Skip to main content

Wein Kultur

Loading...
Weinseminar: Die vereinigten Weine von Europa
Fr. 09.12.2022 19:00
Würzburg

Unternehmen Sie mit uns eine abwechslungsreiche Reise durch die interessantesten europäischen Weinanbaugebiete und probieren hochklassige Rot- und Weißweine. Inkl. 14 Weine und Brot.

Kursnummer 84136A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 42,00
Griff in die Schatzkammer
Sa. 14.01.2023 14:00
Würzburg

Die Qualität eines Weinbaugebietes kann man auch an seinen gereiften Weinen erkennen. In diesem Kurs vergleichen wir gereifte Weine mit aktuellen Jahrgängen. Zur Verkostung kommen insgesamt zehn Weine. Aus den älteren Weinen wollen wir die Zukunft der jungen Weine „erschmecken“. Zehn Weine, Wasser, Brot und Manuskript.

Kursnummer 84502A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 55,00
Weinworkshop - Genuss durch Wissen
Sa. 21.01.2023 14:00
Würzburg

Weinworkshop für Einsteiger und solche, die ihr Wissen vertiefen möchten. Echter Genuss erfolgt durch Erfahrung. Und Erfahrung braucht Übung. In diesem Workshop trainieren Sie spielerisch die Sinne, die Sie brauchen, um einen Wein beurteilen zu können: Wir schulen den Geruchs- und Geschmackssinn. Lassen Sie sich überraschen und lernen Sie Aromen, Säure und Süße auf eine ganz neue Art und Weise kennen. Der Workshop startet mit einer pragmatischen Einführung über die drei wesentlichen Geschmacksmerkmale eines Weines: Säure, Süße, Aromen. Zunächst trainieren wir unsere Geschmacksnerven für Säure. Anschließend erleben wir verschiedene grundlegende Aromen, die wir in den später zu verkostenden Weinen wiederfinden werden. Im nächsten Teil der Verkostung erfahren wir eindrucksvoll, was unterschiedliche Restsüße bei einem Wein bewirkt. Auf Grundlage der hier gewonnenen Erfahrungen verkosten wir anschließend insgesamt neun Weine. Erfahren Sie dabei etwas über die Charakteristiken der einzelnen Weinarten (Rosé, Rotling, Rotwein, Holzfass, Barrique). Mit den neu gewonnenen Erkenntnissen können Sie künftig Ihre Weine besser beurteilen und einschätzen. Freuen Sie sich darauf! Inkl. neun Weine, Wasser, Brot, diverse (selbstgebastelte) Aromen (Wein mit Früchten oder Saft versetzt.; zum Riechen) und Manuskript.

Kursnummer 84126A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 58,00
Jungweinprobe auf der Hallburg
Sa. 28.01.2023 14:00
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Probiert werden Weine des neuen Jahrgangs direkt aus dem Tank und aus dem Fass. Eine Betriebsbesichtigung ist eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen, sich für den Besuch der Veranstaltung warme Kleidung anzuziehen! Ort: Weingut Graf von Schönborn, Schloss Hallburg, Volkach, Treffpunkt bei der Gutsverwaltung.

Kursnummer 84128A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 18,00
Weinkultur in und um Gerbrunn Online-Weinprobe
Fr. 03.02.2023 19:00
Online-Seminar, Zoom-Meeting 18 neu

Seien Sie dabei, wenn uns Winzermeister Philipp Schmitt etwas über die Weine der Würzburger Muschelkalkregion und neue Initiativen vor Ort (Frank und Frei) digital berichtet. Außerdem gibt es Wissenswertes über die einzelnen Arbeitsschritte eines Winzerjahrs. Lernen Sie Weinan- und Weinausbau in Franken kennen. Anmerkungen zu Geschichtlichem und Wissenswertes über die Kellerwirtschaft runden das Treffen ab. Es werden 1 Secco und 4 Weine (3 weiße - ein halbtrockener und zwei trockene, 1 roter) verkostet, die Ihnen per Post für eine Versandpauschale von 5,00 € zugestellt werden können. Sie können das Weinpaket aber auch beim Weingut Schmitt in Gerbrunn abholen. Sie wählen zwischen dem großen (40,00 € für 5 Flaschen à 0,75l) oder dem kleinen Weinpaket (18,50 € für 5 Flaschen à 0,25l). Sie können auch ein Brotzeitpaket zum Preis von 11 € mitbestellen. Bitte bestellen Sie direkt beim Weingut Schmitt, sehr bequem geht das über den Web-Shop des Weinguts. Dort sind die Pakete für die vhs-Weinprobe hinterlegt: shop.weingut-ludwig-schmitt.de. Sie können dort zwischen Versand oder Selbstabholung wählen. Bestellfrist: 27. Januar. Selbstabholer können die Pakete in der Zeit vom 31. Januar bis 3. Februar von 11-18 Uhr abholen. Die Weinverkostung findet über Zoom statt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie wenige Tage zuvor von der vhs.

Kursnummer 84526Aon-GE
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Loading...