Skip to main content

Neue Kurse

Loading...
TheaterclubX 21+
Mi. 11.10.2023 18:30
Würzburg

Diese experimentierfreudige Schauspieltruppe erarbeitet innerhalb einer Spielzeit eine eigene Produktion und bringt sie zur Aufführung. Unter professioneller Leitung beschäftigen wir uns mit verschiedenen Theatertexten, Methoden und schulen unseren Körper und Geist. Voraussetzung für die Teilnahme an einem Bühnenprojekt ist lediglich die regelmäßige aktive Anwesenheit bei Proben, die auch am Wochenende und in den Ferien stattfinden können. Leitung: Jenny Holzer, Leitung der Theatervermittlung und Theaterpädagogin mit Schwerpunkt Schauspiel, Mainfranken Theater Würzburg Anmeldungen sind noch bis zum 14.11.2023 möglich.

Kursnummer 73215A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 70,00
Dozent*in: Jenny Holzer
QiGong zur Mittagszeit
Mo. 19.02.2024 12:00
Würzburg

Diese Meditation in Bewegung bietet eine kleine Auszeit, nach der Sie die zweite Tageshälfte entspannt angehen können. Die ruhigen Übungen des QiGong bringen Atem und Bewegung in Einklang und können so die Beweglichkeit des Körpers und die Ruhe der Gedanken befördern. Im Kurs lernen Sie die Übungsreihe der Acht Brokate in der Tradition des QiGong Yangsheng. Die Übungen können im Stehen oder Sitzen ausgeführt werden und sind leicht erlernbar. Bitte bringen Sie Socken oder leichte Schuhe mit und wählen Sie bequeme Alltagskleidung.

Kursnummer 51528A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,00
Dozent*in: Theresa Keidel
Impro Intensiv ab 18 Jahren bis ins hohe Alter
Mo. 19.02.2024 19:15
Würzburg
ab 18 Jahren bis ins hohe Alter

Das Leben ist eine Impro-Show – Improvisationstheater erleben „Alles ist möglich, solange wir uns nicht versperren, sondern offen füreinander bleiben.“ Eine unterhaltsame Abwechslung zu unserem vom Leistungsdruck erfüllten Alltag ist das körperliche, sprachliche und kreative Ausleben durch Improvisationstheater. Dies öffnet unseren Horizont und gibt uns durch Freude für den alltäglichen Umgang miteinander neue Perspektiven und Ideen. „Fehler“ zu machen, gehört hier dazu und ist sogar erwünscht. Lernt neue Menschen kennen, entdeckt andere Seiten an euch selbst und werdet zum Publikum und Darstellenden zugleich. Egal ob ihr blutige Impro-Anfänger:innen seid oder schon Erfahrung mitbringt, bei uns sind alle willkommen. Der Kurs BASIC steigt bei den Improvisationsgrundlagen ein. Der Kurs INTENSIV richtet sich an Menschen, die direkt ins Spiel kommen möchten, bereits einen Improvisationskurs mitgemacht haben oder andere Vorerfahrung mit Theatertechniken mitbringen. Leitung: Jenny Holzer, Leitung der Theaterpädagogik und Theaterpädagogin mit Schwerpunkt Schauspiel, Mainfranken Theater Würzburg

Kursnummer 73209A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,00
Dozent*in: Jenny Holzer
Tanzgymnastik zu lateinamerikanischen Rhythmen
Di. 20.02.2024 18:10
Kürnach

Wir erlernen Schrittelemente, die in eine Choreografie umgesetzt werden. Ein Kurs für Körper, Geist und Kondition mit mitreißender lateinamerikanischer Musik. Bitte mitbringen: Hallenschuhe, bequeme Sportkleidung und ein Getränk.

Kursnummer 55565A-KÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Gabriela Garcia Reyes
Gymnastik für Seniorinnen und Senioren
Mi. 21.02.2024 10:10
Kürnach

Gleichgewichtstraining, Koordinationsübungen mit Musik und sanftes Krafttraining mit dem Theraband sind die Themen dieser Stunden, die mit Stretching oder Entspannung enden. Damit werden Muskelaufbau, Reaktionsfähigkeit, Körperwahrnehmung und Körpergefühl gezielt gefördert. Bitte mitbringen: eine Matte, bequeme Kleidung, Sportschuhe oder Socken mit Gumminoppen und ein Getränk.

Kursnummer 55088A-KÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 65,00
Dozent*in: Gabriela Garcia Reyes
Yoga für Wohlbefinden und Beweglichkeit
Mi. 21.02.2024 11:00
Güntersleben

Fördere mit Yoga Deine Beweglichkeit, stärke Deine Muskulatur und verbessere Deine Körperhaltung! Yoga kann helfen, Verspannungen und muskuläre Blockaden zu lösen und Stresssymptome zu reduzieren. In diesem Kurs werden einfache Yogahaltungen gelenkschonend durchgeführt, oft auch im Liegen oder Sitzen. Dazu werden Hilfsmittel wie Gurte, Blöcke oder Stühle genutzt. Der Kurs eignet sich vor allem für ältere Menschen und solche mit keiner oder wenig Yogaerfahrung. Bitte bringe bequeme Kleidung, eine Yogamatte, eine Decke und etwas zu trinken mit.

Kursnummer 51334A-GÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Elena Träger
Finnisch A1 (ab Lektion 10)
Fr. 23.02.2024 17:30
Würzburg

Wie zum Teufel lernt man Finnisch? Diese Sprache zu erlernen, ist absolut nicht unmöglich! Die Kursleitung möchte Ihnen die finnische Sprache und Kultur näher bringen. Bitte mitbringen: Lehrbuch Yksi, kaksi, kolme 1 (Hempen Verlag, 978-3-944312-12-5 ). Die Kursleitung ist Ostseefinnin und hat finnisch-ungarische Philologie studiert. Dieser Kurs ist für Lernende, die bereits drei Semester Finnisch gelernt haben oder über Grundkenntnisse verfügen.

Kursnummer 47036A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 131,00
Dozent*in: Irina Hertlein
Finnisch A1 (ab Lektion 1)
Fr. 23.02.2024 19:10
Würzburg

Wie zum Teufel lernt man Finnisch? Diese Sprache zu erlernen, ist absolut nicht unmöglich! Die Kursleitung möchte Ihnen die finnische Sprache und Kultur näher bringen. Bitte mitbringen: Lehrbuch Yksi, kaksi, kolme 1 (Hempen Verlag, 978-3-944312-12-5 ). Die Kursleitung ist Ostseefinnin und hat finnisch-ungarische Philologie studiert.

Kursnummer 47034A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 131,00
Dozent*in: Irina Hertlein
Yoga für Kiefer und Gesicht
Mi. 28.02.2024 17:45
Würzburg

Mit einer Mischung aus Yoga-, Massage- und Entspannungsübungen können Sie mehr Wohlbefinden im Gesicht, dem Kiefer sowie der Hals- und Brustwirbelsäule erlangen. Wir kombinieren Gesichts- und Kieferübungen, um Spannungen abzubauen und die feine Gesichtsmuskulatur zu trainieren. Durch die Anwendung von Selbstmassagetechniken können die Durchblutung und der Lymphabfluss angeregt werden. Die Entspannungstechniken bieten dem gesamten Körper eine Gelegenheit, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen. Bitte bringen Sie eine Decke, bequeme Kleidung, einen Spiegel und etwas zu trinken mit.

Kursnummer 51373A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Anja Weinmann
Japanisch JLPT Prüfungsvorbereitung N4/N5
Sa. 02.03.2024 12:15
Würzburg
N4/N5

Sie haben bereits einige Zeit Japanisch gelernt und möchten nun versuchen, an einer offiziell anerkannten Prüfung teilzunehmen? In diesem Kurs trainieren wir gemeinsam für den JLPT N5! Voraussetzungen sind, Hiragana und Katakana lesen zu können, Grundkenntnisse in der Grammatik und ein bisschen Interesse an Kanji. Die Prüfung entspricht dem Niveau A1. Der Kurs ist ein Folgekurs von 47066A. Bitte bringen Sie folgende Kursbücher mit: Japanese-Language Proficiency Test N5 (ISBN978-4-89358-940-8) und Nihongo so-matome N5 (ISBN978-4-86639-076-5)

Kursnummer 47067A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 132,80
Dozent*in: Emi Schmitt
SpielClubXKids (8-11 Jahre)
Di. 05.03.2024 16:00
Würzburg

Du möchtest mit anderen gemeinsam Theater spielen und Improvisieren? Mit viel Spiellust erkunden wir die Möglichkeiten des Theaterspielens, probieren und improvisieren. Wir beginnen mit dem Entdecken und Entfalten der Ausdrucksmöglichkeiten des Körpers und der Stimme. Wir lernen Schauspieltechniken, schlüpfen in verschiedene Rollen und setzen unsere Gedanken und Ideen szenisch um. Im Anschluss an den letzten Termin gibt es eine Werkschau/Vorstellung. Leitung: Pina Pistorius und Dominic Rüger mit Unterstützung der PlattformX

Kursnummer 14124A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Dozent*in: Jenny Holzer
Malen, was man nicht sieht: Der Surrealismus
Mi. 06.03.2024 15:00
Würzburg

Das Unbewusste, verborgene Wünsche und Obsessionen, die Abgründe im eigenen Selbst faszinierten die Surrealisten, die sich 1924 um den Dichter, Sammler und gelegentlich auch Maler André Breton in Paris zusammenfanden. Doch wie gelangt man in die Tiefen der Seele? Natürlich nicht nur durch die Lektüre der damals angesagten Schriften von Sigmund Freud, CG Jung und anderen Pionieren der neuentdeckten Psychoanalyse. Sondern auch durch das Studium von außereuropäischen Kulturen der sogen. „Naturvölker“ oder durch Gruppenexperimente mit dem Zufall, dem Schlaf und mit Drogen. Als sich zur zuerst literarisch ausgerichteten Gruppe Maler wie der Deutsche Max Ernst, der Belgier René Magritte und der Spanier Salvador Dalí gesellten, wurde die Frage dringend: Wie kann man die kontrollierende Ratio ausschalten, ins Unterbewusste eintauchen und trotzdem Bilder malen, die über das Enigmatische hinaus gehen? Mit der Antwort war wohl keine Künstlergruppe erfolgreicher als die Surrealisten. Durch den 2. Weltkrieg wurde die Gruppe in alle Welt verstreut, verbreitete ihre Gedanken vor allem in den USA und Südamerika und avancierte dadurch zur international einflussreichsten Kunstrichtung des 2. Viertels des 20. Jahrhunderts und darüber hinaus. Was lange nicht gesehen wurde: Gerade in dieser Stilrichtung gibt es besonders viele und gute KünstlerINNEN - Malerinnen, Plastikerinnen, Fotografinnen und Filmemacherinnen. Sie wollen wir entdecken, aber auch die Arbeiten ihrer Kollegen kritisch untersuchen. Hat der Surrealismus uns heute noch etwas zu sagen? Dr. Eva-Suzanne Bayer studierte Kunstgeschichte, Theaterwissenschaften und Germanistik in Tübingen, Wien, Florenz und München. Seither ist sie als freiberufliche Kulturjournalistin – für Zeitungen und Zeitschriften, aber auch für Funk und Fernsehen –, als Reiseleiterin und Dozentin an Universitäten und in der Erwachsenenbildung tätig.

Kursnummer 83008A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 93,00
Dozent*in: Dr. Eva-Suzanne Bayer
SpielClubX (12-15 Jahre)
Mi. 06.03.2024 16:30
Würzburg

Du möchtest mit anderen gemeinsam Theaterspielen und Improvisieren? Mit viel Spiellust erkunden wir die Möglichkeiten des Theaterspielens, probieren und improvisieren. Wir beginnen mit dem Entdecken und Entfalten der Ausdrucksmöglichkeiten des Körpers und der Stimme. Wir lernen Schauspieltechniken, schlüpfen in verschiedene Rollen, und setzen unsere Gedanken und Ideen szenisch um. Im Anschluss an den letzten Termin gibt es eine Werkschau/Vorstellung. Leitung: Pina Pistorius und Dominic Rüger mit Unterstützung der PlattformX

Kursnummer 14125A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Dozent*in: Jenny Holzer
Yoga Grund- und Aufbaustufe
Do. 07.03.2024 17:00
Würzburg

Yoga ist der Weg der Freude, die aus dem Herzen kommt. Deshalb lädt diese Yogastunde dazu ein, den Tag mit leichten bis fordernden Yogahaltungen und Yogaflows aus dem Hatha-Yoga und dem TriYoga freudvoll und spielerisch ausklingen zu lassen. Zu Beginn der Yogastunde stehen sanfte Haltungen im Vordergrund. Danach sind kräftigende Übungen Ausdruck der Lebensfreude und Energie, während zum Ende der Stunde ruhige und entspannende Übungen den Fokus nach innen richten. Diese Yogastunde hilft, den Körper zu kräftigen, den Geist zu beruhigen und in die innere Stille einzutauchen. Die Yogastunde richtet sich an Anfänger und Fortgeschrittene aller Altersgruppen, die Freude am Yoga-Üben haben. Bitte bringen Sie eine Yogamatte, eine Decke, bequeme Kleidung und warme Socken mit.

Kursnummer 51145A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Ulla Osmani
Online-Kurs: Chinesische Schriftzeichen schreiben für Anfänger
Sa. 09.03.2024 10:45
Online-Seminar, Zoom-Meeting 05 neu
schreiben für Anfänger

Finden Sie chinesische Schriftzeichen faszinierend? Haben Sie Interesse, selbst Schriftzeichen zu schreiben? Dann ist dieser Kurs für Sie das Richtige. Gemeinsam lernen wir in einer lockeren Atmosphäre Schritt für Schritt das Schreiben. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich und alle Lernmaterialien bekommen Sie im Unterricht.

Kursnummer 47020A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 170,00
Dozent*in: Ou Pfister-Wang
Gelassenheit mit Taiji
Mo. 08.04.2024 09:30
Würzburg

Die langsamen und fließenden Bewegungen im Taiji erlauben uns, aus der Alltagshektik herauszutreten und einzutauchen in einen Zustand der inneren Gelassenheit. Taiji hilft, den Körper besser wahrzunehmen, Verspannungen zu lösen und leichter in die Ruhe zu kommen. In diesem Kurs praktizieren wir Lockerungsübungen nach Huang und vertiefen die Taiji Form von 1 bis 12. Der Kurs ist für Teilnehmende geeignet, die bereits erste Erfahrungen mit Taiji gemacht haben. Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger sind willkommen. Bitte bringen Sie Socken oder leichte Schuhe, bequeme Kleidung und ein Getränk mit.

Kursnummer 51408A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 74,00
Dozent*in: Gisela Rauch
Pilates für Mütter mit oder ohne Baby - nach der Rückbildung
Mo. 08.04.2024 10:00
Würzburg

Dieser Pilateskurs für Mütter nach der Rückbildung ist eine großartige Möglichkeit, um nach der Geburt wieder in Form zu kommen. Der Kurs konzentriert sich auf die Stärkung der Körpermitte, die Verbesserung der Haltung und die Steigerung der Flexibilität. Die Übungen, die auch den Beckenboden mittrainieren, sind speziell auf die Bedürfnisse von jungen Müttern abgestimmt und können mit dem Baby zusammen oder auch ohne Baby durchgeführt werden. Dieser Kurs bietet Dir auch eine gute Gelegenheit, um andere Mütter kennenzulernen und sich auszutauschen. Hinweis: Bitte klärt die Teilnahme an diesem Kurs vor der Anmeldung mit Eurem Frauenarzt/Eurer Frauenärztin ab und lasst Euch bestätigen, ob Ihr schon für ein sanftes Training bereit seid. Bitte mitbringen: Handtuch ggf. Krabbeldecke, Getränk, bequeme sportliche Kleidung (Leggings/T-Shirt). Sportschuhe werden nicht benötigt, Matten sind vorhanden.

Kursnummer 55588B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 64,00
Dozent*in: Gabriele Schäfer
QiGong am Vormittag
Mo. 08.04.2024 10:45
Würzburg

Beim Üben von QiGong geben wir durch Körperhaltungen, Vorstellungskraft und Bewegung Impulse und Signale an unseren Organismus. Damit können wir Körper und Geist positiv beeinflussen und emotionale Gelassenheit fördern. Um die Übungspraxis leichter in den Tagesablauf zu integrieren, üben wir kleine Übungszyklen aus den vier klassischen Formen und den 15 Formen des Taiji-QiGong. Auch wer nur wenig Zeit zur Verfügung hat, kann durch diese Auswahl effektiv üben. Bitte bringen Sie Socken oder leichte Schuhe, bequeme Kleidung und ein Getränk mit.

Kursnummer 51525B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 46,00
Dozent*in: Marjam Nadjmi
Laufkurs am Hubland - für Anfängerinnen und Anfänger
Mo. 08.04.2024 17:30
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Dieser Kurs ist genau das Richtige für alle, die mit dem Laufen beginnen möchten oder wieder einsteigen wollen, sowie für alle, die nach einer gesundheitsorientierten Ausdauersportart in der Natur suchen. Mit der richtigen Hinführung und Technik wird es Ihnen gelingen, sich Stück für Stück fitter und motivierter zu fühlen. Ziel des Kurses ist es, 5 Kilometer oder 30 Minuten am Stück durchlaufen zu können. Das gemeinsame Sporttreiben mit anderen Laufbegeisterten hilft Ihnen zusätzlich dabei, mit Spaß und Motivation eine eigene Laufroutine zu entwickeln. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Sie benötigen lediglich das passende Schuhwerk und dem Wetter angepasste Laufkleidun. Bei gesundheitlichen Einschränkungen ist es ratsam, vorab einen Arzt zu konsultieren. Der Kurs findet bei jedem Wetter (außer Gewitter) statt. Treffpunkt: am Kletterflugzeug im Hubland, Landesgartenschaugelände am Hubland (Nähe Ecke Alte Fernstraße/Rottendorfer Str.)

Kursnummer 55601A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 48,00
Dozent*in: Kathrin Witzany
QiGong am frühen Abend
Di. 09.04.2024 17:00
Würzburg

Beim Üben von QiGong geben wir durch Körperhaltungen, Vorstellungskraft und Bewegung Impulse und Signale an unseren Organismus. Damit können wir Körper und Geist positiv beeinflussen und emotionale Gelassenheit fördern. Um die Übungspraxis leichter in den Tagesablauf zu integrieren, üben wir kleine Übungszyklen aus den vier klassischen Formen und den 15 Formen des Taiji-QiGong. Auch wer nur wenig Zeit zur Verfügung hat, kann durch diese Auswahl effektiv üben. Bitte bringen Sie Socken oder leichte Schuhe, bequeme Kleidung und ein Getränk mit.

Kursnummer 51521B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 66,00
Dozent*in: Marjam Nadjmi
klima.fit Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?
Di. 09.04.2024 18:00
Würzburg
Klimawandel vor der Haustür! Was kann ich tun?

In Zusammenarbeit mit der Umweltstation der Stadt Würzburg Bereits jetzt greift der Klimawandel unübersehbar in unseren Alltag ein. Das stellt uns als Privatpersonen, aber auch unsere Kommunen vor neue Herausforderungen. Denn die aktuellen Extremwetterereignisse zeigen deutlich: Es verändert sich etwas und es muss gehandelt werden! Die Folgen des Klimawandels können nicht nur durch Politik und Wirtschaft bewältigt werden. Klimaschutz ist Gemeinschaftsaufgabe, die Kommune braucht Bürgerinnen und Bürger, die sich gemeinschaftlich engagieren, mit den Hintergründen vertraut machen und wissen, wie sie in ihrem persönlichen Umfeld aktiv dem Klimawandel begegnen können. An sechs interaktiven Kursabenden werden Sie mit den wissenschaftlichen Grundlagen zum Thema Klimawandel und -schutz vertraut gemacht. Zwei der Abende finden online statt. Der Fokus liegt auf Veränderungen, die der Klimawandel global, in Deutschland und in der Region Würzburg herbeiführt und vermittelt Wissens- und Handlungskompetenz zum Klimawandel vor der Haustür. Darüber hinaus gibt der Kurs Anregungen zum gemeinsamen Handeln im Klimaschutz, begleitet Sie bei konkreten CO2-Einsparungen und bietet die Gelegenheit, sich mit Gleichgesinnten und relevanten Akteurinnen und Akteuren in der Kommune zu vernetzen. Dazu wird im Kurs nicht nur das lokale Klimaschutzmanagement eingebunden, sondern auch Initiativen und Expertinnen und Experten aus der Region zum direkten Austausch mit Ihnen eingeladen. Di., 9.4.: Grundlagen des Klimawandels und Einführung in die kommunale Herausforderung, in Präsenz mit Philipp Mähler, Klimaschutzmanager der Stadt Würzburg Di., 16.4.: Ursachen des Klimawandels sowie Klimaschutz und -anpassung auf kommunaler Ebene, in Präsenz mit Philipp Mähler, Klimaschutzmanager der Stadt Würzburg Mo., 6.5.: Expertendialog mit führenden Klimaforscherinnen und -forschern, online Di., 14.5.: Regionale Folgen des Klimawandels und was kann ich selbst tun? in Präsenz mit Dr. Luzia Keupp, Arbeitsgruppe Klimatologie am Institut für Geologie und Geografie der Uni Würzburg Di., 4.6.: Expertentipps zu Ernährung, Energie oder Mobilität, online Di., 11.6.: Den Klimawandel gemeinsam anpacken, in Präsenz Der WWF Deutschland und der Helmholtz-Forschungsverbund "Regionale Klimaänderungen und Mensch (REKLIM)" haben diesen Kurs entwickelt. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative. Die erfolgreiche Teilnahme wird am Ende des Kurses mit einem Zertifikat ausgezeichnet. Sie benötigen für zwei Termine ein internetfähiges Endgerät wie Smartphone, Tablet, Laptop. Bitte beachten Sie den abweichenden Wochentag am 6.5. und die unterschiedlichen End-Uhrzeiten von Präsenz- bzw. online-Terminen.

Kursnummer 13546A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Paul Polivka
Japanisch A1 (ab Lektion 1) Zusatzkurs
Di. 09.04.2024 18:15
Würzburg
Zusatzkurs

Zusatzkurs zu Kurs 47061B. Bitte mitbringen: "Marugoto: Japanese Language and Culture A1 Rikai" (The Japan Foundation 978-3-87548-708-4) sowie "Marugoto: Japanese language and culture Starter A1 Katsudoo" (The Japan Foundation 978-3-87548-707-7). Inkl. 2 € Kopiergeld.

Kursnummer 47061C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Megumi Lang
Japanisch A1 (ab Lektion 1)
Di. 09.04.2024 18:30
Würzburg

Wollen Sie Japan näher kennenlernen? Sind Sie Fan von Land und Leuten, der japanischen Küche oder Animé? Japanisch ist ganz anders als eine europäische Sprache - entdecken wir gemeinsam die japanische Schrift, Aussprache und Kultur und erleben schnell erste Erfolge. Bitte mitbringen: "Marugoto: Japanese Language and Culture A1 Rikai" (The Japan Foundation 978-3-87548-708-4) sowie "Marugoto: Japanese language and culture Starter A1 Katsudoo" (The Japan Foundation 978-3-87548-707-7). Inkl. 2 € Kopiergeld.

Kursnummer 47061B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Online-Kurs: Morning Yoga
Mi. 10.04.2024 08:00
Online-Seminar, Zoom-Meeting 12 neu

Starte energiegeladen und erfrischt in den Tag. Wir üben gemeinsam wohltuend Yoga. Mit zusätzlichen Entspannungseinheiten und Atemübungen kannst Du wieder Kraft schöpfen. Der Kurs findet per Zoom statt. Vor Kursbeginn erhältst Du eine E-Mail mit Deinen Zugangsdaten. Bei der Anmeldung bitte daher unbedingt eine E-Mailadresse angeben. Für die Kursteilnahme benötigst Du einen Laptop/PC oder ein Tablet mit Internetverbindung, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher. Der Kurs findet auch in den Ferien statt.

Kursnummer 51016A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 68,00
Dozent*in: Sina Heß
Yoga in der Schwangerschaft
Do. 11.04.2024 17:00
Würzburg

Der weibliche Körper erlebt in der Schwangerschaft eine große Veränderung. Auch auf emotionaler Ebene ist diese Zeit sehr intensiv. Yoga kann Dir dabei helfen, die Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse des Körpers zu richten und ihnen auf liebevolle Weise zu begegnen, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Yogahaltungen und Atemübungen unterstützen Dich bei der Vorbereitung auf die Geburt, damit Du gestärkt und voller Freude Dein Baby zur Welt bringen kannst. Dabei sind die Asanas auf die Wünsche und Bedürfnisse jeder Einzelnen ausgerichtet. In begleitenden Meditationen lernst Du, Deine Selbstwahrnehmung zu stärken und in Kontakt mit dem Baby zu treten, um das Fundament für eine innige Bindung aufzubauen. Jede ist willkommen – ob Anfängerin oder Fortgeschrittene. Bitte bringe eine Decke, etwas zu trinken, bequeme Kleidung und warme Socken mit, wenn vorhanden, gerne auch eine eigene Yogamatte. Eine Teilnahme ist ab der vollendeten 12. Schwangerschaftswoche möglich. Sprich bitte vorher mit Deinem Arzt oder Deiner Ärztin, ob dieser Kurs für Dich geeignet ist. Der Kurs findet auch in den Pfingstferien statt.

Kursnummer 51398C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 88,00
Dozent*in: Adrienn Sümeg
Line Dance - Grundkurs für Teilnehmende mit leichten Vorkenntnissen Fortsetzung von 82152A-GE
Do. 11.04.2024 17:15
Gerbrunn
Fortsetzung von 82152A-GE

Line Dance ist eine Tanzform, bei der in Reihen und Linien vor- und nebeneinander getanzt wird. Diese Art des Tanzes entwickelte sich im Laufe der Zeit zum Gegenstück der klassischen und modernen Paartänze. Die Schrittfolgen sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammen. Line Dance fördert das räumliche Denkvermögen, Balance, Kondition, Koordination und die Beweglichkeit des Körpers und des Gehirns. Line Dance macht Spaß in der Gruppe, reihen Sie sich ein! Jede und jeder ist willkommen. Für diesen Kurs ist Tanzerfahrung von mind. einem Jahr nötig oder die vorherige Teilnahme an, einem Grundkurs, da die Tänze mehr Schrittvielfalt haben und einfache Brücken und Restart`s beinhalten. Folgende Schritte sollten bekannt sein: Vine, Shuffle, Chassé, Toe Strutt, Heel Strutt, Cross. Bitte Getränke und saubere Schuhe mit glatter Sohle (keine Straßenschuhe, keine Turnschuhe) mitbringen. Falls dies nicht möglich ist, tanzen wir einfach in Socken. Einzelanmeldung möglich.

Kursnummer 82152B-GE
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
Dozent*in: Alexandra Wolf
Line Dance - Grundkurs für Neueinsteigerinnen und Neueinsteiger
Do. 11.04.2024 18:30
Gerbrunn

Line Dance ist eine Tanzform, bei der in Reihen und Linien vor- und nebeneinander getanzt wird. Diese Art des Tanzes entwickelte sich im Laufe der Zeit zum Gegenstück der klassischen und modernen Paartänze. Die Schrittfolgen sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammen. Line Dance fördert das räumliche Denkvermögen, Balance, Kondition, Koordination und die Beweglichkeit des Körpers und des Gehirns. Line Dance macht Spaß in der Gruppe, reihen Sie sich ein! Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jede und jeder ist willkommen. Bitte Getränke und saubere Schuhe mit glatter Sohle (keine Straßenschuhe, keine Turnschuhe) mitbringen. Falls dies nicht möglich ist, tanzen wir einfach in Socken. Einzelanmeldung möglich.

Kursnummer 82151A-GE
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
Dozent*in: Alexandra Wolf
Kaltnadelradierung, Strichätzung und Aquatinta
Fr. 12.04.2024 15:00
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Die Kaltnadelradierung, Ätzradierung und Aquatinta sind Drucktechniken, die in der Grafik verwendet werden, um Bilder auf Papier zu übertragen. Dabei ritzen wir mit einer Nadel oder einem Stichel direkt in eine Metallplatte und lassen die Zeichnung mit kraftvollen Linien entstehen. Bei der Ätzradierung bedecken wir die Metallplatte zuerst mit einer säurebeständigen Schicht, um dann das gewünschte Bild in die Schicht zu ritzen. Anschließend wird die Platte dann in ein Säurebad getaucht, wodurch die Zeichnung präzise und detailliert erscheint. Dies ermöglicht eine breite Palette von Tonwerten und Texturen im Vergleich zur Kaltnadelradierung. Die Aquatinta-Technik wird oft in Kombination mit der Ätzradierung verwendet. Sie ermöglicht ganze Flächen mit weichen und gleichmäßigen Tonwerten darzustellen. Insgesamt bieten die Kaltnadelradierung, Ätzradierung und Aquatinta unterschiedliche Möglichkeiten, um Linienarbeit, Tonwerte und Texturen in der Druckgrafik zu erzeugen. Jede Technik hat ihre eigenen Vorzüge und wird von Künstlerinnen und Künstlern je nach gewünschtem Effekt und Stil ausgewählt. Der Kurs ist für alle geeignet, die Freude am Zeichnen und Gestalten haben und sich in der Druckgrafik gerne ausprobieren möchten. Die Werkstattleiterin Kristin Finsterbusch vermittelt die Techniken und unterstützt beim Drucken, sodass Sie schöne, farbige Grafiken selbstherstellen können. Im Kurspreis sind 15 € für Material enthalten. Ort: Druckwerkstatt im Künstlerhaus Die Druckwerkstatt befindet sich auf der rechten Seite des Kulturspeichers, direkt neben dem Cinemaxx. Gehen Sie bitte direkt beim Eingang in die BBK-Galerie nach unten, gleich links finden Sie die Druckwerkstatt.

Kursnummer 85800A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Dozent*in: Kristin Finsterbusch
Minigolf - mit Technik, Konzentration und Taktik zum besseren Spiel
Sa. 13.04.2024 11:00
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Möchten Sie die sportliche Seite von Minigolf kennenlernen und Ihr eigenes Handicap über die 18 Bahnen verbessern? In diesem Kurs lernen Sie die offiziellen Spielregeln des Deutschen Minitaturgolfsportverbandes kennen. Bei den ersten vier Terminen werden alle 18 Bahnen einzeln durchgesprochen. Sie erhalten Tipps und Hilfestellungen zur Körper- und Schlägerhaltung und zur Ballauswahl, um bald einige Asse, das Hole in One, im Minigolf zu spielen. Als Geschicklichkeitsspiel gehört Minigolf zu den Präzisionssportarten. Minigolf schult die Konzentration, Körperwahrnehmung. Am letzten Termin wird ein Abschlussturnier mit einer kleinen Siegerehrung für die drei Bestplatzierten über eine Runde gespielt, um das zuvor Gelernte nach Möglichkeit, gleich anzuwenden. Bitte tragen Sie Turnschuhe oder bequemes Schuhwerk, der Witterung entsprechende Kleidung. Bei Regen wird der Kurs verschoben. Schläger und Bälle werden gestellt. Treffpunkt: Minigolfanlage an der Konrad-Adenauer-Brücke; Stettiner Str. 2, 97072 Würzburg

Kursnummer 89420A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 50,00
Dozent*in: Matthias Nickerl
Dance Fitness
Mi. 17.04.2024 19:00
Würzburg

Wir tanzen zu lateinamerikanischen Rhythmen und kommen ordentlich ins Schwitzen. Unser Herz-Kreislauf-System wird gefördert und wichtige Muskelpartien werden nebenbei dynamisch trainiert. Die Bewegungen trainieren unsere Koordination und lassen uns den Alltagsstress für eine Stunde vergessen. Den Choreografien kann leicht gefolgt werden und sie garantieren viel Spaß. Bitte mitbringen: gute Laune, Hallenschuhe, bequeme Sportkleidung und ein Getränk. Hinweis: Am 24.4. findet kein Kurs statt.

Kursnummer 55111A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 40,00
Dozent*in: Lisa Bergmann
Gute Freunde kann niemand trennen (7-10 Jahre)
Mi. 24.04.2024 16:00
Würzburg
(7-10 Jahre)

„Gute Freunde sind das Schönste was es gibt auf der Welt.“ Aber was macht gute Freunde aus? Welche Kämpfe muss man austragen, um richtig gute Freunde zu werden? Was ist uns wichtig in der Freundschaft und wozu müssen auch wir bereit sein? Wie kann ein gutes Gruppen-/ Klassenverhältnis entstehen, auch wenn wir nicht mit jedem befreundet sind? Wir beschäftigen uns mit dem Thema Freundschaft und Gemeinschaft. Mithilfe von Schauspiel- und Improvisationsübungen kommen wir dem Kern des Themas näher und lernen unsere eigenen Grundvoraussetzungen an uns und anderen für ein gutes Miteinander kennen. Im Anschluss kleiner Werkschau-Einblick von 18 - 18:15 Uhr.

Kursnummer 14126A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Jenny Holzer
Don Carlos und Macbeth Einfach Giuseppe Verdi!
Do. 25.04.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Einfach Giuseppe Verdi!

Wer sich Gedanken über die Musik Verdis macht, kommt an dem berühmten „Gefangenenchor“ aus der Oper Nabucco nicht vorbei. Das freiheitsliebende Musikgenie komponierte mit einem Schlag Musik, die zum unausgesprochenen Hymnus der italienischen Befreiungsbewegung des 19. Jhs. wurde. Als großer Lebens-, Geschichts- und Liebeskenner schuf Verdi einzigartige, jedem Menschen verständliche Opern, die mit packenden Sujets und leidenschaftlichen, mitreißenden Melodien bis heute die Opernliebhaber verzaubern. In diesem Kurs werden wir über das Leben des bekanntesten italienischen Opernkomponisten, seine Liebe und seine zehn namhaftesten Meisterwerke wie Nabucco, La Traviata, Aida, Otello, Falstaff und Don Carlos erfahren. Keinem anderen ist es gelungen, die menschlichen Leidenschaften und Gefühle so lebenstreu musikalisch zu verkörpern. Dafür lieben wir Verdi! Einheit 4: Giuseppe Verdi wird zum Abgeordneten des ersten italienischen Parlaments: „Don Carlos“, „Macbeth“ Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie einige Tage vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit den vhs'n Oberland, Straubing und SüdOst.

Kursnummer 81066A-sgon
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Svetlana Savintsev
Montessori-Pädagogik: eine pädagogische Alternative Infoabend zur Erlangung des Montessori-Diploms
Do. 25.04.2024 19:00
Würzburg
Infoabend zur Erlangung des Montessori-Diploms

Wer auf der Suche nach einer „anderen“ pädagogischen Idee für seine eigenen Kinder oder seine professionelle Erziehungsarbeit ist, findet in der Montessori-Pädagogik eine in vielen Kinderhäusern und Schulen praxisbewährte Alternative. Die Montessori-Pädagogik bietet sowohl für die Arbeit im Kinderhaus als auch in der Schule eine Antwort auf die drängenden Bildungsfragen an, die mit den Schlagwörtern Heterogenität, Inklusive Schule und Individualisierung gekennzeichnet sind. Der Ausgangspunkt für jedes Lernen ist das kindliche Interesse und die kindliche Motivation. Das Lernen vollzieht sich unter Berücksichtigung von Individualität und Eigenaktivität des Kindes. Im Mittelpunkt der Erziehungs- und Bildungsarbeit steht das einzelne Kind und mit Hilfe des Montessori-Materials wird eine vorbereitete Umgebung für das Tätigsein, die Entwicklungsarbeit des Kindes, geschaffen. Die Akademie für Montessori-Pädagogik e.V. veranstaltet Kurse zur Erlangung des Montessori-Diploms, in denen sich die Teilnehmenden intensiv mit den theoretischen Grundlagen der Montessori-Pädagogik, der Handhabung der Montessori-Materialien und deren praktischer Umsetzung auseinandersetzen können. In Zusammenarbeit mit der vhs Würzburg & Umgebung e.V. ist ein neuer Kurs in Würzburg für Herbst 2024 geplant. Diese Informationsveranstaltung möchte einen kurzen Einblick in die Aktualität der Montessori-Pädagogik geben und über den Kurs zur Erlangung des Montessori-Diplomes informieren

Kursnummer 14080A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Cornelius Breyer
Verbreitung und Zustand der Moore in Deutschland, Europa und weltweit vhs.wissen live Livestream
Do. 25.04.2024 19:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
vhs.wissen live Livestream

Im Vortrag werden Moore in Deutschland, Europa und weltweit vorgestellt und ihre wichtige Rolle für Klima, Wasserhaushalt und die biologische Vielfalt – und damit für uns Menschen – erklärt. Daran anschließend werden Beispiele für die praktische Umsetzung für Moorschutz und zukunftsfähige, nachhaltige Moornutzung vorgestellt. Franziska Tanneberger ist habilitierte Landschaftsökologin an der Universität Greifswald und Leiterin des Greifswald Moor Centrum. Ihr Forschungsschwerpunkt sind Niedermoore in Mittel- und Osteuropa sowie Sibirien, insbesondere Brutvögel, Torfbildung und Effekte der landwirtschaftlichen Nutzung. Sie ist Autorin zahlreicher Fachpublikationen, Herausgeberin von Standardwerken wie dem „Europäischen Moorbuch“ und Hauptautorin des Global Peatland Assessment. Das Greifswald Moor Centrum ist Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Politik und Praxis für alle moorbezogenen Fragen und eine Partnerschaft von Universität Greifswald, Michael Succow Stiftung und DUENE e.V. 2019/2020 war Franziska Tanneberger Vorsitzende des MV Zukunftsrates. Darüber hinaus ist sie in verschiedenen Umwelt- und Naturschutzinitiativen ehrenamtlich aktiv sowie Teil der Projektsteuerung von toMOORow, einem Kooperationsprojekt der Umweltstiftung Michael Otto. So funktioniert vhs.wissen live: - Die Veranstaltungen werden live gestreamt - Ein Live-Chat bietet die Möglichkeit, sich nach dem Vortrag aktiv an der Diskussion zu beteiligen - Sie melden sich bei uns an und erhalten dann einen Link zu den Livestreams.

Kursnummer 13926A-sgon
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: N.N.
Indisches Thali Kulinarische Reise nach Indien
Fr. 26.04.2024 17:00
Würzburg
Kulinarische Reise nach Indien

Entdecken Sie die Geheimnisse der indischen Küche und lernen Sie, herzhafte Hauptgerichte, verführerische Desserts und ein traditionelles indisches Thali zuzubereiten. Der indische Thali ist eine traditionelle Mahlzeit, die verschiedene Gerichte auf einem Teller vereint: herzhafte Currys, Fladenbrot, Reis, Papadums, Beilagen und Nachtisch. Die nordindische Küche ist für ihre Verwendung von Milchprodukten, Fladenbrotvarianten und Gewürzen wie Garam Masala bekannt. Die südindische Küche zeichnet sich durch Kokosnuss, Tamarinde, Reisgerichte und Chutneys aus. Erleben Sie die nordindische und südindische Küche, ihre Gewürze und Aromen, und passen Sie die Gewürzintensität nach Ihrem Geschmack an. Bitte Geschirrtuch, Schürze, Schreibzeug, Behälter und evtl. Getränke mitbringen. Inkl. 19 € Lebensmittelpauschale. Anmeldeschluss: 24.4.2024 Abmeldeschluss: 18.4.2024 Hinweis für alle, die an weiteren Kursen mit Ajay Babu Interesse haben: Bitte beachten Sie, dass jede Veranstaltung mit dem gleichen Titel vollkommen neue und einzigartige Gerichte bieten wird. Sie können sich darauf freuen, jedes Mal eine frische und einmalige kulinarische Erfahrung zu erleben.

Kursnummer 84461C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Ajay Babu
Deutsch A1.1 (Lektion 1-6) Wochenendkurs
Fr. 26.04.2024 18:45
Würzburg
Wochenendkurs

Sie arbeiten in Deutschland, sprechen aber in Ihrem beruflichen Kontext nicht Deutsch, sondern Englisch oder eine andere Fremdsprache? Sie brauchen Deutsch zwar nicht für Ihren Beruf, möchten aber für Ihr Alltagsleben hier in Deutschland gerne die deutsche Sprache erlernen? Dieser neue Intensivkurs für Anfänger richtet sich an lerngewohnte Personen, die in ihrer Freizeit schnell und fundiert Deutsch lernen wollen. Der Kurs ist in zwei Teile geteilt: A1.1 und A1.2. Der Kurs A1.1 findet an 12 Terminen statt, und zwar jeweils am Freitagabend und am Samstagvormittag. Im Unterricht werden in einer kleinen Gruppe die Grundlagen der deutschen Sprache so vermittelt, dass Sie schon bald alltagsgebräuchliches Deutsch sprechen und verstehen können. Bitte mitbringen: Kursbuch "Netzwerk neu A1" (Klett 978-3-12-607156-7) und Übungsbuch "Netzwerk neu A1" (Klett 978-3-12-607157-4) You work in Germany but you don’t speak German at work, instead you speak English or another language? Whilst you don’t need German for your job, perhaps you would still like to learn German for your day-to-day life? This new intensive course for beginners is aimed at participants who want to gain a quick and sound knowledge of German. The course is divided into two parts A1.1 and A1.2. The course will be taught in a small group in a lively and interactive manner, so that you will soon be able to understand and use familiar everyday expressions. Please bring: Kursbuch "Netzwerk neu A1" (Klett 978-3-12-607156-7) und Übungsbuch "Netzwerk neu A1" (Klett 978-3-12-607157-4) Bitte beachten Sie: Die Kursgebühr wird mit der Anmeldung zur Zahlung fällig. Bei Zahlung per Lastschrift ist die Fälligkeit der Donnerstag vor Kursbeginn.

Kursnummer 46210A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 266,00
Dozent*in: Susanne Moraw
Gelassen und erfolgreich mit Gewaltfreier Kommunikation
Sa. 27.04.2024 09:00
Würzburg

Immer wieder ärgert man sich über den Chef, den Lebenspartner, die (Schwieger-)Eltern, die Kinder oder die Kollegen. Und man fragt sich: Wie hätte ich geschickter reagieren können? Wie die eigene Würde und gleichzeitig den Frieden wahren? Mit der Gewaltfreien Kommunikation kann die eigene Position klar und freundlich ausgedrückt werden. Auf der Bedürfnis-Ebene lassen sich kreative Konfliktlösungen finden, mit denen alle zufrieden sind. Auch der Umgang mit Kritik fällt leichter. Ein gutes Miteinander entsteht.

Kursnummer 14154A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 19,00
Dozent*in: Anja Heldt
Indisches Thali Kulinarische Reise nach Indien
Sa. 27.04.2024 11:00
Würzburg
Kulinarische Reise nach Indien

Entdecken Sie die Geheimnisse der indischen Küche und lernen Sie, herzhafte Hauptgerichte, verführerische Desserts und ein traditionelles indisches Thali zuzubereiten. Der indische Thali ist eine traditionelle Mahlzeit, die verschiedene Gerichte auf einem Teller vereint: herzhafte Currys, Fladenbrot, Reis, Papadums, Beilagen und Nachtisch. Die nordindische Küche ist für ihre Verwendung von Milchprodukten, Fladenbrotvarianten und Gewürzen wie Garam Masala bekannt. Die südindische Küche zeichnet sich durch Kokosnuss, Tamarinde, Reisgerichte und Chutneys aus. Erleben Sie die nordindische und südindische Küche, ihre Gewürze und Aromen, und passen Sie die Gewürzintensität nach Ihrem Geschmack an. Bitte Geschirrtuch, Schürze, Schreibzeug, Behälter und evtl. Getränke mitbringen. Inkl. 19 € Lebensmittelpauschale. Anmeldeschluss: 25.4.2024 Abmeldeschluss: 19.4.2024 Hinweis für alle, die an weiteren Kursen mit Ajay Babu Interesse haben: Bitte beachten Sie, dass jede Veranstaltung mit dem gleichen Titel vollkommen neue und einzigartige Gerichte bieten wird. Sie können sich darauf freuen, jedes Mal eine frische und einmalige kulinarische Erfahrung zu erleben.

Kursnummer 84461A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Dozent*in: Ajay Babu
Bewegungskunst Kinomichi: ein Einführungsnachmittag zum Kennenlernen
Sa. 27.04.2024 14:00
Würzburg

Kinomichi ist eine Kampfkunst, die dem bekannteren Aikido ähnelt. Es umfasst meditative Übungen genauso wie Atemtechnik, Dehnung und Kräftigung. Einfache Angriffsformen, wie z.B. das Greifen der Hände, werden in große Spiralbewegungen überführt, um die Bewegungsenergie des Bewegungspartners umzuleiten. Da die Bewegungen mit der japanischen Schwertkunst in Verbindung stehen, werden diese mit einem Holzschwert veranschaulicht. Durch regelmäßige Übung können Sie auf natürliche Art und Weise mehr geistige und körperliche Beweglichkeit entwickeln sowie Zugang zu mentaler Kraft finden und eine größere Geschmeidigkeit, Ausdauer und Widerstandskraft erlangen. Kinomichi ist für alle geeignet. Bitte mitbringen: leichte Kleidung, Socken, Spaß am Ausprobieren und Lust, die eigene Beweglichkeit zu verbessern.

Kursnummer 56244B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Eva Hitzler
Römische Pharaonen - Ägypten als Provinz des Imperium Romanum
Sa. 27.04.2024 14:00
Würzburg

Mit dem Selbstmord der letzten Herrscherin des Alten Ägyptens – der legendären Kleopatra VII. – im Jahre 30 v. Chr. verlor Ägypten seine Selbstständigkeit und wurde zu einer (weiteren) Provinz des Imperium Romanum. Die neue Provinz Aegyptus war jedoch für Rom weit mehr als die so oft kolportierte „Kornkammer Roms“. Sie nahm eine Sonderstellung unter den Provinzen im Römischen Reich ein. Das zeigt sich schon daran, dass sie direkt dem römischen Kaiser unterstellt war. Einige der Kaiser ließen sich sogar in traditioneller Form als Pharao darstellen und erfüllten in dieser Funktion auch ihre Pflichten gegenüber den ägyptischen Göttern (z.B. Bautätigkeit an ägyptischen Tempeln). Trotz dieser „bevorzugten Behandlung“ verlor Ägypten natürlich an Status und es gab keine königliche Residenz mehr in Ägypten. Auch wenn die römischen Kaiser offiziell zunächst die altägyptischen Traditionen am Leben erhielten, so konnte man bald den neuen römischen Einfluss auf die altägyptische Kultur in Ägypten erkennen („Rom in Ägypten“). Auf der anderen Seite kam Ägypten in Rom stark in Mode („Ägypten in Rom“). Die uralte ägyptische Kultur, ihre monumentalen Bauten, ihre zahlreichen Götter und Artefakte machten großen Eindruck auf die im Verhältnis zu Ägypten junge römische Kultur und die Römer. So begann man z.B. ägyptische Denkmäler – so möglich – nach Rom zu schaffen (z.B. Obelisken) oder dort „nachzubauen“ (z.B. Bereich in der berühmten Villa des Kaisers Hadrian, 76-138). Die Veranstaltung wird sich sowohl der Zeit der Römischen Pharaonen in Ägypten widmen („Rom in Ägypten“), als auch dem Einfluss, den Ägypten noch als Provinz auf das römische Imperium hatte („Ägypten in Rom“). Dr. Katja Demuß studierte Ägyptologie, Koptologie und Alte Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen. In ihrer Funktion als Assistentin am Institut für Ägyptologie und Koptologie der Universität Göttingen war sie an der Herausgabe der ägyptologischen Zeitschrift Lingua Aegyptia beteiligt. Seit 2000 gibt sie Seminare an verschiedenen Volkshochschulen.

Kursnummer 13088A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Dr. Katja Demuß
Loading...
25.04.24 03:32:58