Skip to main content
© ---

Keller, Petra

Dipl. Sozialpädagogin, Personalmanagerin und Coach für Stressmanagement und Burnout-Prophylaxe

Loading...
Raus aus dem Grübelkarussell - ein Vortrag
Mo. 27.03.2023 18:00
Würzburg

Wer kennt das nicht: nach einem anstrengenden Tag fällt man abends todmüde ins Bett, doch statt rasch einzuschlafen, rasen einem Gedanken durch den Kopf, Erinnerungsfetzen des Tages, Sorgen, Zweifel, ob man alles richtig gemacht hat oder Befürchtungen, was am nächsten Tag passieren könnte. Auch tagsüber in ruhigen Momenten wälzt man die immer wieder gleichen Gedanken und kann das Karussell nicht stoppen. Der Kopf ist nicht frei, man fühlt sich gefangen in einer Spirale des Grübelns. Wer ewig nachdenkt und noch dazu viele negative Gedanken hegt, schadet jedoch auf Dauer seiner Gesundheit. Grübeln raubt nicht nur den Schlaf, sondern führt zu Konzentrationsschwierigkeiten und nimmt Ihnen die gute Laune und die Lebensfreude. Doch was ist Grübeln überhaupt? Was sind die Ursachen und was können Auswirkungen sein? Wie lässt sich das Gedankenkarussell im Alltag stoppen? Die Referentin stellt im Vortrag Hintergründe des Grübelns vor und gibt praktische Tipps zum Umgang damit.

Kursnummer 57026A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 15,00
Dozent*in: Petra Keller
Wir brauchen täglich eine Dosis Erholung! - Ausgleich zum Alltagsstress schaffen
Mi. 26.04.2023 18:00
Würzburg

Immer höher, immer weiter - die gesellschaftliche Überbetonung von Arbeit und Leistung führt dazu, dass oft das Bewusstsein dafür verloren geht, dass regelmäßige Erholung notwendig ist, um die eigene Leistungsfähigkeit und Gesundheit zu erhalten. Zusätzlich werden dann unter Belastung Freizeitaktivitäten in Form von Hobbys, Sport und Spiel aufgegeben und soziale Kontakte eingeschränkt. Auch sog. „Freizeitstressler“ übertragen den Leistungsgedanken auf die Freizeit und erleben keine wirkliche Erholung in den vielfältigen Aktivitäten. Hier setzt die noch sehr junge Erholungsforschung an. Sie beschäftigt sich sowohl mit den Auswirkungen des angesprochenen Erholungsmangels als auch mit der Analyse und Verbesserung des Erholungsprozesses. Auf diesen Erkenntnissen aufbauend wollen wir im Workshop wieder ein bewussteres Augenmerk auf Erholung legen, damit Sie bei Ihnen zukünftig nicht mehr zu kurz kommt. Wir wollen einen neuen Zugang zu positiven Emotionen finden, positive Erlebnisse wieder beleben und die Lust auf neue Erfahrungen, Spaß und Genuss wecken. Wir werden gemeinsam Ihre persönliche Beanspruchungs-Erholungsbilanz reflektieren, individuelle Erholungsmöglichkeiten erkennen und entsprechende ausgleichende Aktivitäten für Ihren Alltag planen. Ein Skript ist im Kurspreis enthalten.

Kursnummer 57028A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 30,00
Dozent*in: Petra Keller
Schluss mit dem Dauerstress - den eigenen "Notfallkoffer" packen
Sa. 06.05.2023 10:00
Güntersleben

Für alle, die akute Stresssituationen im Alltag besser bewältigen möchten. Immer wieder gibt es Situationen, die akuten Stress in uns auslösen: ein Telefonat, das uns aus der Fassung bringt, verletzende Bemerkungen einer Kollegin, ein Chef, dem mal wieder nichts gut genug ist, ... Gerade der berufliche Alltag bietet ständig unerwartete Möglichkeiten, die uns aus der Bahn werfen können. An diesem Abend lernen Sie Stressanzeichen im Alltag schneller zu erkennen und anhand der vermittelten Akut-Strategie schnell und bewusst in der Situation zu reagieren. Hier arbeiten wir mit einer Vielzahl von körper-, gedanken-, und sinnesbezogenen Methoden. Sie haben die Möglichkeit, vieles davon direkt im Kurs auszuprobieren und aus diesen Erfahrungen Ihren ganz individuellen „Notfallkoffer“ zu packen. Damit sind Sie in Zukunft für akute Stresssituationen besser gewappnet und beugen so aktiv Dauerstress vor. Ein Skript ist im Kurspreis enthalten.

Kursnummer 57029B-GÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
Dozent*in: Petra Keller
Schluss mit dem Dauerstress - den eigenen "Notfallkoffer" packen
Sa. 17.06.2023 10:00
Würzburg

Für alle, die akute Stresssituationen im Alltag besser bewältigen möchten. Immer wieder gibt es Situationen, die akuten Stress in uns auslösen: ein Telefonat, das uns aus der Fassung bringt, verletzende Bemerkungen einer Kollegin, ein Chef, dem mal wieder nichts gut genug ist, ... Gerade der berufliche Alltag bietet ständig unerwartete Möglichkeiten, die uns aus der Bahn werfen können. An diesem Abend lernen Sie Stressanzeichen im Alltag schneller zu erkennen und anhand der vermittelten Akut-Strategie schnell und bewusst in der Situation zu reagieren. Hier arbeiten wir mit einer Vielzahl von körper-, gedanken-, und sinnesbezogenen Methoden. Sie haben die Möglichkeit, vieles davon direkt im Kurs auszuprobieren und aus diesen Erfahrungen Ihren ganz individuellen „Notfallkoffer“ zu packen. Damit sind Sie in Zukunft für akute Stresssituationen besser gewappnet und beugen so aktiv Dauerstress vor. Ein Skript ist im Kurspreis enthalten.

Kursnummer 57029C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 37,00
Dozent*in: Petra Keller
Loading...
zurück zur Übersicht
06.02.23 03:07:14