Skip to main content

Loading...
Spanisch A1 (ab Lektion 9)
Mo. 13.03.2023 09:00
Würzburg

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereits drei Semester für Anfänger besucht oder entsprechende Vorkenntnisse haben. In diesem Semester lernen Sie unter anderem, den Tagesablauf zu beschreiben, Empfehlungen auszusprechen, über Freizeitaktivitäten zu sprechen und Angaben zur Biografie zu machen (Indefinido). Die Inhalte sind lebendig und kommunikativ und machen Lust auf die Sprache und die Kultur. ¡Aquí te esperamos!! Bitte mitbringen: Lehrbuch "Con gusto nuevo A1" (Klett 978-3-12-514671-6).

Kursnummer 44013A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 108,00
Dozent*in: Sandra Gomez de Senftinger
Spanisch A1 (ab Lektion 1)
Mo. 13.03.2023 11:00
Würzburg

Für Teilnehmerinnen und Teilnehmer ohne Vorkenntnisse. Haben Sie Interesse an der spanischen Sprache? Dann kommen Sie zu uns! Auf kommunikative und unterhaltsame Weise erlernen Sie die elementaren Strukturen der Grammatik und bauen nach und nach einen Grundwortschatz auf. Der Lernstoff ist alltagsnah aufbereitet. Die Kursleiterin ist Muttersprachlerin. Durch sie erhalten Sie viele Einblicke in die spanische und lateinamerikanische Kultur u. Gesellschaft. Bitte mitbringen: Lehrbuch "Con gusto nuevo A1" (Klett 978-3-12-514671-6).

Kursnummer 44108F
Kursdetails ansehen
Gebühr: 108,00
Dozent*in: Sandra Gomez de Senftinger
Computer-Kurse für Einsteiger und Ältere: Auffrischung Windows und Textverarbeitung
Mo. 13.03.2023 13:00
Würzburg
Windows und Textverarbeitung

Sie haben einen Einführungskurs besucht oder besitzen vergleichbare Grundkenntnisse und möchten Ihr praktisches Können ohne viel Theorie auffrischen. Themen sind Windows 10 (auch geeignet für andere Windows-Versionen), Textverarbeitung und Internet.

Kursnummer 30270A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Dozent*in: Renata Kimmich
Philosophie: Pur!
Mo. 13.03.2023 18:00
Würzburg

„Philosophie Pur“ bietet die Möglichkeit, anhand klassischer Texte der Philosophie philosophische Gedanken zu entwickeln, ein philosophisches Gespräch zu führen oder diesem einfach nur beizuwohnen. Nah an den gelesenen Texten und immer mit Bezug zu Leben, Gesamtwerk und historisch-geisteswissenschaftlichem Kontext der ausgewählten Autoren werden ihre philosophischen Ideen und Konzeptionen erläutert und diskutiert. Im Dialog und im Gespräch soll gemeinsam Philosophie pur erlebt werden. Der Kurs gibt einen interessanten Einblick in die Geschichte der Philosophie, bietet aber auch die Möglichkeit, Philosophie für den Alltag nutzbar zu machen. Florian Gernot Stickler, Jahrgang 1976, studierte klassische Archäologie, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Würzburg, an der er auch im Fach Philosophie promoviert wurde. Er ist als selbstständiger Philosoph und Geisteswissenschaftler in Würzburg tätig.

Kursnummer 13218A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 117,50
Dozent*in: Dr. Florian Gernot Stickler
Barrierefreie Office- und PDF-Dokumente Technische Konsistenz und Rechtskonformität
Mo. 13.03.2023 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Technische Konsistenz und Rechtskonformität

Barrierefreie Office- und PDF-Dokumente ermöglichen blinden bzw. Menschen mit einem deutlich eingeschränkten Sehvermögen den gleichberechtigten Zugang zu digitalen Informationen. Behörden bzw. Ämter sind dazu verpflichtet, sowohl ihre externen als auch internen Dokumente entsprechend zu veröffentlichen. Aber auch für Unternehmen in der Privatwirtschaft oder für Vereine und Bildungseinrichtungen in nicht-öffentlicher Trägerschaft empfiehlt es sich, die Barrierefreiheit ihrer digitalen Dokumente durchgängig zu gewährleisten, um den genannten Personenkreis an ihren entsprechenden Informationen (Titel, Unter- und Zwischentitel, Mengentext, Tabellen usw.) zuverlässig partizipieren zu lassen. Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36004A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Achtsamkeitsmeditation - Einführungskurs
Mo. 13.03.2023 18:30
Würzburg

Achtsamkeit heißt, den gegenwärtigen Moment offen und nicht-wertend wahrzunehmen. Durch das Einüben dieser Haltung entsteht eine innere, ruhende Basis, die es ermöglicht, mit mehr Gelassenheit auf die kleinen und großen Herausforderungen des Alltags zu reagieren. Das bewusste Erleben des Augenblicks schafft zudem mehr Raum für Lebensfreude, da wir uns weniger in Vergangenem oder Zukünftigem verlieren. Sie erhalten eine erste Einführung in die Grundlagen der Achtsamkeitsmeditation und Hinweise für die Anwendung im Alltag. Der Kurs ist sowohl als erste Orientierung für Einsteigerinnen und Einsteiger als auch als Auffrischung nach einer Pause geeignet und ermöglicht bei Interesse die Teilnahme an der fortlaufenden Übungsgruppe.

Kursnummer 53122A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 52,00
Dozent*in: Heike Andrea Müller
Entspannte Kinder sind konzentrierter
Mo. 13.03.2023 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Konzentriertes und fokussiertes Arbeiten sowie Eigenverantwortlichkeit werden in den Schulen immer öfter vorausgesetzt. Es ist die Aufgabe von Eltern, Kindern dafür das passende Umfeld zu schaffen - damit sie sich und ihre Fähigkeiten optimal entwickeln und selbstbewusst an schulische Aufgaben herangehen können. Dieser Vortrag behandelt die Themen Konzentration sowie Entspannung und gibt Tipps, wie Sie Ihre Kinder motivieren - und wie nicht...Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie einige Tage vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit den vhs'n Oberland, Straubing und SüdOst.

Kursnummer 14159A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Cecile Franz
Body Ballett - Onlinekurs
Di. 14.03.2023 17:15
Online-Seminar, Zoom-Meeting 16 neu
Onlinekurs

Beim Body Ballett (Ballett Fitness an der Stange, anstatt der man einfach das Fensterbrett, den Küchentisch oder einfach den Stuhl im eigenen Wohnzimmer benutzen kann) werden die einzelnen Muskelgruppen sehr gezielt und konzentriert angesprochen, sodass die ersten Veränderungen (elegante Körperhaltung, schöne Arme, flüssige Bewegungen und viel mehr) schon nach 4-5 Unterrichtseinheiten sichtbar sind. Damit es so bleibt, muss man an der Stange bleiben. Zoom: Der Kurs findet per Zoom statt. Vor Kursbeginn erhalten Sie eine E-Mail mit Ihren Zugangsdaten. Bei der Anmeldung bitte daher unbedingt eine E-Mailadresse angeben. Für die Kursteilnahme benötigen Sie einen Laptop/PC oder ein Tablet mit Internetverbindung, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.

Kursnummer 82562A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 29,00
Dozent*in: Olena Ausheva
Das neue 1x1 der Geldanlage in Zeiten von Inflation, ETFs, Nachhaltigkeit Vortrag
Di. 14.03.2023 18:00
Würzburg
Vortrag

Die hohe Inflation wirkt sich massiv auf die Geldanlage aus. Traditionelle Finanzprodukte wie Sparbuch oder Lebensversicherungen bringen keine Rendite mehr. Was sind die wichtigsten Megatrends bei der Geldanlage? Wie viel Rendite bringen nachhaltige Investments? Welche Fonds, ETFs eignen sich zum Vermögensaufbau? Sind Immobilien, Gold oder Kryptos eine empfehlenswerte Alternative? Wir erklären die Chancen und Risiken der verschiedenen Geldanlagemöglichkeiten.

Kursnummer 16002A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Judit Maertsch
Private Vermietung leicht gemacht
Di. 14.03.2023 18:00
Würzburg

Dank niedriger Zinsen sind Immobilien als Kapitalanlage beliebter denn je. Doch was nützt einem die schönste Immobilie, wenn die Rendite nicht erwirtschaftet werden kann, weil der Mieter nicht zahlt? Der durch Mietnomaden entstehende Schaden kann existenziell sein, denn im schlimmsten Fall erhalten Sie Ihre Wohnung oder Haus in einem desolaten Zustand zurück und müssen viel Geld investieren, um das Objekt wieder vermietbar zu gestalten. In diesem Kurzworkshop erhalten Sie Tipps und Tricks vom Profi aus der Praxis, was Sie tun können, um sich bestmöglich als Vermieter vor Mietnomaden zu schützen. Neben einem Überblick, was alles zum professionellen Bonitätscheck Ihrer potentiellen Mieter gehört, können Sie Ihre individuellen Fragen stellen und bekommen Tipps und Tricks für die Mietvertragsgestaltung. Inhalte: Bedarfsermittlung Ihrer individuellen Fragen zur Immobilienvermietung; Möglichkeiten der Mietpreisermittlung; Information zur Mietpreisbremse; Die Kaution; Vermietungsplanung und –vorbereitung, wichtige Unterlagen; Energieausweis und Meldebescheinigung – was ist das? Interessenüberprüfung im Vorfeld – Späher oder echter Interessent? Schutz vor unlauteren „Profis“; Vermeidung typischer Fehler; Die Möglichkeiten der Bonitätsprüfung; Besichtigungstermine planen und durchführen; Bestandteile des Mietvertrages.

Kursnummer 18616A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 16,00
Dozent*in: Britta Maier-Brunnhuber
Ludwig Tieck: Der Mann der Romantik
Di. 14.03.2023 18:00
Würzburg

Ludwig Tieck (1773-1853) mag in der allgemeinen Wahrnehmung etwas untergehen. In Wahrheit steht dieser Mann jedoch wie kaum ein anderer für breites Schaffen in der Zeit der Romantik. Häufig mit Novalis in Verbindung gebracht, zeichnet er sich weit darüber hinaus durch Vielfalt und Innovation aus. Wer ist dieser Mann? Was macht seine Arbeiten aus und wie verhält er sich zur Romantik und das Verständnis der Romantik zu ihm? Ein philosophischer Vortrag, der sich mit dem Leben und Werk Tiecks intensiv und differenziert auseinandersetzt. Florian Gernot Stickler, Jahrgang 1976, studierte klassische Archäologie, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Würzburg, an der er auch im Fach Philosophie promoviert wurde. Zurzeit ist er als selbstständiger Philosoph und Geisteswissenschaftler in Würzburg tätig.

Kursnummer 13024A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Florian Gernot Stickler
Kleine Wohnung einrichten - mit guter Planung zum Ziel Räume sinnvoll nutzen und trotzdem harmonisch gestalten
Di. 14.03.2023 18:00
Würzburg
Räume sinnvoll nutzen und trotzdem harmonisch gestalten

Wer eine kleine Wohnung und nur wenig Platz zur Verfügung hat, braucht ein paar clevere Ideen. Wollen Sie Ihre Räume optimal nutzen und sich trotzdem wohlfühlen? Oder wollen Sie es pflegeleicht und altersgerecht? Die Wahl der Farbe, des Lichtes, der Möbel und der Einrichtung sollte daher den jeweiligen Bedürfnissen bestmöglich gerecht werden, um so den vorhandenen Platz optimal zu gestalten. Worauf sollten Sie achten, um Fehler zu vermeiden. Denn spontane Entscheidungen sind meist besonders teuer.

Kursnummer 18620C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 27,00
Dozent*in: Astrid von Thun
Die Weisheit der Seele
Di. 14.03.2023 18:00
Würzburg

Jeder von uns hat seinen Verstand ausgebildet und weiß so einiges. Sehr viel wurde uns auch von außen durch unsere Erziehung und durch unsere Begegnung mit der Gesellschaft und Kultur aufgeprägt. Und doch wird in allen Menschheitskulturen auch von der angeborenen "Weisheit unserer Seele" oder unseres Wesens gesprochen. Dieses "innere Wissen", das uns allen vollkommen natürlich ist, wurde jedoch oft überdeckt und verschüttet. Was ist diese "Weisheit der Seele" und was ist unsere „Seele“ überhaupt? Wer sind wir wirklich und welches Potenzial schlummert in uns? Wie können wir uns unseres inneren Wissens bewusstwerden?

Kursnummer 13232A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Dr. Jochen Niemuth
Tschechisch A2
Di. 14.03.2023 18:00
Würzburg

Der Kurs richtet sich an Lernende, die bereits drei Semester Tschechisch gelernt haben oder über entsprechende Vorkenntnisse verfügen. Auch Quereinsteiger sind herzlich Willkommen. COJE CESÉ, TO JE HEZKÉ! Bitte mitbringen: "Lehrbuch der tschechischen Sprache Band 1" (Buske 978-3-87548-579-0). Inkl. 4 € für Kopien.

Kursnummer 47204C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 112,00
Dozent*in: Vitezslava Wittmannova
Microsoft Teams in der professionellen Praxis - Modul I - Kommunikation
Di. 14.03.2023 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
- Kommunikation

Kaum eine andere Anwendung innerhalb der sogenannten Produktivitätscloud „Microsoft 365“ wies in den vergangenen drei Jahren eine derart kontinuierliche Erweiterung ihrer Funktionalität auf wie Teams. Dessen professioneller Einsatz bedingt allerdings ein Grundverständnis für die Möglichkeiten einer digitalen Kollaboration und der dazu notwendigen Funktionen. Genau hier setzt Modul I zu Microsoft Teams an – behandelt werden sämtliche Optionen einer Kommunikation zentraler sowie dezentraler Teams sowie im Besonderen ein konsistentes Dokumentenmanagement. Die Zugangsdaten für das Online-Seminar erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 36005A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 38,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Wie die Informatik laufen lernte
Di. 14.03.2023 19:00
Würzburg

Vor gut 50 Jahren startete an deutschen Hochschulen ein neues Fach, das bis heute unseren Alltag, das Berufsleben, Industrie und Handel revolutioniert. Der Referent Bernd Breutmann hat als junger Student an der Technischen Universität München die Anfänge hautnah miterlebt und die Entwicklung seither begleitet, erst in der beruflichen Praxis, später als Hochschullehrer. Wie ging das los damals mit Programmierübungen auf Röhrenrechnern mit lächerlich kleinen Hauptspeichern? Wie emanzipierte sich das junge Fach von der „Elternschaft“ der Mathematik und begründete eine eigene Wissenschaftlichkeit, gespeist unter anderem von der Logik und Sprachphilosophie? Wie entwickelte sich dieser eigenartige Stoff „Software“ und wie ging es los mit der „Künstlichen Intelligenz“? Der Referent stellt einige Pioniere des neuen Studienfachs vor und beschreibt, wie früh ausformulierte Leitlinien über Jahrzehnte die Informatik als Wissenschaft und das Berufsbild des „Software Ingenieurs“ prägten. Der Vortrag setzt keine spezifischen Fachkenntnisse voraus. Bernd Breutmann ist Diplom-Informatiker, hat in den frühen 1970er Jahren an der Technischen Universität München studiert und wurde nach mehreren Jahren beruflicher Praxis zum Professor an die FHWS (heute Technische Hochschule Würzburg-Schweinfurt) berufen. In seiner aktiven Zeit vertrat er Fächer wie Datenbanken, Algorithmen und Datenstrukturen sowie Content- and Knowledge-Engineering. Er war regelmäßig Gastdozent an ausländischen Hochschulen und hatte an der Hochschule eine Vielzahl von Funktionen inne (u.a. Vizepräsident und Gründungsdekan der Fakultät Informatik und Wirtschaftsinformatik).

Kursnummer 13018A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Bernd Breutmann
Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung - Betreuungsverfügung
Di. 14.03.2023 19:00
Würzburg
Betreuungsverfügung

An die Formulierung des "letzten Willens" durch das Testament denken die meisten. Wer trifft aber anstehende Entscheidungen im Falle einer schweren Krankheit, eines Unfalls oder einer Behinderung? Der Vortrag zeigt auf, dass es eine "gesetzliche Zuständigkeit" (z. B. des Ehegatten) für solche Entscheidungen nicht gibt. Es ist denkbar, dass familienfremde Personen als Betreuer bestellt werden. Auch wenn der Betreuer aus der Familie ist, unterliegt er zum Teil engen Beschränkungen bei seiner Entscheidungsfindung. Es ist daher zweckmäßig - und in vielen Fällen fast zwingend - rechtzeitig Vorsorge für diese Fälle durch eine sog. Vorsorgevollmacht zu treffen. Der Vortrag erläutert Idee und Umfang solcher Vollmachten, klärt die Unterscheidung zwischen Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung und gibt Anregungen für Gestaltungen im Einzelfall.

Kursnummer 19022A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Notar Andreas Böhmer
Patchwork - Frühling lässt sein blaues Band... auch für mutige Anfängerinnen und Anfänger
Di. 14.03.2023 19:00
Höchberg
auch für mutige Anfängerinnen und Anfänger

Von unserer Jahreszeitenserie fehlt noch der Frühling. Dieser steht für die erwachende Natur. Aus den Braun- und Grautönen entwickelt sich nach und nach ein zartes Farbspektrum, Grün-, Gelb-, Blau- und Rottöne...Für unsere Projekt erkunden wir sowohl gepatchte als auch applizierte Blöcke und Motive. Neben Blumen wird der Schwerpunkt auf jahreszeitlich typischen Naturvorgängen liegen. Wie immer reicht das Größenspektrum von klein (Topflappen, Kissen) über Wandbehänge bis hin zu großen Quilts. Materialliste: Gewaschene und gebügelte Baumwollstoffe, Reste oder "Fat Quarter" in verschiedenen Frühlingsfarben, ideal sind Uni, falsche Unis bzw. Stoffe ohne prägnante Muster oder großflächige Blumenmuster. Ein größeres Stück Hintergrundstoff; übliche Schneidausrüstung, Matte, Rollschneider und ein langes Lineal. Funktionstüchtige Nähmaschine, Schere, Näh- und Stecknadeln, Faden, das Garn kann in neutraler Farbe sein. Blei- und Farbstifte zum Ausprobieren der Effekte. Für Beispiele und eine umfassende Materialliste kann die Tel-Nr. der Kursleitung bei der vhs erfragt werden. Kosten für das Skript sind im Kurs zu entrichten.

Kursnummer 87443A-HÖ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Ursula Miller
Online-Seminar: Energiewende kann jetzt jede:r - - mit dem Balkonkraftwerk gegen den Klimawandel und dabei noch Geld sparen
Di. 14.03.2023 19:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Der Klimawandel geht alle an - für Viele ist aber das Denken in Alternativen noch immer zu weit vom eigenen Leben entfernt und die Entwicklung scheint kaum beeinflussbar. Balkonkraftwerke können ein Einstieg in diese Thematik sein - kleine Solaranlagen erzeugen Strom und speisen ihn direkt in das eigene Haus oder die Mietwohnung ein. An diesem Abend wird das Modell eines Balkonkraftwerks vorgestellt. Vorgestellt wird der komplette Ablauf zur Installation von ersten Überlegungen über die Materialbeschaffung, Installation, Inbetriebnahme bis hin zur Finanzierung und dem Vorteil für das eigene Portemonnaie - und für den Klimawandel. Nach diesem Vortrag wissen Sie, wie man den eigenen Strom schnell, einfach und ohne Bürokratie produziert und damit Stromkosten senken kann - und am Ende steht vielleicht eine Photovoltaik-Anlage. Es findet keine Produktberatung statt! Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 16008A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Andreas Weischer
Als Feuer vom Himmel fiel
Di. 14.03.2023 19:30
Würzburg

Die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945 wurde lange Zeit als Trauma für die Stadt und ihre Bewohner gesehen. Viele empfanden sich nicht nur als Opfer des Krieges, sondern auch eines Kriegsverbrechens. Damit waren aber nicht die Nazis gemeint, die 13 Jahre lang Deutschland in den Krieg und die Vernichtung des Krieges geführt hatten. Wie lässt sich das Bündel verschiedener Kausalitäten auflösen? Ist die Zerstörung für uns heute noch immer die Aufforderung: „Nie wieder Krieg“?

Kursnummer 13004A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 11,00
Dozent*in: Dr. Hans Steidle
Loading...
07.02.23 08:43:56