Skip to main content

Loading...
Adobe Creative Cloud – Desktop Publishing Kreativprojekte und Profi-Workflows im Printdesign
Mo. 24.06.2024 09:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Kreativprojekte und Profi-Workflows im Printdesign

InDesign, Illustrator, Photoshop und Acrobat bilden innerhalb der Adobe Creative Cloud (CC) den weltweiten Industriestandard im Desktop Publishing (DTP). Sie bieten eine optimale Plattform nicht nur für individuelle, sondern gerade auch für auf die Zusammenarbeit von Teams ausgerichtete Umsetzungen von Projekten im Printdesign. Darüber hinaus lässt sich mit ihnen hochwertiger „Content“ für digitale Medien erstellen. Als „Schaltzentrale“ ermöglicht InDesign die Erstellung anspruchsvoller Layouts sowie einen gekonnten Satz. Es fungiert insoweit als „Container“ für mit ihm „produzierte“ Textelemente, Grafiken (Illustrator – Grafikdesign) sowie Bilder (Photoshop – Bildbearbeitung). Acrobat schließlich dient der Generierung professioneller digitaler Druckvorlagen. - Bildungsurlaub/Intensivkurs - Highlights: - Von der Ideenfindung bis zur Ausgabe – Kreativitätstechniken - Flächen, Formen und Farben – die Gestaltgesetze in Theorie und Praxis - Gestaltungsraster, innovative und „fluide“ Layouts (InDesign) - Grafikdesign (Illustrator), Bildbearbeitung (Photoshop) - HIGHEND: Konsistente Ausgabe digitaler Druckvorlagen (Acrobat) Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36021A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 350,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Französisch für die Reise für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse
Mo. 24.06.2024 18:00
Würzburg
für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse

Dieser Kompaktkurs richtet sich an alle, die eine Reise in ein französischsprachiges Land planen und die diversen Herausforderungen sprachlich souverän meistern möchten. Mit Hilfe des Kurs-/ Übungsbuches werden gezielt Situationen (wie etwa im Hotel, Restaurant, Bus, Metro) eingeübt, um auf ungezwungene Weise die französische Sprache zu entdecken. Bitte mitbringen: Französisch à la carte neu (Klett 978-3-12-528822-5).

Kursnummer 42002A-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 123,00
Dozent*in: Annette Hennig
Felix Mendelssohn Bartholdy
Di. 25.06.2024 18:00
Würzburg

Im Rahmen der Reihe "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" widmen sich diese beiden Vorträge Felix Mendelssohn Bartholdy, dem ersten deutschsprachigen Juden, der als Komponist nationale und internationale Bedeutung gewann. Als Enkel des europaweit geschätzten jüdischen Kaufmanns und Philosophen Moses Mendelssohn war er in eine aufgeklärte Familie hineingeboren worden, die versuchte, sich in der christlichen Mehrheitsgesellschaft zu etablieren. Sich gleichzeitig als Jude und als Deutscher zu fühlen, war für Mendelssohn einerseits eine Selbstverständlichkeit, andererseits aber auch ein Dilemma, aus dem er sich nie ganz befreien konnte, zumal er zeit seines Lebens antisemitischen Anfeindungen ausgesetzt war – unter anderem von seinen Komponistenkollegen Robert Schumann und Richard Wagner. Viele seiner Vertonungen wurden typisch deutsches Kulturgut. Seine Chorlieder „Wer hat dich, du schöner Wald“ und „O Täler weit, o Höhen“ wurden quasi deutsche Volkslieder, sein Lied „Leise zieht durch mein Gemüt“ gehörte, wie zahlreiche andere seiner Lieder, lange zum festen Lieblingsrepertoire singender deutscher Bürgertöchter. Viele seiner Klavierwerke, insbesondere die sogenannten "Lieder ohne Worte", erfreuten sich dort ebenfalls größter Beliebtheit. Auch auf einem ganz anderen Gebiet wurde Mendelssohn von unschätzbarer Bedeutung für einen speziell deutschen Kunstbereich, nämlich die evangelische Kirchenmusik. Kein anderer der großen Komponisten des 19. Jahrhunderts hat so viele deutschsprachige geistliche Musik komponiert wie er und damit dieses Genre dermaßen beeinflusst. Die Nationalsozialisten setzten der Aufführung Mendelssohnscher Werke mit ihrem strikten Verbot jeglicher jüdischer Musik schließlich ein abruptes Ende. Ganz erholt hat sich die Mendelssohn-Rezeption bis heute nicht davon. Trotzdem gehören viele seiner Werke heute längst wieder zum festen Konzertrepertoire der klassischen Musik, sein Violinkonzert etwa, die italienische und die schottische Symphonie, sein großes Oratorium "Elias" oder auch seine Kammermusik. Der Hochzeitsmarsch aus seiner Musik zu Shakespeares "Sommernachtstraum" ist einer der weltweit berühmten Klassikschlager. Neben alldem kommt in den beiden Vorträgen noch ein anderer wichtiger Aspekt in Mendelssohns Lebensleistung zur Sprache, nämlich seine Bedeutung als einer der ersten wichtigen Dirigenten und Musikfunktionäre. Bekannt ist, dass er 1829 Bachs "Matthäuspassion" quasi wiederentdeckte und aufführte. In der Folgezeit wurde er ein europaweit berühmter Dirigent, mit dem sich viele Musikfestivals gerne schmückten. Als Musikfunktionär gehörte er z.B. zu den Gründern des Leipziger Konservatoriums und initiierte die Aufstellung eines Bach-Denkmals in Leipzig. Der Jude Felix Mendelssohn ist neben Robert Schumann einer der beiden großen deutschen Komponisten der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts und hat mit seinem Werk auch die weiteren Jahrzehnte des Jahrhunderts entscheidend mitgeprägt. Dass beide Vorträge zahlreiche Musik- und Bildbeispiele enthalten, versteht sich von selbst.

Kursnummer 81035A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 21,00
Dozent*in: Dr. Ernst Herttrich
Schlagfertigkeitstraining
Di. 25.06.2024 19:00
Würzburg

Hätte ich doch nur gesagt... Kennen Sie das: Es fehlen (in kritischen Situationen) zur rechten Zeit die rechten Worte? Dabei lassen sich, relativ einfach, Techniken erlernen von der simplen Gegenfrage über den 'weichen Konter' hin zum 'harten Gegenschlag'. Damit ist es nicht getan. Worauf es dagegen wirklich ankommt ist, in kritischen Situationen mehr Souveränität auszustrahlen. Das bedeutet die Situation selbst zu gestalten, z. B. durch eine gute Vorbereitung, eine starke Stimme, mit körpersprachlicher Präsenz und positiver Einstellung. Schlagfertig zu sein heißt nicht, Schlagen um zu gewinnen. Man muss auch die Beziehung zum Gegenüber im Auge behalten. Wir suchen Schlagfertigkeits-Situationen und entwickeln daran Lösungsideen, Techniken und Strategien. Der Schwerpunkt liegt auf beruflichen Situationen, z. B. bei Argumentationen / Verhandlungsgesprächen, Meetings oder Präsentationen. Dort kann mit Zwischenfragen, Einwänden, Zwischenrufen oder gar persönlichen Angriffen zu rechnen sein.

Kursnummer 24103A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 33,00
Dozent*in: Bettina Tschach
Unser Wald im Klimawandel – was kommt auf uns zu?
Mi. 26.06.2024 14:15
Rimpar

Wandern sie mit einem Förster durch den Gramschatzer Wald und nehmen sie mit ihren Augen die Auswirkungen des Klimawandels wahr. Sie erhalten die aktuellen Klimadaten der Waldklimastation für die lokalen Wälder und diskutieren deren Auswirkungen auf die Forstwirtschaft und die Zukunft unsere heimischen Bäume. Führung für Erwachsene und interessierte Jugendliche.

Kursnummer 18210A
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Walderlebniszentrum Gramschatzer Wald Mitarbeiter im Walderlebniszentrum
Staubige Stadtgeschichte/n?! Eine Einführung in die Arbeit des Stadtarchivs
Mi. 26.06.2024 17:00
Würzburg
Eine Einführung in die Arbeit des Stadtarchivs

Die Geschichte unserer Stadt hat ein Zuhause: Das Stadtarchiv Würzburg! Kommen Sie mit auf eine einstündige Reise durch die lebendigen Jahrhunderte Ihrer Stadt, entdecken Sie Dokumente aus vergangenen Zeiten und lernen Sie die „Herzkammern des Archivs“ kennen: Im Rahmen der Führung, die abwechselnd von Herrn Dr. Axel Metz, dem Leiter des Stadtarchivs, und Frau Sabrina Zinke, stellv. Archivleiterin, geleitet wird, werden Ihnen die Möglichkeiten des Besuchs und der Benutzung des Archivs und seine Aufgaben erläutert. Ohne Gebühr, mit Anmeldung.

Kursnummer 11300C-arch
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sabrina Zinke
Einbürgerungstest
Do. 27.06.2024 09:00
Würzburg

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen, die Sie benötigen, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen. Die Anmeldung erfolgt persönlich in der vhs unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments. Die Prüfungsgebühr von 25 € ist bei der Anmeldung zu zahlen. Achtung! Bitte erkundigen Sie sich vor der Anmeldung bei Ihrer zuständigen Ausländerbehörde, ob Sie einen Einbürgerungstest oder einen Test „Leben in Deutschland“ ablegen müssen. An- und Abmeldeschluss: 29.05.2024

Kursnummer 46303C-p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Doreen Adam
Einbürgerungstest
Do. 27.06.2024 10:45
Würzburg

Durch die erfolgreiche Teilnahme am Einbürgerungstest können Sie Kenntnisse der Rechts- und Gesellschaftsordnung und der Lebensverhältnisse in Deutschland nachweisen, die Sie benötigen, um sich in Deutschland einbürgern zu lassen. Die Anmeldung erfolgt persönlich in der vhs unter Vorlage eines gültigen Ausweisdokuments. Die Prüfungsgebühr von 25 € ist bei der Anmeldung zu zahlen. Achtung! Bitte erkundigen Sie sich vor der Anmeldung bei Ihrer zuständigen Ausländerbehörde, ob Sie einen Einbürgerungstest oder einen Test „Leben in Deutschland“ ablegen müssen. An- und Abmeldeschluss: 29.05.2024

Kursnummer 46304C-p
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Doreen Adam
Steinbildhauerei
Fr. 28.06.2024 19:00
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Das Bearbeiten eines Natursteines kann wohl zu einer der ursprünglichsten kulturellen Erfahrungen gezählt werden. Genau hier beginnt eine Reise in die Welt der Steinskulptur. Gearbeitet wird open air auf dem stillgelegten Gleisareal der Posthalle. Auf Bearbeitung warten die roten, grünen und gelben Buntsandsteine und die unterfränkischen Bildhauersteine: der Krensheimer und Kirchheimer Muschelkalk. Als Anregung liegt umfangreiches Bildmaterial aus. Entscheidend ist jedoch zunächst die Findung des "richtigen Steines. Anfänger wie Fortgeschrittene in der Steinbildhauerei sind eingeladen, diesen in gleicher Weise handwerklichen wie künstlerischen Prozess zu wagen. Der Kursleiter ist beratend und unterstützend tätig. Er ermöglicht Räume für das Gruppengespräch und gibt Korrekturen. Zu Beginn gibt es eine Einführung in die spezielle Handhabung der Steinbearbeitungswerkzeuge. Im Verlauf des Kurses wird ein Überblick über die globale Gesteinsbildung sowie ein kleiner Ausflug in die Geschichte der Steinskulptur geboten. Die Idee des Kurses ist es, bei der Bearbeitung dieses ursprünglichen Materials eine Erfahrung zu vermitteln und die eigenen künstlerischen Ausdrucksmöglichkeiten sowie die des Materials kennen zu lernen. inkl. Werkzeugmiete, zzgl. Material nach Größe und Verbrauch (ca. 20,- bis 50,- €) werden im Kurs eingesammelt. Treffpunkt: Raum 48 Nähe rückwärtigem Aufgang zur Posthalle.

Kursnummer 85707A-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 141,00
Dozent*in: Harald Scherer
Wirksam vortragen Xpert Personal Business Skills Prüfungskurs
Sa. 29.06.2024 09:00
Würzburg
Xpert Personal Business Skills Prüfungskurs

In diesem Modul wird die Kompetenz vermittelt, Vortragssituationen an einer definierten Zielgruppe auszurichten, Visualisierungsmedien wirkungsvoll und richtig einzusetzen, Anfang und Ende einer Vortragssituation bewusst zu gestalten und sich selbst bestmöglich zu präsentieren. Inhalte: - Aufbau und Funktionsweise von Kommunikation in Vortragssituationen - Verschiedene Arten der Informationsvermittlung - Vorstellung der Präsentationsmedien Flipchart, Metaplanwand und Whiteboard - Training des zielgerichteten bzw. bewussten und praktischen Einsatzes von Fünf-Satz als Strukturmittel und - Körpersprache im Vortrag - Aufbau von Spannungsbögen - Effiziente Vorbereitung - Lampenfieber überwinden Auf Wunsch können Sie den Kurs mit einer Zertifikatsprüfung abschließen.

Kursnummer 20204A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 125,00
Dozent*in: Bettina Tschach
Travis-Fingerpicking-Technik
Sa. 29.06.2024 09:30
Würzburg

Travis Picking ist eine absolut grundlegende Spieltechnik, die jeder ambitionierte Gitarrist beherrschen sollte. Merle Travis wird als der "Urvater" dieser Zupftechnik gesehen daher auch der Begriff "Travis-Picking". Eine große Herausforderung liegt darin, die Wechselbassfigur, mit dem Daumen gezupft, kontinuierlich durchlaufen zu lassen, während Zeige-, Mittel- und Ringfinger die Melodie- und Fülltöne übernehmen. Relativ unkompliziert wird dieses Zupfschema mit Akkorden der C-Dur-Tonart gespielt. Anhand leichter Beispiele werden wir uns systematisch vorarbeiten. Voraussetzungen für diesen Workshop: Kenntnis und flüssiges Wechseln der Dur- und Mollakkorde, Basic-Fingerpicking- und Tab-Kenntnisse. Bitte mitbringen: Schreibzeug, akustische Gitarre, Kapodaster Pausenzeiten: 10:45 - 11:00 Uhr 12:15 - 12:45 Uhr 14:00 - 14:15 Uhr

Kursnummer 81577A-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 69,00
Dozent*in: Albert Büttner
Vegetarische vietnamesische Küche
Sa. 29.06.2024 10:00
Würzburg

Ô đ In Vietnam gibt es aufgrund klimatischer Unterschiede zahlreiche Gemüse- und Obstsorten. Neben Tofugerichten bietet die vietnamesische Küche auch eine exotische Vielfalt an simplen, gesunden und nährstoffreichen Gemüsegerichten. Wir werden gemeinsam folgende Gerichte* kochen: - "Saure Suppe" Tamarindensuppe vegetarisch - Gefüllte Tomate mit Tofu - Tofu in Tomatensauce - gebratene Okras oder Schwammkürbis (saisonabhängig) - gebratener asiatischer Schnittlauch mit Sojasprossen - Dessert: Puddingähnliches Kokosnussmilchdessert mit Banane * Fischsoße ist in der vietnamesischen Küche nicht wegzudenken. Damit sich der Geschmack der Gerichte dem Original annähern kann, werden bei den meisten Gerichten als Fischsoßenersatz, auch glutamat- und zuckerhaltige Zutaten verwendet, da hier keine Original- Fischsoße benutzt werden kann. Zu allen Gerichten gibt es Reis als Beilage. Inkl. 11 € Materialpauschale. Bitte bringen Sie ausreichend Getränke, eine Schürze, Geschirrtuch, Behälter und eventuell Schreibmaterial mit. An- und Abmeldeschluss: 21.06.2024.

Kursnummer 84420A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 41,00
Dozent*in: Anita To My Nguyen
Meine Stimme, meine Nerven
Sa. 29.06.2024 10:00
Würzburg

Was hat der Klang meiner Stimme mit dem Zustand meiner Nerven zu tun? Warum singt man, um keine Angst zu haben, und warum kann man nicht singen, wenn man Angst hat? Dieser Kurs richtet sich an Menschen, denen die Stimme in manchen Situationen versagt, deren Selbstbewusstsein in den Keller rutscht, wenn sie vor Publikum singen oder sprechen sollen. Was spielt sich in unserem Nervensystem ab, wenn das passiert? Wir beleuchten kurz die wissenschaftlichen Hintergründe und erforschen dann mit Übungen für Atem, Stimme und Resonanz, einem kleinen Lied oder Textabschnitt aber auch mit Übungen aus dem Bodynamic (körperorientierte Traumatherapie) die Zusammenhänge zwischen Stimme, Körper und seelischem Zustand. Und was man tun kann, um die Nerven und damit die Stimme zu beruhigen. Der Kurs richtet sich an Menschen jeden Alters und Geschlechts. Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig.

Kursnummer 81346B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 53,00
Dozent*in: Anna Zackl
Freie kreative Gestaltung für alle
Sa. 29.06.2024 10:00
Würzburg

Einen ganzen Samstag die vielen Möglichkeiten der Gestaltung mit Ton kennenlernen und ausprobieren. Für Anfänger und Anfängerinnen ist viel Zeit, die Grundbegriffe zu erlernen. Es kann frei aufgebaut oder in Gips-Hilfsformen gearbeitet werden. In diesen Formen können Muster eingelegt werden und so entstehen besondere Schüsseln, Pflanzgefäße. Durch das Montieren der Teile entstehen Kugeln, Gefäße und andere interessante Arbeiten. Auch Veränderungen der entstandenen Formen sind möglich, so dass Tier- und menschliche Objekte modelliert werden können. Lass Dich überraschen!

Kursnummer 86105C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 119,00
Dozent*in: Christl Kranz
Basis Nähkurs: Kosmetiktasche
Sa. 29.06.2024 10:00
Würzburg

Dieser Kurs baut auf den Basis Nähkurs: Kissenhülle auf. Anfängerinnen und Anfänger vertiefen systematisch die ersten Schritte an der Nähmaschine. Dieser Kurs ist für Anfängerinnen und Anfänger, die den Umgang mit der Nähmaschine vertiefen wollen oder eine Auffrischung benötigen. Lerninhalte sind: Aufbau der Nähmaschine, Oberfaden und Unterfaden einfädeln, Stichlänge und der Einsatz der verschiedenen Sticharten. Wir nähen eine Kosmetiktasche, hierbei kommt das Reißverschluss-Füßchen zum Einsatz. Zur Vertiefung werden Sie das Erlernte an Ihrer eigenen Nähmaschine kreativ umsetzen und erfahren, was in ihr steckt. Am Ende nehmen Sie Ihre selbst gestaltete und einzigartige Kosmetiktasche als Erfolgserlebnis mit nach Hause. Stoff, Garn und alle Zutaten werden in diesem Kurs zur Verfügung gestellt, je nach Verbrauch entstehen dafür zusätzliche Materialkosten in Höhe von 5 - 6 €. Bitte mitbringen: Stecknadeln, Maßband und/oder Handmaß, Handschere, eigene Nähmaschine mit Beschreibung, evtl. Verlängerungskabel

Kursnummer 87455C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 45,00
Dozent*in: Elisabeth Keßler
Bio-Wein Teil I Vom "Schmuddelkind" zum Qualitätsführer
Sa. 29.06.2024 18:15
Würzburg
Vom "Schmuddelkind" zum Qualitätsführer

Bio-Weine gehören schon lange zum Standardsortiment eines jeden Weinanbieters. So bekommen wir sie nicht nur bei unserem Bio-Winzer: Sie schmücken auch die Regale des exklusiven Weinhändlers und selbst beim Discounter werden wir fündig. Die Bio-Weine haben eine beachtliche Karriere hingelegt, haben sie doch die Wandlung vom Außenseiter zum selbstverständlichen Alltagsprodukt vollzogen. Ob als Basic-Wein oder als Top-Premium-Produkt. Das macht neugierig, mehr als nur einen Blick hinter die Fassade der Bio-Weinwelt zu werfen. Gemeinsam tauchen wir in die Geschichte des Bio-Weins ein. Wir schauen uns Besonderheiten und unterschiedliche Philosophien in der Produktion an und erfahren von den Absichten und Zielen verschiedener Erzeuger* innen. Anschließend tasten wir uns sensorisch an das vielfältige Spektrum anhand von Beispielweinen heran. Inkl. 10 Weine, Wasser, Brot und Manuskript.

Kursnummer 84131A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 47,00
Dozent*in: Dipl.-Oenologe Olaf Stintzing
Pilzwanderung im Gramschatzer Wald
So. 30.06.2024 14:00
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Sie interessieren sich für Pilze? Dann laden wir Sie herzlich dazu ein, den Wald vor Ihrer Haustür besser kennen zu lernen und herauszufinden, welche Pilze im Sommer und Herbst zu finden sind. Denn nicht nur im Frühsommer kann man Pilze finden. Wie sammle ich Pilze richtig? Welche Bedeutung haben Pilze für die Natur? Auf diese und weitere Fragen möchten wir während der Wanderung eingehen. Bitte bringen Sie wetterfeste Kleidung, geeignetes Schuhwerk, gerne auch einen Korb und ein Messer mit. Wir gehen mitten in den Wald. Es werden Pilze gesammelt. Treffpunkt: Parkplatz gegenüber der Bushaltestelle beim Walderlebniszentrum

Kursnummer 18060A-GÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 26,00
Dozent*in: Christoph Wamser
MS 365 in der professionellen Anwendung Die Produktivitätscloud im Büromanagement
Mo. 01.07.2024 09:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Die Produktivitätscloud im Büromanagement

Im Zentrum eines modernen Büromanagements stehen die transparente Zusammenarbeit zentraler und dezentraler Teams sowie die „fluide“ Bearbeitung von Informationen bzw. Daten. MS 365, die sogenannte Produktivitätscloud, eröffnet die Möglichkeit zur erheblichen Steigerung der Arbeitseffizienz, und zwar auf sämtlichen Hierarchieebenen eines Unternehmens. MS Teams stellt sich insoweit als entscheidendes Organisationswerkzeug dar. Über klassische Anwendungsbereiche hinaus bietet die Plattform mächtige Werkzeuge zur Digitalisierung bestehender analoger Prozesse. Sie ermöglicht zudem eine gezielte Steuerung der internen sowie externen Unternehmenskommunikation. Darüber hinaus ist sie auf ein professionelles Dokumentenmanagement („Wissenstransfer“) ausgerichtet. - Intensivkurs Highlights: - Systematische Einführung in die Produktivitätscloud (Kollaboration) - Klassische Anwendungsszenarien (MS Word, Excel, Outlook usw.) - Werkzeuge zur Prozessoptimierung und -automatisierung - Dokumententenmanagement insbesondere mit MS SharePoint - HIGHEND: Projektorganisation und -realisierung (MS Teams und Planner) Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Zusammenarbeit mit vhs DigitalKooperation mit Durchführungsgarantie.

Kursnummer 36022A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 350,00
Dozent*in: Thorsten Bradt
Staubige Stadtgeschichte/n?! Eine Einführung in die Arbeit des Stadtarchivs
Mo. 01.07.2024 17:00
Würzburg
Eine Einführung in die Arbeit des Stadtarchivs

Die Geschichte unserer Stadt hat ein Zuhause: Das Stadtarchiv Würzburg! Kommen Sie mit auf eine einstündige Reise durch die lebendigen Jahrhunderte Ihrer Stadt, entdecken Sie Dokumente aus vergangenen Zeiten und lernen Sie die „Herzkammern des Archivs“ kennen: Im Rahmen der Führung, die abwechselnd von Herrn Dr. Axel Metz, dem Leiter des Stadtarchivs, und Frau Sabrina Zinke, stellv. Archivleiterin, geleitet wird, werden Ihnen die Möglichkeiten des Besuchs und der Benutzung des Archivs und seine Aufgaben erläutert. Ohne Gebühr, mit Anmeldung.

Kursnummer 11300D-arch
Kursdetails ansehen
Gebühr: kostenlos
Dozent*in: Sabrina Zinke
Prüfungsvorbereitung B2 Goethe-Zertifikat
Mo. 01.07.2024 17:30
Würzburg

An vier Abenden werden Sie gezielt auf die Prüfung „Goethe-Zertifikat B2“ vorbereitet. Das Testformat wird modellartig vorgestellt; Sie üben und vertiefen alle Prüfungsteile (Leseverstehen, Hörverstehen, schriftlicher und mündlicher Ausdruck). Das Seminar richtet sich an Lernende, die schon einen B2 Kurs absolviert haben und an alle, die über sehr gute Deutschkenntnisse auf Mittelstufenniveau verfügen. Die Teilnahme wird dringend empfohlen. Inkl. Unterrichtsmaterial. Bei Teilnahme erhalten Sie bei der Prüfung den reduzierten Preis von 189 €. Die Anmeldung zur Prüfung muss separat erfolgen!

Kursnummer 46403B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 78,00
Dozent*in: Christine Weisner
Bollywood: Dance like an Indian
Mo. 01.07.2024 18:45
Würzburg

Wer kennt sie nicht, die bombastischen Filme aus Indien mit ihren grandiosen Tanzeinlagen: lebensfroh, grazil, exotisch und voller Energie. Hier verschmelzen indische, westliche und orientalische Tanzelemente. Die mitreißende Choreografie wird intensiv Schritt für Schritt geübt. Wir trainieren im Kurs die spezielle Tanztechnik in achtsamer Tanzweise (Provedmove-Bewegungslehre© - Beweglichkeit, Körpergefühl, Beckenbodenspannung, Muskeltonus). Die Vermittlung von Hintergrundwissen (Herkunft, kultureller und sozialer Kontext) runden den Kurs ab. Bollywoodtanz ist für alle geeignet, die Spaß am Tanz in der Gruppe haben. Leichte tänzerische Vorkenntnisse (orientalisch oder andere Tänze) sind vorteilhaft. Bitte bequeme Kleidung, rutschfähige Tanzschläppchen/Socken und ein Getränk mitbringen.

Kursnummer 82222B-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 66,00
Dozent*in: Christiane Göbel
Immanuel Kant (1724-1804): Sein Leben und seine Philosophie
Di. 02.07.2024 18:00
Würzburg
Sein Leben und seine Philosophie

Die Philosophie Immanuel Kants ist ohne Zweifel eines der wichtigsten Denkgebäude der europäischen Geistesgeschichte. Kant fasste die gesamte Philosophie in drei Grundfragen zusammen: 1) Was kann ich wissen? 2) Was soll ich tun? 3) Was darf ich hoffen? Diese drei Fragen münden letztlich, so Kant, in der Frage nach dem Wesen des Menschen. Neben seiner bedeutenden philosophischen Arbeit wollen wir in diesem Vortrag den Menschen Immanuel Kant beleuchten, der in diesem Jahr seinen 300. Geburtstag gefeiert hätte. Florian Gernot Stickler, Jahrgang 1976, studierte klassische Archäologie, Philosophie und Kunstgeschichte an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg, an der er auch im Fach Philosophie promoviert wurde. Zurzeit ist er als selbstständiger Philosoph und Geisteswissenschaftler in Würzburg tätig.

Kursnummer 13039A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 12,00
Dozent*in: Dr. Florian Gernot Stickler
Was hindert mich, klare Entscheidungen zu treffen?
Di. 02.07.2024 19:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Das Gefühl, innerlich zerrissen zu sein und keine klare Richtung zu haben, kennen viele Menschen. Der Vortrag befasst sich mit der Frage, woher dieses Gefühl kommt und wie Sie mit diesem blockierenden inneren Dialog konstruktiv umgehen können, so dass klare Entscheidungen möglich sind. Dozent Garry Baumeister ist systemischer Emotionscoach. Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per E-Mail. In Kooperation mit der vhs SüdOst im Landkreis München.

Kursnummer 20722A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Garry Baumeister
Malerei mit Acrylfarben
Mi. 03.07.2024 09:15
Würzburg

Der Kurs richtet sich an alle, die Malerei mit Acrylfarben (oder anderen deckenden Farben) ausüben wollen. Sie können Ihre persönlichen Ideen und auch im Kurs angebotene Themen in eigenen Werken verwirklichen. Ziel des Kurses: Malen, eigene Ideen umsetzen, Neues erfahren und ausprobieren, sich weiterentwickeln. Material bitte mitbringen: Malgrund (festes Papier, Pappe, Malunterlage!, Spannholz, Leinwand auf Pappe oder Keilrahmen), Malfarben, mind. 3 Pinsel in verschiedenen Größen, Wassergefäß, Putzpapier (Küchenrolle, WC-Papier) oder Lappen, Zeichenpapier (Druckerpapier), HB Bleistift, Radiergummi, Malerkrepp. Außerdem: Ihre Malideen und Lust zum Malen. Ein späterer Einstieg in den Kurs ist jederzeit möglich.

Kursnummer 85410C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 79,00
Dozent*in: Julija Burdack
Online-Vortrag "Hundherum informiert": Mein junger Hund- von der Geburt bis zum Teenager - Entwicklungsphasen und Sozialisierung unserer Haushunde
Mi. 03.07.2024 18:30
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht
Teenager - Entwicklungsphasen und Sozialisierung unserer Haushunde

Welche entscheidenden Entwicklungsphasen durchlebt ein Welpe? Ab wann ist mein Welpe kein Welpe mehr? Was ändert sich mit Eintritt ins "Teenager-Alter"? An diesem Abend werden wir diesen und weiteren Fragen auf den Grund gehen und uns mit der Entwicklung junger Hunde - vom Welpen bis zum Teenager beschäftigen. Denn die Kenntnis über die körperlichen Entwicklungen schafft Verständnis für die Änderungen, die unserer Hund durchläuft. In diesem Vortrag beleuchten wir u.a. die folgenden Themen: - Sozialisation - Sensible Phasen - Spooky Phasen Die Zugangsdaten erhalten Sie rechtzeitig vor Kursbeginn von uns per Mail. In Kooperation mit der vhs Straubing.

Kursnummer 18522A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 9,00
Dozent*in: Vanessa Schmidt
Malerei - Kursreihe verschiedene Techniken Von einer Idee bis zum eigenen Bild
Do. 04.07.2024 09:15
Würzburg
Von einer Idee bis zum eigenen Bild

8 Blocks mit je 4 Wochen (Ausnahme: Der erste Block hat drei Wochen) zu den verschiedenen Themen rund ums Malen. Du wirst viele theoretische Skills kennenlernen und sie praktisch umsetzen. Die Blocks sind frei wählbar - entscheide dich selbst, welche Themen du besuchen möchtest. 1. Komposition - die Bildwirkung durch die Positionierung (8416A) - bereits beendet 2. Wo ist hell und wo ist dunkel? - die wahrscheinlich wichtigste Hilfe, um deinem Bild Ausdruck zu verleihen - Tonwerte (85416B) - bereits beendet 3. Drei Farben - warum wir nicht mehr zum Malen brauchen oder die Farblehre (85416C) - bereits beendet 4. Tiefe im Bild, ohne der komplizierten Perspektive (85416D) - bereits beendet 5. Perspektive — einmal verstehen, immer anwenden (85416E) - bereits beendet 6. “Ich habe keine Idee!” - Kreativitäts-Lifting (85416F) ab 11.4.24 7. Von einer Idee bis zum eigenen Bild (85416G) ab 4.7.2024 8. Effektvolle Bilder mit Papierausschnitten, Acrylfarben und mehr - Collage & Mixed Media (85416H) ab 10.10.2024 Material: Bringe passendes Material, wie Farben, Pinsel, Stifte, Papier und Leinwände mit. Einiges Material ist im Kurs gegen Gebühr erwerbbar. In manchen Kursen fallen Skriptkosten von 5 -10 € an.

Kursnummer 85416G
Kursdetails ansehen
Gebühr: 91,00
Dozent*in: Julija Burdack
Yoga in der Mittagspause
Do. 04.07.2024 12:30
Würzburg

Yoga kann mit seinen vielfältigen Bewegungen und tiefer Atmung Vitalität und Ausgeglichenheit fördern. Auf sanfte Art wird Muskelkraft aufgebaut und Flexibilität verbessert. Eine Tiefenentspannung rundet jede Stunde ab und verhilft zu mehr Achtsamkeit und Ruhe. Die Stunde richtet sich an jeden, der einen Gegenpol zu den oft einseitigen Belastungen des Arbeitsalltags schaffen möchte. Es geht nicht darum, wie die Körperhaltungen aussehen, sondern wie sie sich anfühlen! Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und ein Getränk mit, außerdem Freude an der Bewegung und Lust, aktiv etwas für sich und das eigene Wohlbefinden zu tun.

Kursnummer 51306C
Kursdetails ansehen
Gebühr: 36,00
Dozent*in: Stefanie Römer
Yoga in der Schwangerschaft
Do. 04.07.2024 17:00
Würzburg

Der weibliche Körper erlebt in der Schwangerschaft eine große Veränderung. Auch auf emotionaler Ebene ist diese Zeit sehr intensiv. Yoga kann Dir dabei helfen, die Aufmerksamkeit auf die Bedürfnisse des Körpers zu richten und ihnen auf liebevolle Weise zu begegnen, um Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Yogahaltungen und Atemübungen unterstützen Dich bei der Vorbereitung auf die Geburt, damit Du gestärkt und voller Freude Dein Baby zur Welt bringen kannst. Dabei sind die Asanas auf die Wünsche und Bedürfnisse jeder Einzelnen ausgerichtet. In begleitenden Meditationen lernst Du, Deine Selbstwahrnehmung zu stärken und in Kontakt mit dem Baby zu treten, um das Fundament für eine innige Bindung aufzubauen. Jede ist willkommen – ob Anfängerin oder Fortgeschrittene. Bitte bringe eine Decke, etwas zu trinken, bequeme Kleidung und warme Socken mit, wenn vorhanden, gerne auch eine eigene Yogamatte. Eine Teilnahme ist ab der vollendeten 12. Schwangerschaftswoche möglich. Sprich bitte vorher mit Deinem Arzt oder Deiner Ärztin, ob dieser Kurs für Dich geeignet ist. Bitte beachte: dieser Kurs findet in Teilen auch in den Sommerferien statt.

Kursnummer 51398D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 99,00
Dozent*in: Adrienn Sümeg
Die „Carmina Burana“ von Carl Orff
Do. 04.07.2024 18:00
Würzburg

Die "Carmina Burana" von Carl Orff ist zweifellos eines der bekanntesten Werke des 20. Jahrhunderts und sogar bei einem nicht klassischen Publikum beliebt. Dieses monumentale Werk, das 1937 uraufgeführt wurde, basiert auf einer Sammlung von Lied- und Dramentexten aus dem 11. und 12. Jahrhundert in mittellateinischer und mittelhochdeutscher Sprache. Diese Texte hatte Carl Orff übrigens 1934 in einem Würzburger Antiquariatskatalog entdeckt… Erfahren Sie etwas zu Geschichte, zu den Texten und dem Hintergrund dieses faszinierenden Werkes. Von welch raffinierter Schlichtheit ist die Kraft der Melodien. Wie werden die Texte musikalisch in Szene gesetzt? Welche Harmonien werden verwendet? Welch eine Freude ist es, in diese Musik als Chorleiter, als Chorsänger aber auch als Zuhörer einzutauchen? Die Einführung in dieses Meisterwerk soll dazu dienen, das Konzert des Oratorienchor Würzburg am 21.07.2023 in der Hochschule für Musik für den interessierten Zuhörer vorzubereiten. Dabei kommt die „reduzierte Version“ für Solisten, Chor, zwei Klaviere und Schlagzeug aus dem Jahr 1956 zur Aufführung. Matthias Göttemann studierte Kirchenmusik mit Dirigieren und Chorleitung an der Hochschule für Musik in Würzburg und hat mit dem Oratorienchor Würzburg und namhaften Orchestern einen großen Teil des bekannten Oratorienrepertoires aufgeführt. Er verantwortet seit über 20 Jahren hauptberuflich die "Kirchenmusik in den Hassbergen". In Kooperation mit dem Oratorienchor Würzburg. Es gibt eine Abendkasse.

Kursnummer 81006A-sg
Kursdetails ansehen
Gebühr: 6,00
Dozent*in: Matthias Göttemann
Farbberatung
Fr. 05.07.2024 14:30
Würzburg

Farben können Lebendigkeit und Frische zaubern oder uns müde und blass erscheinen lassen. Welcher Lippenstift? Welches Rouge oder welcher Lidschatten, welche Bluse oder welcher Schal? Sie lernen mithilfe vom Farbtüchern, welche Farben Ihnen stehen und wie Sie diese praktisch umsetzen. Freuen Sie sich auf diese Entdeckungsreise und lernen Sie zielsicher Ihre idealen Farben bei der Wahl der Kleidung, der Brille, der Haarfarbe auszuwählen. Von der gewonnenen Sicherheit profitieren Sie in wichtigen privaten und beruflichen Situationen und steigern somit Ihr Selbstbewusstsein.

Kursnummer 18708A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Gabriella Modisch
Rhetorikseminar für Fortgeschrittene
Fr. 05.07.2024 18:00
Würzburg

Ein Aufbaukurs für alle, die bereits den Kurs „Rhetorik für EinsteigerInnen“ besucht oder schon etwas Routine im Sprechen vor Publikum bekommen haben und ihre Grundkenntnisse wiederholen, vertiefen und erweitern wollen. Dieses Seminar soll helfen, die bisher erworbenen rhetorischen Fähigkeiten auszubauen und zu stärken, frei und strukturiert zu sprechen, zu argumentieren und dadurch die Rede bzw. Vortrags-Kompetenz zu verbessern. Ihr werdet wieder die Möglichkeit haben, viel praktische Rede-Erfahrung zu sammeln, um mehr Selbstsicherheit in Redesituationen zu gewinnen. Themenauswahl: - Argumentations- und Motivationsreden - Informations- und Verabschiedungsreden24107C - Umgang mit Fragen und Störungen - Schlagfertigkeit - Spontanrede

Kursnummer 24107A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,00
Dozent*in: Bettina Tschach
Holzbearbeitung - Grundkurs für Frauen
Sa. 06.07.2024 09:30
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Sie wollten schon immer einmal mit Holz arbeiten und wussten aber nicht, wie Sie anfangen sollen? Dann ist dieser Intensiv-Grundkurs mit nur drei Teilnehmenden das Richtige für Sie. Er richtet sich an alle "Holzinteressierten" ohne Vorkenntnisse. Der Kurs ist eine Einführung in die Theorie und Praxis der Holzbearbeitung und eine Zeitreise vom Baum bis zum eigenen fertigen Werkstück, das Sie als Erinnerung mit nach Hause nehmen. Hier ein paar angesprochene Themenbereiche in Auszügen: - Aufbau und Eigenschaften des Holzes - Lagerung und Verarbeitung von Holz - Handwerkzeuge - Maschinenkunde - Holzverbindungen - Oberflächenbehandlung Aufgrund der kleinen Gruppengröße kann auf alle Fragen individuell eingegangen werden. Die Materialkosten und ein umfangreiches Skript sind inklusive. Bitte bringen Sie neben einer Brotzeit und etwas zu trinken auch einen Gehörschutz und eine Schutzbrille mit (soweit vorhanden). Ort: Kurswerkstatt; Sebastianisteig 2, 97082 Würzburg;

Kursnummer 87290D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 160,00
Dozent*in: Benjamin Roth
Filmen mit dem iPhone
Sa. 06.07.2024 10:00
Würzburg

Wie holt man mehr aus den Videofunktionen eines iPhones heraus? Was kann man einstellen und wie gestaltet man schöne Filme? Neben Basiswissen und praktischen Tipps zum Filmen mit dem manuellen und automatischen Modus des Smartphones werden in diesem Kurs auch die Themen Filmgestaltung (Bewegung, Farben, Licht, Komposition) sowie Videoschnitt angesprochen. Neben der Vermittlung theoretischer Grundlagen gibt es auch Raum für das Ausprobieren und Zeit für Fragen. Bitte installieren Sie vorab die kostenlosen Apps "Blackmagic Camera App" sowie "iMovie". Dieser Kurs ist nur für Nutzer und Nutzerinnen von iPhones ab dem Modell "iPhone XS" geeignet. Es gibt eine Pause von ca. 45 Minuten

Kursnummer 88091A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 62,00
Dozent*in: Christoph Kirchner
Aquarellmalerei - Landschaften Workshop
Sa. 06.07.2024 11:00
Würzburg
Workshop

Anfänger sind genauso angesprochen wie Fortgeschrittene. Wir beschäftigen uns in diesem Kurs mit Landschaften, die einen ganz unterschiedlichen Reiz haben. Unter Anleitung des Kursleiters erarbeiten wir uns Schritt für Schritt am gleichen Motiv Technik und Ausgestaltung, um die besondere Ausstrahlung einzufangen. Material bitte mitbringen: mind. 13 Künstler-Aquarellfarben (1-Kadmiumgelb, 2-Kadmiumorange, 3-Kadmiumrot, 4-Magenta, 5-Kobaltblau, 6-Ultramarinblau, 7-Coelinblauton, 8-Kobaltgrün, 9-Lichter Ocker, 10-Umbra gebrannt, 11-Siena gebrannt, 12-Neutraltinte, 13-Titan-Deckweiß ), Aquarellmalblock A3 feinkörnig, verschiedene Aquarellpinsel (Naturborsten). Mehr über den Künstler Maneis erfahren Sie unter https://maneis.de.

Kursnummer 85310D
Kursdetails ansehen
Gebühr: 114,00
Dozent*in: Maneis Tehrani
Tierisch wild im Wald - für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitperson
Sa. 06.07.2024 13:00
Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung
für Kinder ab 6 Jahren mit Begleitperson

Gemeinsam entdecken wir die vielen verschiedenen Tiere, die im Wald und in der Hecke zuhause sind, und ihre besonderen Fähigkeiten. Wie gut merken sich Eichhörnchen Verstecke? Wie schnell können Wildschweine rennen? Wie leise schleicht ein Fuchs? Lasst es uns gemeinsam herausfinden und entdecke deine eigenen tierisch guten Fähigkeiten. Bitte festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung (inkl. lange Hose und Sonnen-/Regenschutz), Rucksack mit Brotzeit und Getränk mitbringen. Anmeldung paarweise. Der Kurspreis gilt für einen Erwachsenen und ein Kind. Treffpunkt: Sieboldswäldchen, Sanderheinrichsleitenweg / Ecke Oberer Bogenweg https://maps.app.goo.gl/pmzprYK4MjLNtVje8

Kursnummer 14105A-so
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Julia Groothedde
Live Prompting
Sa. 06.07.2024 13:00
Online-Seminar, Kein Präsenzunterricht

Diese 90-minütige Sitzung bietet Ihnen die Möglichkeit, das Gelernte in die Praxis umzusetzen. Nach einer kurzen Wiederholung des vorigen Kurses springen wir direkt in die Welt des Live-Promptings. Hier werden wir auf die individuellen Anforderungen und Wünsche des Publikums eingehen und gemeinsam Arbeitsprozesse analysieren. Durch diese direkte Interaktion mit dem Modell und reale Problemstellungen, können Sie ein tieferes Verständnis des Prozesses erlangen. Nach diesem Workshop haben Sie nicht nur ein Verständnis für Prompt Engineering, sondern auch das Selbstvertrauen, eigene Prompts zu erstellen. Ein grundlegendes technisches Verständnis ist von Vorteil, aber nicht notwendig.

Kursnummer 32016A-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 44,00
Dozent*in: Gentrit Fazlija
Klöppeln
Sa. 06.07.2024 14:00
Würzburg

Wollten Sie schon immer diese alte Handarbeit erlernen? Das alte Kunsthandwerk Klöppeln begeistert uns noch heute. Ich zeige Ihnen, wie Sie aus verschiedensten Fäden mit einfachen Bewegungen - Drehen und Kreuzen - kleine Kunstwerke schaffen können. Im Kurs werden Sie Schritt für Schritt in die Grundtechniken des Klöppelns eingeführt. Am Ende des Kurses können Sie schon kleine Spitzen klöppeln. Für Teilnehmende mit geringen Grundkenntnissen werden die Techniken mit verschiedenen Vorlagen geübt und gefestigt. Klöppel und Klöppelkissen sind bei der Kursleiterin erhältlich (auch leihweise; Leihgebühr beträgt 50 €, diese erhalten Sie nach Rückgabe zurück). Bitte teilen Sie Ihren Bedarf bei der Anmeldung mit. Benötigtes Garn, Klebefolie und Kopien werden im Kurs ausgegeben. Bitte mitbringen: kleine Schere, Bleistift, farbige Buntstifte oder Fineliner (rot, blau, gelb und lila), Radiergummi, Schreibblock. inkl. Materialkosten

Kursnummer 87520B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 35,00
Dozent*in: Brigitte Grötsch
Die Nekropole von Saqqara
Sa. 06.07.2024 14:00
Güntersleben

Das südlich von Kairo gelegene Saqqara ist eine der bedeutendsten Nekropolen des antiken Ägypten. Bereits seit der Frühzeit ließen Könige und hohe Beamte hier ihre Grabbauten errichten (1. und 2. Dynastie, um 3000-2750 v. Chr.). Die Pharaonen und Hofbeamten des Alten Reichs setzten diese Tradition fort (3.-6. Dynastie, um 2500-2180 v. Chr.). So ließ König Djoser um 2700 v. Chr. mit seiner Stufen-Pyramide den ersten königlichen Pyramidenbau Ägyptens überhaupt erschaffen – zahlreiche weitere Könige und hohe Beamte folgten seinem Beispiel bis zum Ende des Alten Reichs und errichteten ihr Grab in Saqqara. Viele der königlichen und privaten Gräber dieser Zeit sind bemerkenswerte Bauwerke, die es sich näher zu betrachten lohnt – so z.B. die Unas-Pyramide mit den frühesten jemals in einer Pyramide gefundenen Texten. Aber auch nach dem Ende des Alten Reichs verlor Saqqara als Nekropole nicht an Bedeutung: Auch aus dem Neuen Reich finden sich hier zahlreiche Grabbauten von königlichen Beamten (um 1530-1070 v. Chr.). Eine weitere berühmte Stätte in Saqqara ist das Serapeum – Verehrungs- und Bestattungsort der heiligen Apis-Stiere, den Symboltieren des altägyptischen Gottes Apis, der mit der Schöpfung und dem Fruchtbarkeitskult verbunden wurde. Ich würde mich freuen, wenn Sie mich auf meiner Reise in die Jahrtausende Jahre alte Nekropole von Saqqara begleiten würden und vielleicht Neues neben Altbekanntem entdecken. Dr. Katja Demuß studierte Ägyptologie, Koptologie und Alte Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen. In ihrer Funktion als Assistentin am Institut für Ägyptologie und Koptologie der Universität Göttingen war sie an der Herausgabe der ägyptologischen Zeitschrift Lingua Aegyptia beteiligt. Seit 2000 gibt sie Seminare an verschiedenen Volkshochschulen.

Kursnummer 13086A-sgGÜ
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Dr. Katja Demuß
Workshop: Luna-Yoga im Sommer
Sa. 06.07.2024 14:00
Würzburg

Luna-Yoga entspringt dem traditionellen Yoga und richtet sich an Frauen. In der Yogapraxis konzentrieren wir uns auf die Beckenregion. Mit sanften Übungen wollen wir die Sensibilität für den eigenen Körper schärfen. Durch einzelne Asanas und Atemübungen kann Stress und Anspannung reduziert und die Durchblutung der Unterleibsorgane gefördert werden. Dieser Workshop ist sowohl für Anfängerinnen als auch für Yogaerfahrene geeignet. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und etwas zu trinken mit.

Kursnummer 51390B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 28,00
Dozent*in: Roswitha Baumann
Online-Workshop: Einführung in die Meditation
So. 07.07.2024 17:00
Online-Seminar, Zoom-Meeting 12 neu

Meditation kann helfen, Stress abzubauen und innere Ruhe zu finden. Du wolltest schon immer damit starten? Dann bist Du in diesem Workshop genau richtig, denn meditieren können alle lernen. Du lernst einfache Meditationstechniken, um erste Erfahrungen zu sammeln. In einem kurzen Theorieteil erfährst Du außerdem, was im Körper passiert, wenn Du meditierst. Der Workshop findet per Zoom statt. Vor Kursbeginn erhältst Du eine E-Mail mit Deinen Zugangsdaten. Bei der Anmeldung bitte daher unbedingt eine E-Mailadresse angeben. Für die Kursteilnahme benötigst Du einen Laptop/PC oder ein Tablet mit Internetverbindung, Kamera, Mikrofon und Lautsprecher.

Kursnummer 53126C-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 17,00
Dozent*in: Sina Heß
Loading...
27.05.24 20:33:19