen. Ein Glossar erklärt Ihnen jederzeit die verwendeten Fachbegriffe. Programmiersprache: Im Kurs arbeiten wir mit der Programmiersprache C, an deren Syntax sich viele moderne Sprachen anlehnen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie dieser Kurs nicht grundsätzlich in die Sprache C einführt. Zeiger und Zeiger-Arithmetik sind nicht Gegenstand dieses Kurses. Inhalte: Grundlagen der Programmierung: Lösungsalgorithmus, Abstraktion des Programms (PAP, Struktogramm, Pseudocode) Grundlagen einer Programmiersprache: Datentypen, Datentyp-Konversion, Ein- und Ausgabe, Ausdrücke, Anweisungen, Wertzuweisungen, Kontrollstrukturen: Bedingte Anweisungen und Schleifen, Funktionen (und Unterprogramme), Modularisierung. Zeitaufwand: etwa 10 Stunden / Woche

Kursnummer 32202A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 315,00
Dozent*in: Stephan Betzel
Websiteprogrammierung mit PHP und MySQL (Dauer: 16 Wochen)
Mo. 06.02.2023 10:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
(Dauer: 16 Wochen)

Zum Programmieren von Internet-Seiten und -Anwendungen erfreut sich die frei verfügbare Kombination von PHP als Programmiersprache und MySQL als Datenbankserver-System großer Beliebtheit und wird bei vielen kostengünstigen Web-Paketen unterstützt. Wir setzen die beiden Systeme im Zusammenhang mit dem Apache-Webserver ein: AMP. Unter welchem Betriebssystem Sie arbeiten – Windows / MacOS / Linux – ist dabei zweitrangig. Zielgruppe dieses Kurses sind Webseiten-Ersteller, die mit HTML (und CSS) vertraut sind und nun bei Ihren Projekten mit eher professionellem Anspruch PHP und MySQL einsetzen möchten. Bitte beachten Sie: dieser Kurs erfordert Ausdauer und einiges an Zeit, wenn Sie effektiv zwei Sprachen und Grundlegendes zur Funktion des WWW erlernen wollen. In dem reinen e-learning-Kurs können Sie sich individuell und ortsungebunden die Zeit einteilen und erhalten etwa wöchentlich neues Arbeitsmaterial und Aufgaben dazu. Ihr Dozent steht Ihnen für Fragen über das Forum jederzeit zur Verfügung und hilft Ihnen individuell bei der Lösung der Aufgaben. Zugleich bieten das Forum und regelmäßige Chats die Möglichkeit zum Austausch mit den anderen Lernenden. Wir arbeiten an praktischen Projekten und Problemen aus dem Alltag des Web-Entwicklers. Ziel der Aufgaben in diesem Kurs ist nicht, dass Sie perfekte Lösungen aus dem Hut zaubern. Sie versuchen vielmehr selbst mit der (deutschsprachigen) Original-Dokumentation zu PHP und MySQL und natürlich mit Unterstützung des Dozenten praktische Problemstellungen zu lösen – auf Grund des Materials, das Sie zuvor an Beispielen erarbeitet haben. Ihre Projekte, Fragen und Problem-Stellungen sind jederzeit willkommen. Inhalte: Grundlagen von PHP, Arbeiten mit Dateien, Formularverarbeitung, Session und Cookies, Datenbank-Entwicklung mit MySQL, Zusammenspiel von PHP und MySQL. Verwendete (kostenlose) Software: Apache, PHP, MySQL, phpmyadmin, Browser, Texteditor

Kursnummer 32204A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 625,00
Dozent*in: Stephan Betzel
Grundlagen objektorientierter Programmierung am Beispiel Java (Dauer: 8 Wochen)
Mo. 06.02.2023 10:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
am Beispiel Java (Dauer: 8 Wochen)

Objektorientierte Programmierung ist inzwischen Standard, wenn es um Programme mit grafischer Oberfläche und um leicht erweiterbare, pflegbare Software geht. Wenn es für Sie noch ein Ereignis ist, wenn Klassen ihre Methoden und Eigenschaften vererben, dann verschafft Ihnen dieser Kurs Durchblick. Zielgruppe dieses Kurses sind Ein- und Umsteiger in die objektorientierte Programmierung, die Kenntnisse der strukturierten Programmierung (Datentypen, Kontroll-strukturen) haben. Im Mittelpunkt stehen die Konzepte der Objektorientierung. Die Programmiersprache Java ist dabei exemplarisch, ihre API wird nicht sehr vertieft. Voraussetzung: Ausreichende Kenntnisse der strukturierten Programmierung aus einer anderen Programmiersprache. Ziel: Verständnis und Anwendungsfähigkeit objektorientierter Programmierung, Einblick und Einstieg in Java. Inhalte: Lösungsalgorithmus, Abstraktion des Pro-gramms (UML) Grundlagen objektorientierter Programmierung: Eigenschaften und Methoden, Vererbung, Datenkapselung, Ereignisse, Exceptions und ihre Behandlung. Zeitaufwand: etwa 10 Stunden / Woche

Kursnummer 32206A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 315,00
Dozent*in: Stephan Betzel
Risiken und Nebenwirkungen der Digitalisierung
Di. 07.02.2023 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Alles wird digital: Freizeit, Arbeit, Kommunikation und auch der Kühlschrank. Big Data, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz - vielgebrauchte Begriffe, die manchmal mehr Verwirrung als Klarheit schaffen. Sicher ist: Digitalisierung führt zu tiefgreifenden Umwälzungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Dieser Vortrag hilft Ihnen, einen klareren Blick in die digitale Welt zu werfen und sensibilisiert Sie für Risiken und Nebenwirkungen des digitalen Alltags. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 16030B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: N.N.
Fake-News - prüfen und erkennen
Do. 09.02.2023 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Alles wird digital: Freizeit, Arbeit, Kommunikation und auch der Kühlschrank. Big Data, Industrie 4.0, Künstliche In den heutigen Zeiten ist die Nachrichtendichte sehr hoch. Einige Neuigkeiten sind dabei echt und manche stellen sich im Nachhinein als sogenannte "Fake-News" heraus. In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Sie Nachrichten auf deren Wahrheitsgehalt prüfen und Fake-News erkennen können. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 16032B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: N.N.
Meine Mitmenschen besser einschätzen können
Do. 09.02.2023 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Was beeinflusst mein Verhalten? Warum ärgere ich mich über andere? Verständnis für andere ist der Grundpfeiler jeder ernsthaften Kommunikation. Unverständnis schafft Missverständnisse und Konflikte, die vermeidbar sind. Wenn ich meine eigenen Beweggründe verstehe und die Fähigkeit erlerne, sie zu artikulieren, verstehe ich auch die Beweggründe anderer besser und kann auf sie eingehen. Das heißt nicht, Konflikte zu unterdrücken, sondern anders mit ihnen umzugehen. Die Zugangsdaten erhalten Sie eine Woche vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 20706B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: N.N.
Teamarbeit und Unternehmenskommunikation Theorie und praxisnahe Workflows
Mo. 13.02.2023 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Theorie und praxisnahe Workflows

Eine effiziente Zusammenarbeit von Teams ist an gemeinsame Werte ihrer Mitglieder gebunden. Sie bedingt eine entsprechende Unternehmenskultur und ggf. einen Paradigmenwechsel. Der Unternehmenskommunikation kommt insoweit eine entscheidende Bedeutung zu. Inhalte dieses VHS-Webinars: - Werte, Prinzipien und Leitsätze, - Zusammensetzung von Teams sowie - Verantwortlichkeiten bzw. Rollen und - Proaktive Kommunikation in der Arbeitswelt. Ziel dieses VHS-Webinars ist die systematische Einführung in die Materie. Zielgruppe dieses webbasierten Seminars sind ambitionierte Anwender*innen, die fundierte Grundkenntnisse zur Teamarbeit bzw. zu Fragestellungen einer internen Unternehmenskommunikation erlangen möchten. Ein spezifisches Vorwissen ist für die Teilnahme nicht erforderlich (Level 1). Zum Ablauf des VHS-Webinars: Die Online-Veranstaltung ist auf ein hohes Maß an Interaktion zwischen den Teilnehmer*innen sowie dem Referenten ausgerichtet. Dazu stehen durchgängig ein textbasierter Chat sowie im Falle kleinerer Gruppen auch die Mikrofon-Funktion der eingesetzten Videokonferenz-Software ZOOM zur Verfügung. Für die Teilnehmer*innen besteht ferner die Möglichkeit einer parallelen Mitarbeit. Dazu empfiehlt sich der Einsatz von zwei Monitoren bzw. entsprechender Endgeräte. Nach Absprache können innerhalb einzelner Wiederholungs- sowie Übungssequenzen durch die Teilnehmer*innen individuelle Problemstellungen eingebracht werden. Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36037D-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Digitale Kollaboration - in der beruflichen PraxisTechniken und Instrumente von A bis Z: awork, Zenkit Suite & Co.(live online) Online-Seminar
Di. 14.02.2023 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Online-Seminar

Mit dem Beginn der Krise haben sich die Telearbeit (Remote Working) und - als ihre besondere Ausprägung - das Homeoffice etabliert. Zahllose Unternehmen setzen seitdem gezielt Techniken und Instrumente zur digitalen Kollaboration ein - so etwa auch zum hybriden oder agilen Projektmanagement. Zu den bekanntesten, in Deutschland entwickelten webbasierten Apps zählen die Softwarealternativen awork, eine Produktlinie der HQLabs GmbH, Hamburg, sowie die Zenkit Suite der Axonic Informationssysteme GmbH, Karlsruhe. Diese sind nicht nur intuitiv-plausibel bedienbar, sondern insbesondere auch konform mit der DSGVO. Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36038D-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Ängste bewältigen, Krisen meistern
Mi. 15.02.2023 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Manchmal haben wir das Gefühl, ständig neue Gefahren und Krisen stürzen auf uns ein, und damit einhergehend belasten uns Ängste und Sorgen. Dieser Vortrag gibt Einblicke in den konstruktiven Umgang mit Krisen und Ängsten, erklärt was uns resilienter - also widerstandsfähiger - macht, aber auch wann wir Hilfe holen sollten. Viele praktische Übungen zur Selbsthilfe und anschließender Austausch mit der Dozentin. Die Zugangsdaten erhalten Sie eine Woche vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 20708B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: N.N.
Digitales Wissensmanagement im TeamErfolgsfaktor für Unternehmen – Knowledge-Sharing Online-Seminar
Mi. 15.02.2023 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Online-Seminar

Dass Wissen die einzige Ressource ist, die sich durch ihren Gebrauch vermehrt, mag längst zum Allgemeinplatz geworden sein. Tatsächlich erfordert ein kollaboratives Wissensmanagement jedoch den Einsatz geeigneter sozialer Strategien sowie etablierter technischer Mittel in Unternehmen. Einerseits muss nämlich die Haltung sämtlicher Beteiligter auf einem gemeinsamen Werte-Kanon beruhen, insbesondere auf ihrem Willen zur umfassenden Transparenz in der Kommunikation von Arbeitsgruppen (Wissenstransfer). Andererseits muss eine konsistente digitale Infrastruktur gewährleistet sein. Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36039D-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Zeit- und Aufgabenmanagement - Professionelles Workflows und Werkzeuge für die Anwendungspraxis Online-Seminar
Do. 16.02.2023 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Online-Seminar

Ein durchdachtes und dabei erfolgreiches Zeit- und Aufgabenmanagement bildet die Grundlage einer jeden Assistenz. Das Verständnis sowohl für die Theorie als auch für eine entsprechende praktische Umsetzung sind dabei gleichermaßen wesentlich. Inhalte dieses VHS-Webinars: - Zeit- und Aufgabenmanagement in Theorie und Praxis, - Tagespläne und Prioritäten, - Zeitmanagement-Tools, - Aufgabenmanagement-Tools, - Outlook als technische Plattform innerhalb von Microsoft 365. Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36040D-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Lohn und Gehalt (2) - Intensivkurs Xpert Business
Mo. 20.02.2023 09:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein. Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Xpert Business Lohn und Gehalt (1)" vermittelt werden. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28372B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 345,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Finanzbuchhaltung (2) - Intensivkurs Xpert Business
Mo. 20.02.2023 09:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Auch werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Kursinhalte: Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen; Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen; Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; sachliche Abgrenzungen; zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; umsatzsteuerrechtliches Ausland; Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet; erhaltene und geleistete Anzahlungen; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens; Bewertungsmaßstäbe; Abschreibungen; Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen; Anlageverzeichnis; Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages; Bewertung der Vorräte und Forderungen; Ausweis des Kapitals in der Bilanz; Buchen und Auflösen von Rückstellungen; Bewertung von Verbindlichkeiten. Damit Sie erfolgreich den Kurs Finanzbuchführung (2) besuchen können, benötigen Sie die fachlichen Grundlagen, wie sie im Kurs Finanzbuchführung (1) vermittelt werden, und Ihr Rechtsstandswissen sollte nicht älter als zwei Jahre sein. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28358B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 345,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Microsoft OneNote in der professionellen Anwendungspraxis Das digitale Notizbuch – individueller und kollaborativer Einsatz Online-Seminar
Mo. 20.02.2023 10:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Online-Seminar

Schon längst besitzt Microsoft OneNote einen Kultcharakter im Büromanagement. Sowohl im Sekretariat als auch in der Assistenz stellt es eine ideale Basis für das Sammeln und Ordnen von Informationen dar. Allerdings wird OneNote nicht selten in seinem Leistungspotenzial, gerade auch als einfach zu bedienendes Kollaborationswerkzeug, unterschätzt. Dieses webbasierte Seminar bietet den Teilnehmer*innen einen systematischen Überblick zum gekonnten Einsatz von OneNote. Verbindliche Themen: - Die Benutzeroberfläche und Programmfunktionen im Detail - Das Menüband (Ribbon) von MS OneNote – kontextsensitives Arbeiten - Aufgabenmanagement gemeinsam mit Outlook - Zusammenarbeit in dezentralen Teams - Versteckte Funktionen für mehr Produktivität vhsShortCuts – digitales Lernen für mehr Effizienz im Büroalltag! Die webbasierten und dabei modular konzipierten Seminare der Reihe „vhsShortCuts“ fokussieren in jeweils 90 Minuten Themen mit hoher Praxisrelevanz. Ausgerichtet sind die Veranstaltungen zudem auf ein hohes Maß an Interaktion zwischen den Teilnehmerinnen und dem Referenten. Dazu besteht während des VHS-Webinars durchgängig die Möglichkeit, sich als Teinehmerin entweder über einen textbasierten Chat oder per Mikrofon mit ihren inhaltlichen Anregungen und Nachfragen entsprechend einzubringen Adressiert werden ambitionierte Anwender*innen, die sich „Step by Step“ zu modernen Formen des Büromanagements – nicht zuletzt während ihrer regulären Arbeitszeit – weiterbilden möchten. Eine parallele Mitarbeit ist möglich, erfordert im Idealfall allerdings den Einsatz zweier Monitore. Spezifische Vorkenntnisse sind für eine Teilnahme nicht erforderlich. Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36041D-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Vorsorgevollmacht Online-Seminar
Mi. 01.03.2023 18:00
Online-Seminar, Zoom-Meeting 22 neu
Online-Seminar

Wer darf Ihre Finanzen verwalten oder Ihren Aufenthaltsort bestimmen, wenn Sie Ihren Willen einmal nicht mehr äußern können? Diese und weitere Fragen können und sollten Sie frühzeitig durch eine Vorsorgevollmacht oder Betreuungsverfügung regeln. Doch was ist eigentlich der Unterschied zwischen den beiden Dokumenten? Ist der Gang zum Notar wirklich notwendig und warum sollten Sie Ihre Unterschrift beglaubigen lassen. Wir informieren Sie und geben Tipps, was es zu beachten gibt. Ihre Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn per Mail.

Kursnummer 19024A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 23,00
Dozent*in: Carina Weis
Wir haben uns getrennt – was tun? Online-Seminar
Do. 02.03.2023 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Online-Seminar

Im ersten Teil des Abends werden die üblichen Fragestellungen dargestellt, die sich in der Zeit ab Trennung bis nach der Scheidung ergeben. Im zweiten Teil des Abends soll das Mediationsverfahren vorgestellt werden mit den Möglichkeiten, Trennungs - oder Scheidungsvereinbarungen auszuarbeiten und zu schließen. Die Familienmediation eignet sich für Paare, die von Trennung und Scheidung betroffen sind sowie insbesondere für Eltern, die die Betreuung der Kinder im paritätischen Wechselmodell praktizieren wollen. Die Dozentin dieses Abends Iris Harff ist Fachanwältin für Familienrecht und zertifizierte Mediatorin (BAFM)

Kursnummer 19002A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Finanzbuchhaltung (2) Xpert Business
Di. 07.03.2023 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Auch werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Kursinhalte: Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen; Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen; Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; sachliche Abgrenzungen; zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; umsatzsteuerrechtliches Ausland; Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet; erhaltene und geleistete Anzahlungen; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens; Bewertungsmaßstäbe; Abschreibungen; Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen; Anlageverzeichnis; Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages; Bewertung der Vorräte und Forderungen; Ausweis des Kapitals in der Bilanz; Buchen und Auflösen von Rückstellungen; Bewertung von Verbindlichkeiten. Damit Sie erfolgreich den Kurs Finanzbuchführung (2) besuchen können, benötigen Sie die fachlichen Grundlagen, wie sie im Kurs Finanzbuchführung (1) vermittelt werden, und Ihr Rechtsstandswissen sollte nicht älter als zwei Jahre sein. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28358A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 345,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Loading...
03.02.23 08:43:35