Henri Toulouse-Lautrec: Maler des Pariser Nachtlebens

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Montag, 26. April 2021 19:00–20:30 Uhr

Kursnummer 83013A-sg
Dozentin Julia Meister-Lippert
Datum Montag, 26.04.2021 19:00–20:30 Uhr
Gebühr 10,00 EUR
Ort

vhs, Zi. 33
Münzstr. 1
97070 Würzburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


„Zu denken, daß ich nie gemalt hätte, wenn meine Beine nur etwas länger wären“!
Durch eine Knochenkrankheit, die das Wachstum seiner Beine hemmte, entdeckte der junge Henri Toulouse- Lautrec während langer Kuraufenthalte das Zeichnen. Nach der malerischen Ausbildung in Paris, stürzte er sich in die Vergnügungswelt von Montmartre. Mit präzisem Strich – teils ironisch heiter, teils mit beißender Satire – fing er die Atmosphäre des Pariser Nachtlebens um die Jahrhundertwende ein, mit seinen Cabarets, Tanzlokalen und Bordellen. In der Farblithografie entdeckte er sein eigentliches künstlerisches Ausdrucksmittel. Sein 1. Plakat für das „Moulin Rouge“ 1891 machte ihn über Nacht berühmt. 37- jährig stirbt er an den Folgen seines exzessiven Alkoholkonsums. Julia Meister-Lippert, M. A., wurde in Nürnberg geboren, studierte an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen Kunstgeschichte und Geschichte und war 15 Jahre als Studienreiseleiterin tätig. Mittlerweile arbeitet sie seit vielen Jahren als Dozentin an mehreren Volkshochschulen in Unterfranken.

Julia Meister-Lippert Hauptdozentin

Julia Meister-Lippert, M. A., wurde in Nürnberg geboren, studierte an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen Kunstgeschichte und Geschichte und war...

nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG