Skip to main content

Afrikanisches Trommeln
Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse

Gemeinsames Musizieren verbindet. Der Klang der Trommeln erdet und ihre Schwingungen gehen direkt in unseren Körper. Wer trommelt, vergisst den Alltag und taucht in die faszinierende Welt des Rhythmus ein. Wir spielen auf der Djembe und auf den drei Basstrommeln Kensedeni, Sangban und Dununba, die das traditionelle Ensemble der Malinke aus Guinea bilden. Dies Kombination an Instrumenten schafft ein überaus melodisches Klangbild, das Musikliebhaber auf der ganzen Welt fasziniert.
Wir lernen einen traditionellen Rhythmus mit Begleitstimmen, Solostimmen inklusive einer Einführung in die Grundschlagtechniken der verschiedenen Instrumente. Trommeln werden vom Kursleiter gestellt.

Alexander Kohler befasst sich seit 1995 intensiv mit der Musik der Malinke und hat das Handwerk sowohl bei deutschen „Trommelurgesteinen“ wie Herman Kathan und Paul Engel, als auch bei Großmeistern aus Guinea wie Mansa Camio und Famoudou Konaté gelernt. Mit Billy Konaté hat er die Djembe-Lehrbücher „Maninka Foli Karan“ 1 und 2 veröffentlicht. Seit 2007 erteilt er in Würzburg regelmäßig Unterricht.

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 12. Juni 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87
    1 Mittwoch 12. Juni 2024 18:00 – 19:30 Uhr Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Mittwoch, 19. Juni 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87
    2 Mittwoch 19. Juni 2024 18:00 – 19:30 Uhr Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87
    • 3
    • Mittwoch, 26. Juni 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87
    3 Mittwoch 26. Juni 2024 18:00 – 19:30 Uhr Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87
    • 4
    • Mittwoch, 03. Juli 2024
    • 18:00 – 19:30 Uhr
    • Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87
    4 Mittwoch 03. Juli 2024 18:00 – 19:30 Uhr Rhythmus Werkstatt Tam Tam-Hamana, Frankfurter Str. 87

Afrikanisches Trommeln
Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse

Gemeinsames Musizieren verbindet. Der Klang der Trommeln erdet und ihre Schwingungen gehen direkt in unseren Körper. Wer trommelt, vergisst den Alltag und taucht in die faszinierende Welt des Rhythmus ein. Wir spielen auf der Djembe und auf den drei Basstrommeln Kensedeni, Sangban und Dununba, die das traditionelle Ensemble der Malinke aus Guinea bilden. Dies Kombination an Instrumenten schafft ein überaus melodisches Klangbild, das Musikliebhaber auf der ganzen Welt fasziniert.
Wir lernen einen traditionellen Rhythmus mit Begleitstimmen, Solostimmen inklusive einer Einführung in die Grundschlagtechniken der verschiedenen Instrumente. Trommeln werden vom Kursleiter gestellt.

Alexander Kohler befasst sich seit 1995 intensiv mit der Musik der Malinke und hat das Handwerk sowohl bei deutschen „Trommelurgesteinen“ wie Herman Kathan und Paul Engel, als auch bei Großmeistern aus Guinea wie Mansa Camio und Famoudou Konaté gelernt. Mit Billy Konaté hat er die Djembe-Lehrbücher „Maninka Foli Karan“ 1 und 2 veröffentlicht. Seit 2007 erteilt er in Würzburg regelmäßig Unterricht.
16.06.24 18:00:50