Skip to main content

Verbraucherbildung

Die vhs Würzburg und Umgebung e. V. ist Ihr „Stützpunkt für Verbraucherbildung“ in Unterfranken.

Mit diesem Titel zeichnet das Bayerische Verbraucherschutzministerium Bildungseinrichtungen in Bayern aus, die mit attraktiven Kursen und Vorträgen Verbraucherkompetenzen stärken, insbesondere in brisanten Bereichen wie Finanzen, Versicherungen und digitale Welt. Für die Qualität und Neutralität der Angebote steht unser Siegel „Verbraucherbildung Bayern“.

Mit der Anerkennung als Stützpunkt verpflichten sie sich zur absoluten Produkt- und Anbieterneutralität. Unterstützt werden sie von der Verbraucherzentrale Bayern, dem VerbraucherService Bayern und Partnern vor Ort: örtlichen Verbraucherverbänden, Seniorenvereinen, Schuldnerberatungsstellen, Schulen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter: http://www.verbraucherbildung.bayern.de

 

Loading...
ETFs für Einsteiger Vortrag
Di. 05.03.2024 18:00
Würzburg
Vortrag

ETFs werden immer populärer. Die börsengehandelten Indexfonds sind eine zeitgemäße Geldanlage mit überschaubarem Risiko und durchaus attraktiver Rendite. Wie funktionieren ETFs, welche Chancen und Risiken der Geldanlage mit börsengehandelten Indexfonds soll man beachten? Weltweit anlegenden ETFs eignen sich als Geldanlage und Altersvorsorgebaustein. Wissenswertes zu Kosten und Sicherheit der Indexfonds. Wie finde ich die ETFs, die am bestens für mich passen und wie fange ich an, wie gehe ich vor, wenn ich in ETFs investieren möchte?

Kursnummer 16002A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Judit Maertsch
Aktien - eine Alternative zu Mini-Zinsen
Mi. 06.03.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Viele Privatanleger:innen parken trotz Mini-Zinsen ihr Geld auf Konten und Festgeldern, weil sie keine Alternativen sehen. Dabei gibt es eine gute Möglichkeit, auch in diesen Zeiten sein Geld zu mehren: An der Börse! Aber viele Kleinsparer:innen haben Skrupel davor, an der Börse zu "spekulieren", wie es oft genannt wird. Dabei übersehen die Anleger:innen oft die Chancen auch für den Kleinanleger:innen. Mit dem nötigen Wissen ausgestattet ist das Risiko beherrschbar und die Chancen überwiegen. Oft ist es einfach die Auswahl der "richtigen Aktien", die den Erfolg ausmachen. Dieses Einführungsseminar liefert Ihnen erste Anhaltspunkte, wie auch ganz normale Kleinsparer:innen ihr Geld für sich arbeiten lassen können. Wer dann Lust verspürt, tiefer in die Materie einzusteigen um sein eigenes Depot zu erstellen und zu managen, kann die weiterführenden Aktienseminare "Geld verdienen an der Börse" von Herrn Kreilinger belegen und damit den Niedrigzinsen ein Schnippchen schlagen. Das Angebot findet online auf Microsoft Teams statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 16014A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 5,00
Dozent*in: Johann Kreilinger
Nachhaltige Geldanlagen Vortrag
Di. 12.03.2024 18:00
Würzburg
Vortrag

Möchten Sie Ihr Geld so anlegen, dass es Gutes bewirkt, das Klima schützt und die Umwelt schont? Wünschen Sie Unternehmen zu meiden, die Waffen produzieren, Plastik verwenden, Mitarbeiter im Niedriglohnsektor beschäftigen oder gegen rechte der Tiere verstoßen? Kann Ihr Girokonto grün? Es gibt noch keine einheitliche Definition für nachhaltige Finanzprodukte. Nicht immer ist grün drin, wenn grün draufsteht! Vergleichen Sie die ökologischen, ethischen und sozialen Standards der Banken und Bankprodukte! Nachhaltige Angebote für Sparbuch, Festgeld, Fonds und ETFs gibt es immer mehr. Wie sind die Renditen und Risiken dieser Produkte?

Kursnummer 16004A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Judit Maertsch
Nachhaltig effektiv
Mi. 13.03.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Dieser Kurs ist für Sie richtig, wenn Sie in Anbetracht der Vielzahl anstehender Aufgaben nicht wissen, wo Sie anfangen sollen. Die Themen, die wir bearbeiten: - Voraussetzungen für eine effektive Arbeitsbewältigung - Dinge wirklich geregelt kriegen - Den Tag sinnvoll strukturieren - Zeitfresser erkennen und "aushungern" - Ungünstige Gewohnheiten ablegen und hilfreiche Routinen etablieren Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs Oberland.

Kursnummer 20710A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 10,00
Dozent*in: Josef Maiwald
Immobilienverrentung - Die Rente geht aufs Haus Vortrag
Di. 19.03.2024 18:00
Würzburg
Vortrag

Wenn die Immobilie zu groß, der Unterhalt oder der Heizungstausch zu teuer ist: mit der Immobilienrente können Sie Ihr Einkommen bzw. Rente aufbessern und in Ihrem Wohneigentum weiter wohnen bleiben. Was ist genau unter einer Immobilienrente zu verstehen, wie funktioniert sie und welche Vor- und Nachteile haben die verschiedenen Modelle? Für wen ist sie interessant und worauf gilt es, bei den Angeboten zu achten? Wie gehen Sie vor, wenn es – keine - Erben gibt? Antworten auf diese Fragen erhalten Interessierte während des Vortrags.

Kursnummer 16006A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Judit Maertsch
Wirtschaftlichkeit von Photovoltaik-Anlagen Vortrag
Fr. 22.03.2024 18:00
Güntersleben
Vortrag

Der Solarstrom vom eigenen Dach hat viele Vorteile. Man spart an Stromkosten, nutzt die eigene grüne Energie und ist unabhängiger von den Turbulenzen an den Rohstoffmärkten. Wann lohnt sich der Umstieg auf Solarenergie? Welche PV-Anlage ist die richtige für das Dach und wie rentabel funktioniert es? Seit Januar 2023 gibt es neue Fördersätze und steuerliche Änderungen. Sie haben die Wahl, den Strom komplett ins Netz einzuspeisen oder einen Teil davon selber zu nutzen. Lohnt sich die Eigenversorgung oder eher die Volleinspeisung? Für Mieter gibt es die alternative PV-Anlage für den Balkon, für Hauseigentümer:innen die Solarthermie. Mit einer gemieteten PV-Anlage können Immobilieneigentümer:innen oder Anleger:innen hohe Investitionskosten vermeiden, Geld verdienen und gutes für die Umwelt tun. Informationen über die Vorteile und Nachteile der unterschiedlichen Optionen der Solarstrom/-therme-Produktion, was Sie vor dem Kauf/Mietvertrag überlegen sollten und Wissenswertes zu der Wirtschaftlichkeit PV-Anlagen erhalten Sie in diesem Vortrag.

Kursnummer 16008B-GÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 13,00
Dozent*in: Judit Maertsch
Die Energiewende in Deutschland
Fr. 12.04.2024 19:00
Güntersleben

Deutschland soll klimaneutral werden und auf die Verwendung von fossilen Brennstoffen wie Kohle, Öl und Gas verzichten. Die Energielandschaft in Deutschland muss sich grundlegend ändern. Gebäudeenergiegesetz, Wärmewende, E-Mobilität, synthetische Kraftstoffe, Bioenergie, Wasserstoff sind die Begriffe, die uns in den Medien täglich begegnen. Selten hat eine Transformation das Leben so vieler Menschen beeinflusst. Wie wird die Energieversorgung Deutschlands in Zukunft aussehen? Kann Energie in Zukunft sicher und preisgünstig zur Verfügung gestellt werden? Welche Herausforderungen kommen auf die Bürger, die Kommunen und die Industrie zu? Welche neuen Abhängigkeiten werden durch die Energiewende geschaffen? Im Vortrag sollen an Hand von Beispielen wie der Wärmeerzeugung im privaten Bereich, des Verkehrs und industrieller Prozesse die Möglichkeiten aber auch die Herausforderungen, die von der Energiewende ausgehen, erläutert werden. Kostenfrei, aber mit Anmeldung bei der vhs-Außenstelle in Güntersleben, Tel. 09365 / 1449 oder 09365 / 4189.

Kursnummer 16009A-GÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Dr. Heinz Lorson
Balkonkraftwerk (mini Photovoltaik) - für 7 Cent den eigenen Ökostrom
Di. 16.04.2024 19:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Nach diesem Vortrag wissen Sie, wie man den eigenen Strom schnell, einfach und ohne Bürokratie produziert und damit Stromkosten senken kann und ihn direkt in das eigene Haus oder die Mietwohnung einspeist. Balkonkraftwerke können ein Einstieg in diese Thematik sein - kleine Solaranlagen erzeugen Strom und speisen ihn direkt in das eigene Haus oder die Mietwohnung ein. An diesem Abend wird das Modell eines Balkonkraftwerks vorgestellt. Ein Balkonkraftwerk kann aus 1 bis 6 Modulen bestehen, die über einen Modul- oder Stringwechselrichter angeschlossen werden. Vorgestellt wird der komplette Ablauf von ersten Überlegungen über die Materialbeschaffung, Installation, Inbetriebnahme bis hin zum Vorteil für das eigene Portemonnaie - und für den Klimawandel. Jede:r Teilnehmende bekommt beim Vortrag einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen. Das Angebot findet online auf Microsoft Teams statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 16022B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Andreas Weischer
Ihr Eigenheim: Klimaauflagen, Kosten und Steuern managen
Do. 18.04.2024 19:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Rechtsfragen Über die neue Grundsteuer und die Neubewertung von Immobilien bei der Schenkungs- und Erbschaftssteuer soll Eigentum stärker besteuert werden. Vor allem aber drohen zusätzliche Kosten für den Klimaschutz. Die EU-Kommission führt energetische Mindeststandards für Gebäude ein: Wer Eigentum hat, muss mit Sanierungsaufwendungen rechnen, unsanierten Immobilien drohen Preisabschläge. Der Vortrag zeigt, welche Immobilien betroffen sind, welche Maßnahmen wie viel kosten und welche davon staatlich gefördert werden. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 16016A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ulrich Lohrer
Wärmepumpe, günstige Alternativen - Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und Photovoltaik
Di. 23.04.2024 19:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Im praxisbezogenen Vortrag werden unmittelbar umsetzbare Vorschläge zur Wärme- und Stromerzeugung in den eigenen vier Wänden vorgestellt - bis hin zu alternativen Wegen zur völligen Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern. Folgende Fragestellungen stehen dabei im Vordergrund: - Wie sieht der zukünftige Strombedarf für eine komplette Familie aus (inkl. Mobilität, Heizen, Warmwasser, Haushaltsstrom, Klimaanlage etc.)? - Wie könnten sich die Preise für Strom, Gas und CO2 zukünftig entwickeln? - Was sollte beim Hausbau bezogen auf die Hitzeentwicklung und Wasserversorgung beachtet werden? - Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und nur 1000 kWh Strom für Wärme. - PVT Module, eine Kombination aus Photovoltaikmodulen und Wärmetauscher. - Warmwasser-Solaranlage (Solarthermie) vs. Photovoltaik? - Gaskessel austauschen durch Wärmepumpe oder lieber eine kostengünstige Lösung? - Welche Arten von Wärmepumpen gibt es? - Wie und welche Umgebungswärmequellen können angezapft werden? - Welche Vorteile haben Niedertemperaturheizkörper und Flächenheizungen? - Läßt sich ein Heizkörper zum Niedertemperaturheizkörper umbauen? - Lösung für Warmwasser unabhängig von der Heizung? Jede:r Teilnehmende bekommt beim Vortrag einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen. Das Angebot findet online auf Microsoft Teams statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 16026B-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Andreas Weischer
Wärmepumpe, günstige Alternativen - Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und Photovoltaik
Di. 23.04.2024 19:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Im praxisbezogenen Vortrag werden unmittelbar umsetzbare Vorschläge zur Wärme- und Stromerzeugung in den eigenen vier Wänden vorgestellt - bis hin zu alternativen Wegen zur völligen Unabhängigkeit von fossilen Energieträgern. Folgende Fragestellungen stehen dabei im Vordergrund: - Wie sieht der zukünftige Strombedarf für eine komplette Familie aus (inkl. Mobilität, Heizen, Warmwasser, Haushaltsstrom, Klimaanlage etc.)? - Wie könnten sich die Preise für Strom, Gas und CO2 zukünftig entwickeln? - Was sollte beim Hausbau bezogen auf die Hitzeentwicklung und Wasserversorgung beachtet werden? - Praxisbeispiel Haus Baujahr 1994 und nur 1000 kWh Strom für Wärme. - PVT Module, eine Kombination aus Photovoltaikmodulen und Wärmetauscher. - Warmwasser-Solaranlage (Solarthermie) vs. Photovoltaik? - Gaskessel austauschen durch Wärmepumpe oder lieber eine kostengünstige Lösung? - Welche Arten von Wärmepumpen gibt es? - Wie und welche Umgebungswärmequellen können angezapft werden? - Welche Vorteile haben Niedertemperaturheizkörper und Flächenheizungen? - Läßt sich ein Heizkörper zum Niedertemperaturheizkörper umbauen? - Lösung für Warmwasser unabhängig von der Heizung? Jede:r Teilnehmende bekommt beim Vortrag einen Download-Link für entsprechende Infomaterialien, um alles nachzuvollziehen. Das Angebot findet online auf Microsoft Teams statt. - Bitte überprüfen Sie vor Ihrer Anmeldung, ob Sie die technischen Voraussetzungen für dieses Online-Angebot erfüllen. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 16026A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Andreas Weischer
Finance Monday: ChatGPT statt persönlicher Berater?
Mo. 06.05.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Onlinebanking und Versicherungen über das Internet versprechen der Kundschaft deutliche Kostenersparnisse und zeitliche Flexibilität. Auch die Finanzbranche erhofft sich durch den Einsatz von ChatGPT & Co. Einsparungen bei Personalkosten. Doch viele Menschen wollen auf eine persönliche Ansprache nicht verzichten. Zudem mehren sich im Verbraucherschutz Beschwerden über Onlinebanken, die im Ernstfall nicht erreichbar sind. Welche Möglichkeiten haben Verbraucherinnen und Verbraucher? Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 16018A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ulrich Lohrer
Finance Monday: Aktuelle Zinsentwicklung Was tun mit Geldanlagen und der Refinanzierung von Krediten?
Mo. 13.05.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Was tun mit Geldanlagen und der Refinanzierung von Krediten?

Nach einigen Jahren von Null- und Negativzinsen sind die Zinsen in kurzer Zeit stark angestiegen. Dies gilt jedoch auch für die Inflationsraten. Was bedeutet das nun für die private Geldanlage, die Altersvorsorge und die Kreditanlage? Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 16020A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Michael Mundenbruch
Kaufkraftverlust durch Inflation : Wie schütze ich mein Erspartes?
Do. 16.05.2024 19:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie Ihr Vermögen und Ihre Altersvorsorge gegen Kaufkraftverlust schützen können. Erklärt wird, wie sich Anleihen, Aktien, Immobilien, Edelmetalle und andere Sachwerte in der Vergangenheit bei steigender Inflation entwickelt haben. Erfahren Sie, wie Sie Risiken streuen können und ob der Ausstieg aus bestimmten Anlagen ratsam ist. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 16030A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Ulrich Lohrer
Meine Mitmenschen besser einschätzen können: Konkrete Hilfe im Alltag
Mi. 12.06.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Was beeinflusst Verhalten? Warum ärgern sich Mensch übereinander? Verständnis für andere ist der Grundpfeiler jeder ernsthaften Kommunikation. Unverständnis schafft Missverständnisse und Konflikte, die vermeidbar sind. In diesem Vortrag lernen Sie, wie Sie Ihre eigenen Beweggründe verstehen und diese artikulieren können. So können Sie auch die Motive anderer Menschen besser verstehen. Das heißt nicht, Konflikte zu unterdrücken, sondern anders mit ihnen umzugehen. Dozent Garry Baumeister ist systemischer Emotionscoach. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 20718A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Garry Baumeister
Loading...
02.03.24 04:15:46