Skip to main content

Beruf

Loading...
Grundlagen strukturierter Programmierung am Beispiel C (Dauer: 8 Wochen)
Di. 05.03.2024 10:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
am Beispiel C (Dauer: 8 Wochen)

Die Kenntnisse strukturierter Programmierung sind die Basis jeglicher moderner Programmierung. Datentypen, Variablen und Arrays trifft man in jeder Programmiersprache. Anweisungen, Schleifen und bedingte Anweisungen bestimmen den Programmablauf auch in objektorientierten Programmiersprachen. Sie suchen den intensiven, gründlichen (Wieder-)Einstieg in die Programmierung. Sie möchten eine Programmiersprache erlernen und in der Kursausschreibung sind grundlegende Programmierkenntnisse als Voraussetzung gefordert. Dann ist dies Ihr Kurs. In einem reinen e-learning-Kurs können Sie sich individuell die Zeit einteilen und werden regelmäßig mit neuem Stoff und Aufgaben versorgt. Ihr Dozent steht Ihnen für Fragen über das Forum jederzeit zur Verfügung. Zugleich bietet das Forum die Möglichkeit zum Austausch mit den anderen Lernenden. Chats können dem Erfahrungsaustausch mit den Kollegen dienen. Ein Teil des Kursinhalts sind Beispiele mit umfangreicheren Erklärungen, die Sie möglichst auch am Computer nachvollziehen sollten. Die andere Hälfte sind Aufgaben, bei denen Sie selbst programmieren und Ihr Dozent Ihnen individuell bei der Lösung der Aufgaben hilft. Ziel ist, dass Sie auch während des Kurses möglichst viel selbst machen. Ein Glossar erklärt Ihnen jederzeit die verwendeten Fachbegriffe. Programmiersprache: Im Kurs arbeiten wir mit der Programmiersprache C, an deren Syntax sich viele moderne Sprachen anlehnen. Bitte beachten Sie aber, dass Sie dieser Kurs nicht grundsätzlich in die Sprache C einführt. Zeiger und Zeiger-Arithmetik sind nicht Gegenstand dieses Kurses. Inhalte: Grundlagen der Programmierung: Lösungsalgorithmus, Abstraktion des Programms (PAP, Struktogramm, Pseudocode) Grundlagen einer Programmiersprache: Datentypen, Datentyp-Konversion, Ein- und Ausgabe, Ausdrücke, Anweisungen, Wertzuweisungen, Kontrollstrukturen: Bedingte Anweisungen und Schleifen, Funktionen (und Unterprogramme), Modularisierung. Zeitaufwand: etwa 10 Stunden / Woche

Kursnummer 32202A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 315,00
Dozent*in: Stephan Betzel
Websiteprogrammierung mit PHP und MySQL (Dauer: 16 Wochen)
Di. 05.03.2024 10:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
(Dauer: 16 Wochen)

Zum Programmieren von Internet-Seiten und -Anwendungen erfreut sich die frei verfügbare Kombination von PHP als Programmiersprache und MySQL als Datenbankserver-System großer Beliebtheit und wird bei vielen kostengünstigen Web-Paketen unterstützt. Wir setzen die beiden Systeme im Zusammenhang mit dem Apache-Webserver ein: AMP. Unter welchem Betriebssystem Sie arbeiten – Windows / MacOS / Linux – ist dabei zweitrangig. Zielgruppe dieses Kurses sind Webseiten-Ersteller, die mit HTML (und CSS) vertraut sind und nun bei Ihren Projekten mit eher professionellem Anspruch PHP und MySQL einsetzen möchten. Bitte beachten Sie: dieser Kurs erfordert Ausdauer und einiges an Zeit, wenn Sie effektiv zwei Sprachen und Grundlegendes zur Funktion des WWW erlernen wollen. In dem reinen e-learning-Kurs können Sie sich individuell und ortsungebunden die Zeit einteilen und erhalten etwa wöchentlich neues Arbeitsmaterial und Aufgaben dazu. Ihr Dozent steht Ihnen für Fragen über das Forum jederzeit zur Verfügung und hilft Ihnen individuell bei der Lösung der Aufgaben. Zugleich bieten das Forum und regelmäßige Chats die Möglichkeit zum Austausch mit den anderen Lernenden. Wir arbeiten an praktischen Projekten und Problemen aus dem Alltag des Web-Entwicklers. Ziel der Aufgaben in diesem Kurs ist nicht, dass Sie perfekte Lösungen aus dem Hut zaubern. Sie versuchen vielmehr selbst mit der (deutschsprachigen) Original-Dokumentation zu PHP und MySQL und natürlich mit Unterstützung des Dozenten praktische Problemstellungen zu lösen – auf Grund des Materials, das Sie zuvor an Beispielen erarbeitet haben. Ihre Projekte, Fragen und Problem-Stellungen sind jederzeit willkommen. Inhalte: Grundlagen von PHP, Arbeiten mit Dateien, Formularverarbeitung, Session und Cookies, Datenbank-Entwicklung mit MySQL, Zusammenspiel von PHP und MySQL. Verwendete (kostenlose) Software: Apache, PHP, MySQL, phpmyadmin, Browser, Texteditor

Kursnummer 32204A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 625,00
Dozent*in: Stephan Betzel
Grundlagen objektorientierter Programmierung am Beispiel Java (Dauer: 8 Wochen)
Di. 05.03.2024 10:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
am Beispiel Java (Dauer: 8 Wochen)

Objektorientierte Programmierung ist inzwischen Standard, wenn es um Programme mit grafischer Oberfläche und um leicht erweiterbare, pflegbare Software geht. Wenn es für Sie noch ein Ereignis ist, wenn Klassen ihre Methoden und Eigenschaften vererben, dann verschafft Ihnen dieser Kurs Durchblick. Zielgruppe dieses Kurses sind Ein- und Umsteiger in die objektorientierte Programmierung, die Kenntnisse der strukturierten Programmierung (Datentypen, Kontroll-strukturen) haben. Im Mittelpunkt stehen die Konzepte der Objektorientierung. Die Programmiersprache Java ist dabei exemplarisch, ihre API wird nicht sehr vertieft. Voraussetzung: Ausreichende Kenntnisse der strukturierten Programmierung aus einer anderen Programmiersprache. Ziel: Verständnis und Anwendungsfähigkeit objektorientierter Programmierung, Einblick und Einstieg in Java. Inhalte: Lösungsalgorithmus, Abstraktion des Pro-gramms (UML) Grundlagen objektorientierter Programmierung: Eigenschaften und Methoden, Vererbung, Datenkapselung, Ereignisse, Exceptions und ihre Behandlung. Zeitaufwand: etwa 10 Stunden / Woche

Kursnummer 32206A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 315,00
Dozent*in: Stephan Betzel
Controlling Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Controlling ist nicht nur etwas für Controller/innen: Auch in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ist es wichtig, dass - die Unternehmensziele explizit und messbar formuliert vorliegen, - für alle Bereiche des Unternehmens anhand der angestrebten Ziele Handlungsalternativen entwickelt und ausgewählt werden, - man im laufenden Betrieb überwacht, ob die Planungsdaten erreicht werden, - im Falle von Abweichungen Maßnahmen ergriffen werden, um entweder die Planwerte durchzusetzen oder zu realistischen Planwerten zu kommen. Inhalte: System und Organisation des ganzheitlichen Controllings, Controlling als Steuerungsinstrument, Kostenrechnung als Instrument des Controllings, praktische Instrumente des Controllings, Kennzahlen und Kennzahlensysteme, Balanced Scorecard, Reporting, Controllingbereiche und branchenspezifisches Controlling Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie in den Xpert Business Kursen "Finanzbuchführung (1) und (2)" vermittelt werden. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28366A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 369,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Bilanzierung Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Der Kurs vermittelt umfassende Kenntnisse der Bilanzierung als Bestandteil des externen Rechnungswesens. Sie lernen Jahresabschlüsse und Bilanzen zu erstellen und auszuwerten und wenden dabei die entsprechenden gesetzlichen Grundlagen an. Nach erfolgreichem Abschluss können Sie die Lage und Entwicklung eines Unternehmens auf der Grundlage von Kennzahlen beurteilen. Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Xpert Business Finanzbuchführung (2)" vermittelt werden. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28360A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 369,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Finanzbuchhaltung (2) Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Umfassende und aktuelle Kenntnisse der Finanzbuchführung gehören zu den wichtigsten Voraussetzungen, um betriebliche Buchungsvorgänge gezielt und sinnvoll auswerten zu können. In diesem Kurs werden die Kenntnisse des betrieblichen Rechnungswesens systematisch und praxisgerecht vertieft. Auch werden die in der Praxis eingesetzten DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04 verwendet. Nach erfolgreichem Abschluss des Kurses sind Sie in der Lage, laufende Buchungsfälle und einfache Abschlussarbeiten in Handel, Handwerk und Industrie kompetent zu bearbeiten. Kursinhalte: Besonderheiten bei Produktionsbetrieben, wie die Beschaffung von Waren, Stoffen und Fertigteilen; Buchen unfertiger und fertiger Erzeugnisse/Leistungen; Inhalte des Jahresabschlusses; Bilanzierungsgrundsätze; sachliche Abgrenzungen; zeitliche Abgrenzungen von Aufwendungen und Erträgen; steuerpflichtige und steuerfreie Umsätze; Umkehr der Steuerschuldnerschaft; umsatzsteuerrechtliches Ausland; Warengeschäfte mit dem übrigen Gemeinschaftsgebiet und dem Drittlandsgebiet; erhaltene und geleistete Anzahlungen; handels- und steuerrechtliche Bewertungsvorschriften des Anlage- und Umlaufvermögens; Bewertungsmaßstäbe; Abschreibungen; Übernahme steuerrechtlicher Abschreibungen; Anlageverzeichnis; Buchen und Auflösen des Investitionsabzugsbetrages; Bewertung der Vorräte und Forderungen; Ausweis des Kapitals in der Bilanz; Buchen und Auflösen von Rückstellungen; Bewertung von Verbindlichkeiten. Damit Sie erfolgreich den Kurs Finanzbuchführung (2) besuchen können, benötigen Sie die fachlichen Grundlagen, wie sie im Kurs Finanzbuchführung (1) vermittelt werden, und Ihr Rechtsstandswissen sollte nicht älter als zwei Jahre sein. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28358A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 406,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Einnahmen - Überschussrechnung Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Da der Gesetzgeber vor einiger Zeit die Grenzen zur Buchführungspflicht erhöht hat, erstellen immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen statt einer Bilanz eine Einnahmen-Überschuss-Rechnung: Freiberuflich Tätige und Gewerbetreibende, deren Umsatz unter 500.000 € und Gewinn unter 50.000 € liegt, können ihren Gewinn durch eine Gegenüberstellung von Einnahmen und Ausgaben (EÜR) ermitteln. Daher bietet das System Xpert Business einen passenden Kurs speziell für Freiberufler/innen, kleine Unternehmungen und deren Buchhaltungsmitarbeiter/innen, aber auch für Mitarbeiter/innen aus der Steuerberatung, die Kleingewerbetreibende unterstützen. Dieser Kurs vermittelt Fähigkeiten zur Erstellung einer Einnahmen-Überschuss-Rechnung und gibt Einblick in die steuerlichen Besonderheiten. Die Teilnehmenden werden Schritt für Schritt sowie anhand von Beispielen durch das Formular zur Erstellung einer EÜR geführt. Inhalte: Die EÜR und wichtige Voraussetzungen, Schritt für Schritt zur EÜR, der Investitionsabzugsbetrag (IAB), die Umsatzsteuer, die private Pkw-Nutzung, das System der einfachen und doppelten Buchführung bei der EÜR, Einführung in die EDV-unterstützte Buchführung, ABC von Buchungen, Wechsel der Gewinnermittlungsart (von der EÜR zur Bilanz und von der Bilanz zur EÜR) Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28374A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 223,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Finanzbuchführung (1) Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Hier ist der klassische Einstieg für eine berufliche Qualifikation im kaufmännischen Bereich. Nach diesem Lehrgang verfügen Sie über fundiertes Grundlagenwissen zur doppelten Buchführung. Sie können unternehmerische Geschäftsfälle (z.B. in Form von Rechnungen, Belegen, Kontoauszügen) in Buchungssätze umsetzen und in der laufenden Buchführung erfassen. So sind Sie in der Lage, sich in unterschiedliche Buchführungssysteme einzuarbeiten und die laufende Buchführung eines Unternehmens zu erledigen. Die neu erworbenen Fähigkeiten können Sie direkt einsetzen und schon im Kurs mit zahlreichen Übungsaufgaben aus der betrieblichen Praxis üben. Kursinhalte: Buchführungspflicht nach Handels- und Steuerrecht; Aufzeichnungspflichten; Gewinnermittlungsarten; Aufbau und Inhalte einer Bilanz; Inventurarten und -verfahren; Führen und Aufbewahren von Büchern; Buchen aller laufenden und gängigen Geschäftsfälle über Bestands- und Erfolgskonten mittels der in der Praxis gängigen DATEV-Standardkontenrahmen SKR 03/04; Trennung und Abschluss der Warenkonten; Buchen der Umsatzsteuer, Vorsteuer und Zahllast; Rechnungen im Sinne des Umsatzsteuergesetzes; Privatentnahmen; unentgeltliche Wertabgaben und Privateinlagen; Berücksichtigung von nicht und beschränkt abzugsfähigen Betriebsausgaben in Form von Geschenken; Bewirtungskosten; Reisekosten; Buchen von Personalkosten im Bruttolohnverfahren; Sachbezüge und geldwerte Vorteile; betriebliche und private Steuern; Buchen von Belegen. Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse oder Berufserfahrung erforderlich. Empfohlener Kursumfang: 60 Unterrichtseinheiten à 45 Minute Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28356A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 443,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Lohn und Gehalt (2) Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Die Lohn- und Gehaltsbuchführung dient der Ermittlung des steuer- und beitragspflichtigen Bruttoentgeltes von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern sowie der Berechnung der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dieser Kurs vermittelt weiterführende und vertiefende Kenntnisse der Lohnbuchhaltung und geht dabei insbesondere auf die zahlreichen Sonderregelungen, verschiedene steuerfreie Einkommensarten und die besondere steuerrechtliche Behandlung bestimmter Arbeitnehmergruppen ein. Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Xpert Business Lohn und Gehalt (1)" vermittelt werden. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28372A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 409,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Personalwirtschaft Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Ein professionelles Personalmanagement gehört in großen Unternehmen schon immer zu den Kernaufgaben der Unternehmensführung. Nicht nur durch den zunehmenden Fachkräftemangel erkennen aber auch immer mehr kleine und mittlere Unternehmen die Vorteile, ihre Mitarbeiter/innen zielgerichtet einzusetzen und zu leiten. Dieser Kurs vermittelt Ihnen, wie Sie die richtigen Mitarbeiter/innen auswählen, optimal einsetzen und so weiterentwickeln können, dass sowohl die Ziele des Unternehmens als auch die Interessen der Arbeitnehmer/innen berücksichtigt werden. Kursinhalte: - Grundlagen der Personalwirtschaft - Planung und Ermittlung von Personalbedarf - Interne und externe Möglichkeiten der Personalbeschaffung - Ablauf und Instrumente der Personalauswahl - Planung des Personaleinsatzes - Personalentwicklung und Erfolgskontrolle - Maßnahmen zur Personalfreisetzung - Entlohnung und Anreizsysteme Für diesen Kurs ist Berufserfahrung empfehlenswert. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28376A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 369,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Lohn und Gehalt (1) Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Jede/r Arbeitgeber/in hat für die Beschäftigten Lohnsteuern, Zuschlagsteuern und die gesetzlichen Sozialversicherungsbeiträge einzubehalten und an die entsprechenden Stellen abzuführen. Die Lohn- und Gehaltsrechnung dient der korrekten Ermittlung des Bruttolohns und der gesetzlichen Abzugsbeträge. Dabei bringen Lohnsteuerklassen, Freibeträge, Zuschläge, Sachbezüge oder Minijob und Gleitzone zahlreiche Besonderheiten mit sich. Die in diesem Kurs erworbene Fachkompetenz bildet die Grundlage für das weiterführende Modul Lohn und Gehalt (2). Inhalte: Grundlegende Kenntnisse der Lohn- und Gehaltsabrechnung, Bruttoentgeltermittlung, manuelle Berechnung von gesetzlichen Abzugsbeträgen und Lohnkontenführung sowie das damit zusammenhängende Meldewesen. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28370A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 443,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Finanzbuchführung mit DATEV Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Buchhaltungssoftware DATEV anzuwenden. Sie lernen laufende Geschäftsvorfälle zu buchen, einen Jahresabschluss zu erstellen sowie aussagekräftige Auswertungen zu erzeugen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Im Anschluss an Ihren Kurs können Sie eine Xpert Business Prüfung ablegen (180 Minuten); über die bestandene Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28359A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 334,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Finanzwirtschaft Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Die Finanzwirtschaft übernimmt eine wichtige Rolle im Unternehmen. Sie setzt fundiertes Wissen und gute Kenntnisse voraus, um dem Betrieb Kosten zu ersparen. Die Aufstellung und Beurteilung eines Finanzplanes ist eine unabdingbare Grundlage betriebswirtschaftlicher Entscheidungen. Günstige Geldanlagemöglichkeiten erhält nur, wer den Geld- und Kreditmarkt kennt und ihn beurteilen kann. Bei Kreditaufnahmen ist es unerlässlich, die Möglichkeiten der Kreditbeschaffung zu kennen, sie vergleichen und beurteilen zu können. Inhalte: Inlands- und Auslandszahlungsverkehr, Finanz- und Liquiditätsplanung, Leasing und Factoring, Kapitalbeschaffung und Kredite, Anlageformen Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Xpert Business Finanzbuchführung (1)" vermittelt werden. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28362A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 369,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Kosten- und Leistungsrechnung Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist Teil des Rechnungswesens und setzt eine gut organisierte und gegliederte Buchführung voraus. Sie ermittelt das Betriebsergebnis des Unternehmens und erlaubt Aussagen über die Wirtschaftlichkeit insgesamt, die Produktivität einzelner Teilbereiche oder über die Wirtschaftlichkeit einzelner Produkte. Inhalte: Aufgaben und Grundbegriffe der Kosten- und Leistungsrechnung, Kostenartenrechnung, Kostenstellen- und Kostenträgerrechnung auf Basis der Vollkostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie in "Xpert Business Finanzbuchführung (1)" vermittelt werden. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28363A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 369,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Betriebliche Steuerpraxis Xpert Business
Di. 05.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

Der Kurs vermittelt Ihnen die Grundlagen des deutschen Steuerrechts. Sie lernen, für die wichtigen betrieblichen Steuerarten Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer den Steuertatbestand festzustellen und die Bemessungsgrundlagen korrekt zu ermitteln. Sie können dann mit den richtigen Fristen und Meldeverfahren die Steuer gegenüber dem Finanzamt abwickeln. Im Einzelnen können Sie Abschreibungsbeträge berechnen, die Pflichten des Arbeitsgebers für den Bereich der Lohnsteuer anwenden, die Gewerbesteuerschuld berechnen, die Bemessungsgrundlage der Umsatzsteuer für die einzelnen Umsatzarten sowie die Umsatzsteuerlast berechnen und die Umsatzsteuerjahreserklärung ausfüllen. Darüber hinaus werden Sie in der Lage sein, die steuerlichen Aspekte in wichtige unternehmerische Entscheidungen einzubringen, z.B. bei der Bildung von Rücklagen. Sie können bestehende Alternativen beurteilen und Lösungen im Sinne Ihres Unternehmens finden. Kursinhalte: Grundlagen der Unternehmensbesteuerung (Steuerliche Abgaben, Steuerarten, Rechtsgrundlagen), Besteuerungsverfahren (Steuerpflichtige und Steuerpflichten, Örtliche Zuständigkeit der Finanzämter, Steuerfestsetzung, Steuerliche Rechtsbehelfe), Umsatzsteuer (Steuerbarkeit von Umsätzen, Steuerbefreiung, Bemessungsgrundlagen, Steuersätze, Ausstellung von Rechnungen, Vorsteuerabzug, Besteuerungsverfahren), Einkommensteuer (Einkunftsarten, Gewinnermittlungsarten, Bewertung des Betriebsvermögens, Anschaffungs-, Herstellungskosten, Teilwert, Abschreibungen, Investitionsabzugsbetrag), Lohnsteuer, Körperschaftsteuer, Gewerbesteuer (Berechnung des Gewerbeertrages, Gewerbesteuerschuld), Steuerliche Aspekte der Unternehmensgründung (Steuerliche Aspekte bei der Rechtsformwahl, Steuerliche Besonderheiten bei Geschäftsübernahme, wichtige Schritte bei der Unternehmensgründung). Für diesen Kurs sind keine fachspezifischen Vorkenntnisse erforderlich, Berufserfahrung im kaufmännischen Bereich ist von Vorteil. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28368A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 371,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Online-Vortrag "Hundherum informiert": Wie spielen unsere Hunde?
Mi. 06.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Hunde spielen viel und gerne - nicht nur als Welpe, sondern auch später im Leben ... Oft wird Hunden dadurch aber auch ein Stempel aufgedrückt. Wer kennt sie nicht, die "Der tut nix - der will nur spielen"-Hunde. Oftmals werden hier aber hündische Signale fehlinterpretiert oder gar nicht erst erkannt und der Mensch schreibt seinem Hund - aus den bisher gemachten Erfahrungen oder einem verklärten Blick heraus - eine Spiel-Motivation zu. Derweil erfüllt "Spiel" ganz bestimmte Funktionen und folgt dabei einem typischen Charakteristikum. In diesem Vortrag beleuchten wir u.a. folgende Fragestellungen: - Warum spielen Hunde? - Woran erkenne ich Spiel? - Welche Spielformen gibt es? - Wie spiele ich als Mensch "richtig" mit meinem Hund? - Wann sollte ich ein Spiel zwischen Artgenossen unterbrechen? Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 18520A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Vanessa Schmidt
Nachhaltig effektiv
Mi. 13.03.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Dieser Kurs ist für Sie richtig, wenn Sie in Anbetracht der Vielzahl anstehender Aufgaben nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Die Themen, die wir bearbeiten: - Voraussetzungen für eine effektive Arbeitsbewältigung - Dinge wirklich geregelt kriegen - Den Tag sinnvoll strukturieren - Zeitfresser erkennen und "aushungern" - Ungünstige Gewohnheiten ablegen und hilfreiche Routinen etablieren Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs Oberland.

Kursnummer 20710A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Josef Maiwald
Die richtige Gesprächsführung - nicht nur in schwierigen Situationen
Sa. 16.03.2024 09:00
Würzburg

Wie gelingt ein Gespräch? Mit dem Fokus auf Feedbackgespräche, Kritikgespräche, Mitarbeitergespräche, Verhandlungen und die Vorbereitung schwieriger Gespräche schauen wir, was bei der Gesprächsführung für ein erfolgreiches Gespräch notwendig ist. Wie können Sie sich optimal auf das jeweilige Gespräch vorbereiten, welches ist Ihre Rolle in dem Gespräch, wie beeinflussen die eigene Haltung, der Umgang mit Fehlern, der Einsatz von Motivatoren die Gesprächsergebnisse? Welche Gesprächstechniken sind wann hilfreich und welche Fehler gilt es zu vermeiden? Neben der Vermittlung des theoretischen Wissens werden die Antworten auf diese Fragen für Sie durch die begleitenden praktischen Übungen direkt erfahrbar. Inhalte im Einzelnen: Gesprächsführung: Feedbackgespräche, Kritikgespräche, Mitarbeitergespräche, Verhandlungen, Vorbereitung schwieriger Gespräche - Vorbereitung - Rollen, Haltungen, Drama Dreieck, Lösungen finden, Vereinbarungen treffen, Motivatoren - Gesprächstechniken - Fehler, die es zu vermeiden gilt - Praktische Übungen - Bewerbungsgespräch

Kursnummer 24110A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 72,00
Dozent*in: Bettina Tschach
Digitales und kollaboratives Mindmapping Ideen finden, sammeln und teilen
Di. 19.03.2024 18:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Ideen finden, sammeln und teilen

Mindmaps oder zu Deutsch Gedankenkarten basieren in ihrem Wesenskern auf einem assoziativ ausgerichteten Denken. Die Technik ist darauf ausgerichtet, über einem sogenannten Wurzelknoten, der stets zentral auf einem Dokument angelegt ist, und durch das Spiel mit Flächen, Farben und Formen sowie Text, spontan entstehende Ideen bzw. Gedanken zu sammeln sowie kontinuierlich auszubilden. Als grundlegendes Muster ergibt sich dabei stets ein Baumdiagramm, das immer weitere Zweige entstehen lässt. Auf diese Weise werden darüber hinaus im Gedächtnis verortete Informationen nicht nur „aufgerufen“ und eingängig visualisiert, vielmehr können diese in einen ganz neuen Kontext gesetzt bzw. entsprechend „verknüpft“ werden. Highlights: - Basiswissen „Mindmapping“ in Theorie und Praxis - Kollaboration über alternative Apps und Cloudlösungen - Ausgestaltung von Innovationsprozessen in der Teamarbeit - Mindmaps als Datenbanken des Wissens – grundlegende Konzepte - EXTRA: Wissensmanagement und -transfer in Organisationen Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36001A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Thorsten Bradt
Lohn und Gehalt mit DATEV Xpert Business
Di. 19.03.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Xpert Business

In diesem Kurs lernen Sie Schritt für Schritt die Lohnbuchhaltungs-Software DATEV anzuwenden. Sie lernen Gehaltsabrechnungen für Arbeiter/innen, Angestellte und Aushilfskräfte zu erstellt, Monats- und Jahresmeldungen zu erzeugen und die Datenübermittlung für Lohnsteuer und Sozialversicherung an die staatlichen Stellen vorzunehmen. An zahlreichen Praxisfällen üben Sie die einfache und effiziente Nutzung des Programms. Dieser Kurs setzt Kenntnisse voraus, wie sie im Kurs "Xpert Business Lohn und Gehalt (1) und (2)" vermittelt werden. Der Kurs findet als bundesweiter Online-Kurs statt. An dem Live-Online-Seminar können Sie bequem von zu Hause teilnehmen.

Kursnummer 28373A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 334,00
Dozent*in: Schlötel GmbH
Prezi – dynamische Präsentationen Die ultimative Alternative zu Microsoft PowerPoint
Di. 19.03.2024 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Die ultimative Alternative zu Microsoft PowerPoint

Erfolgreiche Präsentationen zeichnen sich durch ein im Wortsinne „bildhaftes“ Erzählen von Geschichten aus (Visual Storytelling). Prezi bietet zahlreiche, innovative Möglichkeiten zur Visualisierung. Besondere Animationseffekte ermöglichen Präsentationen, welche das Publikum durchgängig „in den Bann zu ziehen“ vermögen – und zwar unabhängig vom eigentlich zugrunde liegenden Thema. Grundkenntnisse zur technischen Bedienbarkeit von Prezi bilden dabei nur die Basis. Die Umsetzung anspruchsvoller und tatsächlich auch erfolgreicher Präsentationsprojekte erfordert darüber hinaus ein Verständnis für die professionellen Anwendung von Flächen, Formen, Farben und vor allem von Schrift. Einschlägige „Gestaltgesetze“ sollten möglichst berücksichtigt werden. Highlights (Inhalte im Detail, Auszug): - Prezi im Überblick – Benutzeroberfläche und Funktionalität - Gestaltgesetze sowie Flächen, Formen und Farben - Das Geheimnis von Präsentationen, die im Gedächtnis bleiben - Storyboards und Regieanweisungen - EXTRA: Praxisnahe Beispiele und Übungen Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36002A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Canva – Online-Creative-Tool Whiteboards, Präsentationen und „visuelles“ Marketing
Mi. 20.03.2024 18:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Whiteboards, Präsentationen und „visuelles“ Marketing

Canva zählt zu den weltweit bekanntesten digitalen Whiteboards und ermöglicht sowohl eine individuelle Pflege als auch einen kollaborativen Austausch insbesondere von visuellem Content. Bereits die kostenlose Variante der App bietet eine Kernfunktionalität, mit der sich im Rahmen eines „visuellen“ Marketings einschlägige Inhalte für Social Media „produzieren“ lassen – beispielsweise für die aktuell äußerst beliebte Plattform Instagram. Innerhalb eines professionell ausgerichteten Marketings lassen sich mit Canva zudem sogenannte Memes, also kreative sowie sich im Idealfall viral verbreitende Inhalte erstellen. Die App ist gleichermaßen für eine Hobby- und Profi-Anwendung geeignet und erfordert im Vergleich zu alternativen Tools eine verhältnismäßig geringe Einarbeitungszeit. Highlights (Inhalte im Detail, Auszug): - Whiteboards und Präsentationen im Group Working - Kommunikationsmittel – Logos, Flyer, Plakate (Marketing) - Visualisierung von Vortragsinhalten - Canva als Content Management System (CMS) - EXTRA: Praxisnahe Beispiele und Übungen Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36003A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Lean Office – das produktive Büro Kontinuierlicher Verbesserungsprozess und Nachhaltigkeit
Mi. 20.03.2024 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Kontinuierlicher Verbesserungsprozess und Nachhaltigkeit

Die Prinzipien des Lean Managements besitzen den Charakter einer Philosophie. Es handelt sich also nicht um konkrete Handlungsanweisungen zur Umsetzung bestimmter Maßnahmen, sondern um einen im Unternehmen durchgängig geteilten Ansatz zur Verhaltensänderung. Das Lean Office zeichnet sich insoweit durch den Anspruch eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) aus. Es identifiziert alles Unnötige sowie Ungenutzte – etwa überflüssige Bestände an E-Mails oder weitergehend brachliegende Talente von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern –, um diese zu eliminieren bzw. zu aktivieren. Dieser vhs-Digitalkurs bietet eine zuverlässige Einführung in die Thematik. Highlights (Inhalte im Detail, Auszug): Lean Office und kontinuierlicher Verbesserungsprozess Schaffung von Werten ohne Verschwendung Konkrete Anwendungsbereiche im Büroalltag Im Fokus – Bestände, Ausschuss und Nacharbeiten BONUS: „Tipps“ zur Überarbeitung „falscher“ Prozesse Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36004A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 22,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Instagram – Video- und Foto-Sharing Know-how zum professionellen Content-Marketing
Do. 21.03.2024 18:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Know-how zum professionellen Content-Marketing

Instagram gehört zu den am meisten genutzten sozialen Medien bzw. Netzwerken weltweit – besonders unter jüngeren Menschen. Ausgerichtet auf ein Video- und Foto-Sharing ermöglicht es ein extrem wirkungsvolles, bildbasiertes Content-Marketing. Gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) stellt es sich als eine Low-Budget-Alternative zu klassischen Kommunikationsmitteln – gerade im Printbereich (Flyer, Plakate usw.) – dar. Für das erfolgreiche Etablieren eines Instagram-Accounts ist in jedem Fall ein „taktisches“, vor allem aber ein konsequentes Vorgehen notwendig. Die systematische Analyse bestehender Angebote befördert insoweit unterschiedliche Blickwinkel, die für eine tatsächliche Erfolgsstrategie „im Business“ unabdingbar sind (kundenzentrierter Ansatz). Highlights: - Soziale Netzwerke und Networking („Trigger“) - Wahrnehmungspsychologie und Gestaltung - Visual Content – Optimieren von Videos und Fotos - Corporate Design und Branding „inclusive“ - EXTRA: Besprechung weltweit erfolgreicher Accounts Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36005A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Design Thinking – kreatives Methodenset Steuerung von Innovationsprozessen in der Teamarbeit
Do. 21.03.2024 20:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Steuerung von Innovationsprozessen in der Teamarbeit

Design Thinking, eine Methodenbündelung oder -sammlung, sieht auf der Grundlage eines vorgegebenen Ablaufs die Steuerung von Innovations- bzw. Entwicklungsprozessen durch Teams (Arbeitsgruppen) vor. Spezifische Phasen, in denen die Konzentration der Beteiligten sich systematisch auf jeweils fokussierte Teilaspekte eines aktuellen Projekts richtet, folgen einander schlüssig. Ein bewusst in Kauf genommenes Scheitern – „Fail early and often!“ – bewirkt in der Praxis jedoch Iterationsschleifen, die ausschlaggebend für den eigentlichen Erfolg des vorgegebenen „Rahmenwerks“ sind. Es handelt sich insoweit um einen agilen Ansatz, dessen Struktur zwar eine gewisse – auch zuverlässige – Stabilität bedingt, dessen prinzipielle Offenheit für Korrekturen bzw. Optimierungen dennoch ein hohes Maß an Flexibilität im Vorgehen befördert. Highlights: - Konsequente und transparente Teamarbeit - Diversität – optimale Teamkonstellationen - Die Phasen des Innovations- bzw. Entwicklungsprozesses - Im Fokus – bessere Produkte und Dienstleistungen - EXTRA: Praxisbeispiele – etablierte Methoden und Techniken Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36006A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Online-Vortrag "Hundherum informiert": Mein junger Hund- von der Geburt bis zum Teenager - Entwicklungsphasen und Sozialisierung unserer Haushunde
Mi. 10.04.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Teenager - Entwicklungsphasen und Sozialisierung unserer Haushunde

Welche entscheidenden Entwicklungsphasen durchlebt ein Welpe? Ab wann ist mein Welpe kein Welpe mehr? Was ändert sich mit Eintritt ins "Teenager-Alter"? An diesem Abend werden wir diesen und weiteren Fragen auf den Grund gehen und uns mit der Entwicklung junger Hunde - vom Welpen bis zum Teenager beschäftigen. Denn die Kenntnis über die körperlichen Entwicklungen schafft Verständnis für die Änderungen, die unserer Hund durchläuft. In diesem Vortrag beleuchten wir u.a. die folgenden Themen: - Sozialisation - Sensible Phasen - Spooky Phasen Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 18522A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Vanessa Schmidt
Serif Affinity Publisher Modul I – Layout und Satz: grundlegende Arbeitstechniken
Di. 16.04.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Modul I – Layout und Satz: grundlegende Arbeitstechniken

Eine gekonnte Gestaltung erfordert vor allem eines: Erfahrungswissen und eine Sensibilität in Makro- und Mikrotypografie. Zudem stellt sich die Beachtung wesentlicher Gestaltungsprinzipien als elementar dar. Zu diesen gehören etwa die sogenannten Gestaltgesetze oder – darauf basierend – die praktische Anwendung in sich schlüssiger Gestaltungsraster. Erst auf deren Grundlage kann nämlich ein Weißraum „wirksam“ mit Inhalten ausgestaltet werden. Dieser vhs-Digitalkurs bietet eine zuverlässige Einführung in die professionelle Anwendung von Affinity Publisher (ab V. 1). Spezifische Vorkenntnisse sind für eine erfolgreiche Teilnahme nicht erforderlich. Modul II (Aufbautechniken) kann auf Nachfrage außerplanmäßig eingerichtet werden. Highlights: - Grafische Benutzeroberfläche – das Publisher-Studio - Gesetzmäßigkeiten einer wirkungsvollen Gestaltung (Prägnanzgesetz) - Gekonnte Gestaltungsraster, Musterseiten und Typografie - Formate, Falzungen und Tabellen – Druck und Veredelung - EXTRA: Das „ABC“ erfolgreicher Kommunikationsmittel Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36007A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Serif Affinity Designer (Version 2) Modul I – Grafikdesign und Illustration: grundlegende Arbeitstechniken
Mi. 17.04.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Modul I – Grafikdesign und Illustration: grundlegende Arbeitstechniken

Der entscheidende Vorteil von Designer ist es, dass sich das Editieren und Optimieren von Vektorgrafiken im Vergleich zu anderen Applikationen, so besonders Adobe Illustrator, als deutlich intuitiver darstellt. Zum Simulieren von Räumlichkeit bzw. Dreidimensionalität ist im Grafikdesign ein routiniertes Arbeiten mit Perspektive, Licht und Schatten erforderlich. Dies gilt ebenso im Rahmen von Illustrationsvorhaben – etwa in der Gestaltung von Magazinen oder Broschüren. Dieser vhs-Digitalkurs bietet eine zuverlässige Einführung in die professionelle Anwendung von Affinity Designer (ab V. 1). Spezifische Vorkenntnisse sind für eine erfolgreiche Teilnahme nicht erforderlich. Modul II (Aufbautechniken) kann auf Nachfrage außerplanmäßig eingerichtet werden. Highlights (Inhalte im Detail, Auszug): - Grafische Benutzeroberfläche – das Designer-Studio - Zeichnen und Malen – Flächen, Formen und Farben (Farbenlehre) - Typografie im Grafikdesign – spezifische Aspekte der Illustration - Das Handwerkzeug – der Zeichenstift und seine Variationen - BONUS: Optimale Anpassung von Bedienfelder sowie Assets Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36008A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Serif Affinity Photo Modul I – Bildbearbeitung: grundlegende Arbeitstechniken
Do. 18.04.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Modul I – Bildbearbeitung: grundlegende Arbeitstechniken

Eine fachliche Bildbearbeitung zeichnet sich zunächst durch ein Editieren und Optimieren von Auswahlbereichen aus. Zur eigentlichen Bildoptimierung erfolgen entsprechende Arbeitsschritte einem bestimmten Muster (verbindliche Reihenfolge). So sollten etwa Korrekturen von Helligkeitswerten (Luminanzen) stets denjenigen von Farbwerten (Chrominanzen) vorausgehen. Weiterhin entscheidend für einen gekonnten Ansatz in der Bildbearbeitung ist ein konsistentes Farbmanagement (farbechte Ausgabe). Dieser vhs-Digitalkurs bietet eine zuverlässige Einführung in die professionelle Anwendung von Affinity Photo (ab V. 1). Spezifische Vorkenntnisse sind für eine erfolgreiche Teilnahme nicht erforderlich. Modul II (Aufbautechniken) kann auf Nachfrage außerplanmäßig eingerichtet werden. Highlights: - Grafische Benutzeroberfläche – das Photo-Studio - Gängige Vorarbeiten: Zuschneiden, Ausgleich stürzender Linien usw. - Luminanzen und Chrominanzen – selektive Korrekturen - Scharf- und Weichzeichnungen mit Masken - EXTRA: Editieren von Selektionsbereichen im Detail Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36009A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
MS OneNote im Büromanagement Struktur und Flexibilität im Berufsalltag
Di. 23.04.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Struktur und Flexibilität im Berufsalltag

Das kostenlos nutzbare OneNote zählt zu den beliebtesten digitalen Notizbüchern weltweit, integriert sich nahtlos in die Umgebung des klassischen Office-Pakets von Microsoft (aktuell: Version 2021) bzw. derjenigen von Microsoft 365 (Produktivitätscloud). Als Kollaborationsplattform ermöglicht es ein strukturiertes und dennoch flexibles Arbeiten Zudem lässt es sich für ein „Gewohnheitstracking“ einsetzen, dessen Ziel das Erfassen bestehender individueller Routinen im Berufsalltag sowie ihre optimale Anpassung an eine konkrete Arbeitsumgebung ist. Nicht zuletzt bietet sich OneNote für ein professionelles Wissensmanagement bzw. einen ebensolchen Wissenstransfer (Übertragung von Daten), etwa im Rahmen einer Projektorganisation, in Unternehmen an. Highlights: - Strukturierte und flexible Workflows im Büromanagement - Teamworking – professionelle Techniken zur Zusammenarbeit - Wissensmanagement und -transfer in Unternehmen - Cloudbasierte Organisation von Projekten in Arbeitsgruppen - EXTRA: Tipps und Tricks zum „Full Power“-Einsatz von OneNote Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36010A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
MS Excel – PivotTables und -Charts Datenanalyse und -visualisierung im Detail
Mi. 24.04.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Datenanalyse und -visualisierung im Detail

Pivot-Tabellen und -Diagramme ermöglichen eine strukturierte Analyse bzw. Visualisierung überbordender Datenmengen. Auf der Basis „intelligenter“ Tabellen, diese sind von einfachen Excel-Listen zu unterscheiden, lassen sich einschlägige Filter und Abfragen als eine zuverlässige Grundlage für proaktive Entscheidungen in Unternehmen nutzen – in der Zusammenarbeit von Teams auch „in Echtzeit“. Insoweit zählen Pivot-Tabellen und -Diagramme bereits zur sogenannten Business Intelligence (BI). Ziel dieses Digitalkurses ist eine umfassende Darstellung von Anwendungsszenarien mit unmittelbarem Praxisnutzen nicht nur im Büromanagement allgemein, sondern speziell auch im Controlling bzw. Monitoring (Projektmanagement). Highlights: - Grundlagen - Aufbau „intelligenter“ Tabellen - Allgemeine Filter- und Abfrageoptionen - PivotTables und ihre (Eigen-)Dynamik - PivotCharts und ihre zielgerichtete Ausgestaltung - EXTRA: Cloudbasierte Kollaboration in Arbeitsgruppen Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36011A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
MS Excel – Get and Transform (Power Query) Effiziente Abfragen und dynamische Dashboards
Do. 25.04.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Effiziente Abfragen und dynamische Dashboards

Bei Get and Transform bzw. Power Query handelt es sich im engeren Sinne um „ein Programm im Programm“. Es wartet mit einer eigenen Benutzerobderfläche auf, die auf der Basis von Abfragen eine systematische Auswertung gerade von großen Datenmengen ermöglicht. Insoweit können unterschiedliche Datenquellen bzw. -typen genutzt werden. Unter anderem lassen sich auch externe Daten importieren, zu denen eine dauerhafte Verbindung hergestellt werden kann. Ferner können diverse Tabellen zusammengeführt und deren Spalten (Datenfelder) selektiv abgefragt werden, um Beziehungen unter den jeweiligen Daten zu analysieren und zu interpretieren. Befördert wird dieser Umstand durch die Erstellung interaktiver Dashboards. Highlights: - Power Query – „das Programm im Programm“ - Erste Schritte – Abfragen auf Basis einzelner Tabellen - Datenimport – Einbindung mehrerer Tabellen - Dynamische Dashboards in der professionellen Anwendungspraxis - EXTRA: Datenanalyse und -interpretation in Echtzeit Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36012A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Agiles Projektmanagement mit Scrum Rollen, Artefakte und Ereignisse
Sa. 27.04.2024 09:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Rollen, Artefakte und Ereignisse

Ein agiles Projektmanagement orientiert sich an Frameworks, die auf eine flexible Anpassung ausgerichtet sind. Dabei wird ein adaptives Planen fokussiert und die zur Verfügung stehende Zeit stellt sich insoweit als entscheidender Faktor dar. Insbesondere Scrum basiert auf einer schnellen Abstimmung aller Beteiligten und durchläuft streng aufeinander abgestimmte Formen der Zusammenarbeit. Kanban bietet sich hierbei grundsätzlich zur Visualisierung des Bearbeitungsstatus‘ von Aufgaben an. Ziel dieses Webinars ist es, interessierten Teilnehmenden einen zuverlässigen Einblick in die Struktur eines agilen Projektmanagements zu vermitteln. Ein Exkurs zum klassischen und hybriden Ansatz sowie detaillierte Aspekte zur Teambildung und -entwicklung runden das Kurskonzept ab. Highlights: - Die Komplexitätsmatrix – Scrum unter welchen Umständen?! - Das „Agile Manifest“ und agile Werte sowie der Scrum Guide - Rollen, Ereignisse und Artefakte im Detail - Kanban in der professionellen Anwendungspraxis - EXTRA: Aspekte einer erfolgreichen Teambildung und -entwicklung Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36013A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Erstellung interaktiver PDF-Formulare Gestaltung, Weitergabe und Auswertung
Mo. 06.05.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Gestaltung, Weitergabe und Auswertung

In der Unternehmenskommunikation stellen interaktive PDF-Formulare eine ideale Voraussetzung zum Erfassen von Daten dar. Den Industriestandard zur Gestaltung bilden Adobe InDesign und Acrobat – nicht ohne Grund: Das Portable Document Format (PDF) ist ein natives Format des Softwareunternehmens Adobe. Allerdings bestehen auch zahlreiche Alternativen, so in den Bereichen Freeware und Open Source: etwa Scribus (Layout und Satz, Freeware) oder Writer (Textverarbeitung, Open Source) innerhalb Open bzw. Libre Office. Ziel dieses Digitalkurses ist die Vermittlung eines verbindlichen und gleichsam individuell anpassbaren Arbeitsablaufs, zu dem nicht zuletzt Aspekte des Formulardesigns zählen. Highlights: - Technische Voraussetzungen und Mittel - Adobe InDesign und Acrobat als Industriestandards - Kostenlose bzw. -günstige Alternativen im Detail - Möglichkeiten zur automatisierten Datenerfassung und -auswertung - EXTRA: Formulardesign – Flächen, Formen, Farben und Text Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36014A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Barrierefreie Office- und PDF-Dokumente Technische Konsistenz und Rechtskonformität
Mi. 08.05.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Technische Konsistenz und Rechtskonformität

Barrierefreie Office- und PDF-Dokumente ermöglichen blinden bzw. Menschen mit einem deutlich eingeschränkten Sehvermögen den gleichberechtigten Zugang zu digitalen Informationen. So sind Behörden bzw. Ämter dazu verpflichtet, sowohl ihre externen als auch internen digitalen Dokumente entsprechend zu veröffentlichen. Aber auch für Unternehmen in der Privatwirtschaft oder für Vereine und Bildungseinrichtungen in nicht-öffentlicher Trägerschaft empfiehlt es sich, eine einschlägige Barrierefreiheit durchgängig zu gewährleisten, um dem genannten Personenkreis eine entsprechend zuverlässige „Wahrnehmung“ (Titel, Unter- und Zwischentitel, Mengentext, Tabellen, Grafiken, Bilder usw.) konsequent zu ermöglichen. Highlights: - Praxisrelevante Programme – professionelle Anwendungsszenarien - Workflows mit Microsoft Word zur Einführung - Workflows mit Adobe InDesign und Acrobat (Industriestandard) - Technische Standards: PDF/UA-1 (DIN ISO 14289-1:2016-12) und PDF/A - EXTRA: Gesetzliche Anforderungen – BGG und BITV 2.0 usw. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36015A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
MS Outlook – Unternehmenskommunikation Ordner, Notizen, Verknüpfungen und E-Mails
Mo. 27.05.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Ordner, Notizen, Verknüpfungen und E-Mails

Outlook präsentiert sich als „die“ Zentrale in der Unternehmenskommunikation. Insoweit regelmäßig unterschätzt werden die Module „Ordner“, „Notizen“ und „Verknüpfungen“. Effizient eingesetzt ermöglichen Sie – neben den neuen Outlook-Gruppen – eine strukturierte und gleichsam flexible Teamarbeit – beispielsweise im Hinblick auf eine gemeinsame Nutzung von Vorlagen, die einem verbindlichen Corporate Wording (CW) dienen. Daneben stellt sich in der externen und internen Unternehmenskommunikation das Modul „E-Mail“ als zentral dar. Über standardisierte und teils automatisierte Workflows ermöglicht es eine zeitsparende Erledigung der anfallenden Korrespondenz. Diese lässt sich zudem, bedingt durch integrierbare Word-Funktionen, professionell personalisieren. Highlights: - Systematische Nutzung von Outlook – individuell und im Team - Organisation mit Ordnern, Notizen und Verknüpfungen - E-Mails nach DIN 5008:2020 – kundenorientierte Kommunikation - QuickSteps und Regeln zur Optimierung des Posteingangs - EXTRA: Individuelle Einstellungen im Backstage-Bereich Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36016A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
MS Teams in der Projektorganisation Anwendungsszenarien zur kollaborativen Projektarbeit
Di. 28.05.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Anwendungsszenarien zur kollaborativen Projektarbeit

Kaum eine andere Anwendung innerhalb der sogenannten Produktivitätscloud (MS 365) wies in den vergangenen Jahren eine derart kontinuierliche Erweiterung ihrer Funktionalität auf wie Teams. Es ermöglicht zunächst ein effizientes Management von Arbeitsgruppen und deren zuverlässige Kommunikation. Über die Einbindung geeigneter MS 365- oder auch Apps alternativer Unternehmen lassen sich individuelle Arbeitsumgebungen schaffen, unter denen jeweils eine professionelle Projektorganisation, bedeutend gerade im Projektmanagement Office (PMO), verwirklicht werden kann. Je nach zugrunde liegendem Ansatz im Projektmanagement – klassisch, agil oder hybrid bzw. dual – eröffnen sich zahlreiche „mobile“ Anwendungsoptionen. Highlights: - Grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface, GUI) - Arbeitsgruppen – Hierarchien und Verantwortlichkeiten - Kommunikationskanäle, diverse Kalender zur Aufgabenplanung - Schlüssige Zuweisung von Rechten in Projektgruppen - EXTRA: Anwendungsszenarien im PMO Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36017A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Full Power-Workflows mit Microsoft Outlook Strategien für ein effizientes Büromanagement
Mi. 29.05.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Strategien für ein effizientes Büromanagement

Microsoft Outlook präsentiert sich als „die“ Schaltzentrale im Büromanagement. Es bildet gleichermaßen die Basis für ein konsistentes Zeit- und Aufgabenmanagement, die Organisation von Kontakten und folglich für ein Kundenbeziehungsmanagement sowie insbesondere für eine zielgerichtete interne sowie externe Unternehmenskommunikation. Dieser Highend-Digitalkurs bietet keine Ausblicke im Sinne von englisch „Outlooks“, sondern tiefe Einblicke in professionelle Anwendungsszenarien unter Microsoft Outlook. Adressiert werden routinierte Anwenderinnen und Anwender, die bestehende Workflows optimieren, teils automatisieren und insoweit nachhaltig ausgestalten möchten: Strategien für ein effizientes Büromanagement. Highlights: - Professionelle Justierung der Outlook-Optionen - Individuelle QuickSteps und optimierte Regeln - Schnellbausteine und Serienmails (personalisierte Korresondenz) - Profi-Techniken zum Zeit- und Aufgabenmanagement - EXTRA: Zahlreiche, wirklich (!) unbekannte Tipps & Tricks Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36018A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Shotcut – Videoschnitt „light“ Freie Filmschnitt-Software der Profi-Klasse
Di. 04.06.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Freie Filmschnitt-Software der Profi-Klasse

Shotcut, eine freie sowie zudem quelloffene Software, ermöglicht im doppelten Wortsinn einen „leichten“ Einstieg in den professionellen Filmschnitt. Einerseits zeichnet sich das Programm durch eine grafische Benutzeroberfläche mit intuitiv-plausibler Bedienbarkeit aus – mit Zugriff auf zahlreiche High-end-Tools zur Verarbeitung von Rohdaten in der Postproduktion. Andererseits eröffnen sich durch die Reduktion auf eine Kernfunktionalität extrem „schlanke“ Workflows. Dieser vhs-Digitalkurs besitzt den Charakter eines Workshops und ist auf eine zukünftig professionelle Anwendungspraxis der Teilnehmenden ausgerichtet. Zahlreiche Übungen zur parallelen Mitarbeit begünstigen einen direkten Lernerfolg. Highlights: - Grafische Benutzeroberfläche (Graphical User Interface, GUI) - Anlegen, Bearbeiten und Sichern von Filmprojekten - Filmschnitt – Methoden im Überblick, praktische Beispiele - Kernfunktionalität – die wichtigsten Werkzeuge - EXTRA: Essentials zum Farbmanagement Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36019A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Notiz-Organizer „Evernote“ Optimierung der Büroorganisation
Do. 06.06.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Optimierung der Büroorganisation

Das plattformübergreifende Evernote der gleichnamigen Evernote Corporation (Hauptsitz: Red Wood City, USA) erscheint auf den ersten Blick als eine Alternative zu Microsoft OneNote. Tatsächlich stellt sich sein Ansatz jedoch als originär dar. Insbesondere befördert es sowohl in seiner Desktop- als auch Online-Variante die Organisation individueller sowie kollaborativer Workflows und deren fortlaufende Optimierung im Büromanagement. Ferner unterstützt es den gewissen „Wohlfühlfaktor im Business“ – nicht zuletzt seine intuitive Bedienbarkeit erhöht die Motivation auch unter erheblichem beruflichen Stress. Eine umfassende Darstellung des professionellen Arbeitens mit den Notiz-Organizer „Evernote“ zur Optimierung der Büroorganisation. Highlights: - Wesentliche Aspekte zur Organisation im Büromanagement - ToDo-Listen, Meeting-Notizen und Projektpläne - Gekonnte Be- bzw. Verschlagwortung (Archivierung) - Sämtliche Ansichten sowie Freigabe-Optionen (Teamarbeit) - EXTRA: Einfaches Evernote-Notizbuch als Vorlage Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36020A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Loading...
26.02.24 19:33:46