Skip to main content

Japanisch

Loading...
Online-Kurs: Japanisch A2 (ab Lektion 7)
Mi. 10.01.2024 17:30
Online-Seminar, Zoom-Meeting 20 neu

Dieser Kurs beginnt mit Lektion 4 des Buchs "Marugoto A2.1/shokyû 1, A2 (ISBN 978-3-87548-714-5). Im Unterricht werden keine lateinischen Buchstaben verwendet. Die Lesefähigkeit von Hiragana und Katakana ist nötig für die Teilnahme am Kurs. Der Kurs findet online über Zoom statt, die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor Kursbeginn.

Kursnummer 48704D-on
Kursdetails ansehen
Gebühr: 90,00
Dozent*in: Sakurako Koshiyama
Japanisch A1 (ab Lektion 17/18)
Mo. 26.02.2024 17:00
Würzburg

Für Teilnehmende, die bereits drei Semester Japanisch gelernt haben. Wollen Sie Japan näher kennenlernen? Sind Sie Fan von Land und Leuten, der japanischen Küche oder Animé? Japanisch ist ganz anders als eine europäische Sprache - entdecken wir gemeinsam die japanische Schrift, Aussprache und Kultur und erleben schnell erste Erfolge. Bitte mitbringen: "Marugoto: Japanese Language and Culture A1 Rikai" (The Japan Foundation 978-3-87548-708-4) sowie "Marugoto: Japanese language and culture Starter A1 Katsudoo" (The Japan Foundation 978-3-87548-707-7). Zzgl. 2 € Kopiergeld.

Kursnummer 47064A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 137,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Japanisch schreiben - Vorkenntnisse erforderlich -
Mo. 26.02.2024 18:30
Würzburg
- Vorkenntnisse erforderlich -

Haben Sie bereits Hiragana und Katakana gelernt? Mit Spaß lernen wir jetzt zusammen Kanji, Grundkenntnisse sind erforderlich (mehrere Lesungen von Kanji). Das Unterrichtsmaterial erhalten Sie im Kurs, es werden ca. 5 € Kopierkosten anfallen.

Kursnummer 47060A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 92,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Japanisch A1 (ab Lektion 5)
Di. 27.02.2024 17:00
Würzburg

Wollen Sie Japan näher kennenlernen? Sind Sie Fan von Land und Leuten, der japanischen Küche oder Animé? Japanisch ist ganz anders als eine europäische Sprache - entdecken wir gemeinsam die japanische Schrift, Aussprache und Kultur und erleben schnell erste Erfolge. Für Teilnehmende, die bereits ein Semester Japanisch gelernt haben. Das Lehrbuch "Irodori Starter" können Sie kostenfrei herunterladen: https://www.irodori.jpf.go.jp/en/starter/pdf.html

Kursnummer 47062A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 109,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Japanisch A1 (ab Lektion 14)
Fr. 01.03.2024 17:00
Würzburg

Für Teilnehmende, die bereits drei Semester Japanisch gelernt haben. Lehrbuch: "Marugoto: Japanese Language and Culture A1 Rikai" (The Japan Foundation 978-3-87548-708-4) sowie "Marugoto: Japanese language and culture Starter A1 Katsudoo" (The Japan Foundation 978-3-87548-707-7). Ergänzendes Material des Verlags steht als Download zur Verfügung.

Kursnummer 47066A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 103,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Japanisch A2 Wiederholung (ab Lektion 17)
Fr. 01.03.2024 18:30
Würzburg

In diesem Semester liegt der Schwerpunkt darauf, gemeinsam mit Spaß das Sprechen zu trainieren. Für Lernende, die bereits auf A2-Niveau lernen. Bitte mitbringen: Lehrbuch "MARUGOTO: Japanese language and culture Elementary 1 A2" (Rikai 978-3-87548-714-5); zzgl. 2 € Kopierkosten.

Kursnummer 47069A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 103,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Japanisch A2 (ab Lektion 1)
Sa. 02.03.2024 10:30
Würzburg

Sie sind begeistert von der japanischen Kultur, der Bevölkerung, dem Essen oder Animé? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn wir lernen mit Spaß gemeinsam Japanisch. Für Lernende mit Vorkenntnissen auf A1-Niveau. Wir wiederholen die ersten sieben Termine Themen aus dem Buch Sauseschritt 1. Ab der 8. Sitzung lernen wir weiter ab Lektion 26. Bitte mitbringen: Lehrbuch "Japanisch im Sauseschritt 1, Standardausgabe" (Doitsu Center Verlag, ISBN 4-9900384-7-9). Zzgl. 2 € Kopiergeld.

Kursnummer 47068A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 96,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Japanisch JLPT Prüfungsvorbereitung N4/N5
Sa. 02.03.2024 12:15
Würzburg
N4/N5

Sie haben bereits einige Zeit Japanisch gelernt und möchten nun versuchen, an einer offiziell anerkannten Prüfung teilzunehmen? In diesem Kurs trainieren wir gemeinsam für den JLPT N5! Voraussetzungen sind, Hiragana und Katakana lesen zu können, Grundkenntnisse in der Grammatik und ein bisschen Interesse an Kanji. Die Prüfung entspricht dem Niveau A1. Der Kurs ist ein Folgekurs von 47066A. Bitte bringen Sie folgende Kursbücher mit: Japanese-Language Proficiency Test N5 (ISBN978-4-89358-940-8) und Nihongo so-matome N5 (ISBN978-4-86639-076-5)

Kursnummer 47067A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 119,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Bewegungskunst Kinomichi: ein Einführungsnachmittag zum Kennenlernen
Sa. 09.03.2024 14:00
Würzburg

Kinomichi ist eine Kampfkunst, die dem bekannteren Aikido ähnelt. Es umfasst meditative Übungen genauso wie Atemtechnik, Dehnung und Kräftigung. Einfache Angriffsformen, wie z.B. das Greifen der Hände, werden in große Spiralbewegungen überführt, um die Bewegungsenergie des Bewegungspartners umzuleiten. Da die Bewegungen mit der japanischen Schwertkunst in Verbindung stehen, werden diese mit einem Holzschwert veranschaulicht. Durch regelmäßige Übung können Sie auf natürliche Art und Weise mehr geistige und körperliche Beweglichkeit entwickeln sowie Zugang zu mentaler Kraft finden und eine größere Geschmeidigkeit, Ausdauer und Widerstandskraft erlangen. Kinomichi ist für alle geeignet. Bitte mitbringen: leichte Kleidung, Socken, Spaß am Ausprobieren und Lust, die eigene Beweglichkeit zu verbessern.

Kursnummer 56244A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Eva Hitzler
Japanische Kampfkunst - Einführung in japanisches Bojutsu / Langstock
Sa. 16.03.2024 10:00
Würzburg

Der japanische Langstock (Bo, 182 cm) gehörte zu den Waffen, an denen der Samurai geschult wurde. Für uns heute ist er ein vortreffliches Übungsmittel zur Körper-, Bewegungs- und Koordinationsschulung. Bei der Handhabung des Langstocks erschließt sich unmittelbar die Bedeutung von Atmung, Bewegungszentrum, Kraftübertragung, Dynamik und rechter Haltung. Bitte mitbringen: bequeme Kleidung und Hallenschuhe.

Kursnummer 56240A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Matthias Stettler
Japanische Teezeremonie: Sado (Matcha-Tee)
Sa. 16.03.2024 13:30
Würzburg

Der bei der Zubereitung verwendete Tee ist Pulvertee/Matcha. Die Kunst der Teezubereitung wird auch als Weg verstanden: als Übungsweg, Lebensweg oder Weg nach innen. Dieser Weg lässt sich bis ins 16. Jh. zurückverfolgen. Die große Bedeutung, die der Form (u.a. Haltungs-, Bewegungsform) zugemessen wird, sollte nicht als Ausdruck einer starren, leblosen Formalisierung missverstanden werden. Vielmehr ist die Form Übungsmittel zur Körper- und Bewusstseinsschulung. Das bedeutet: Eine richtig geübte (gelebte) Form birgt die Möglichkeit größerer Freiheit und wirkt lebendig. Die Schönheit ganz einfacher Bewegungen und Haltungen, die man beim Betrachten empfindet, entsteht vielleicht aus dieser inneren Freiheit.... Dieses Seminar möchte Anleitung zu Haltung, Atmung, Handhabung der Teegegenstände und Miteinander beim Tee sein, sowie auf das japanische Schönheitsempfinden und den Ausdruck der Jahreszeiten beim Tee eingehen. Inkl. Materialkosten 5,00 €.

Kursnummer 14064A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 24,50
Dozent*in: Matthias Stettler
Japanisch A1 (ab Lektion 1)
Di. 09.04.2024 18:30
Würzburg

Wollen Sie Japan näher kennenlernen? Sind Sie Fan von Land und Leuten, der japanischen Küche oder Animé? Japanisch ist ganz anders als eine europäische Sprache - entdecken wir gemeinsam die japanische Schrift, Aussprache und Kultur und erleben schnell erste Erfolge. Bitte mitbringen: "Marugoto: Japanese Language and Culture A1 Rikai" (The Japan Foundation 978-3-87548-708-4) sowie "Marugoto: Japanese language and culture Starter A1 Katsudoo" (The Japan Foundation 978-3-87548-707-7). Inkl. 2 € Kopiergeld.

Kursnummer 47061B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 105,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Bewegungskunst Kinomichi: ein Einführungsnachmittag zum Kennenlernen
Sa. 27.04.2024 14:00
Würzburg

Kinomichi ist eine Kampfkunst, die dem bekannteren Aikido ähnelt. Es umfasst meditative Übungen genauso wie Atemtechnik, Dehnung und Kräftigung. Einfache Angriffsformen, wie z.B. das Greifen der Hände, werden in große Spiralbewegungen überführt, um die Bewegungsenergie des Bewegungspartners umzuleiten. Da die Bewegungen mit der japanischen Schwertkunst in Verbindung stehen, werden diese mit einem Holzschwert veranschaulicht. Durch regelmäßige Übung können Sie auf natürliche Art und Weise mehr geistige und körperliche Beweglichkeit entwickeln sowie Zugang zu mentaler Kraft finden und eine größere Geschmeidigkeit, Ausdauer und Widerstandskraft erlangen. Kinomichi ist für alle geeignet. Bitte mitbringen: leichte Kleidung, Socken, Spaß am Ausprobieren und Lust, die eigene Beweglichkeit zu verbessern.

Kursnummer 56244B
Kursdetails ansehen
Gebühr: 25,00
Dozent*in: Eva Hitzler
Japan-Tag: Eine Einführung in japanische Künste und Wege
Sa. 11.05.2024 10:00
Würzburg

Bei den traditionellen japanischen Künsten geht es nicht nur um Kunstfertigkeit oder Technik. In erster Linie werden sie als Wege verstanden – als Übungswege, Lebenswege oder als Wege ins eigene Innere zur Aktivierung der Lebenskräfte. An unserem Japan-Tag erhalten wir eine kleine Einführung in einige japanische Künste und lernen sie mit konkreten Übungen näher kennen. Die japanische Schwertkunst Die japanische Schwertkunst soll mithilfe von Atem-, Konzentrations- und Körperübungen zur Aktivierung der Lebenskräfte beitragen. Das Holzschwert ist dabei nicht in erster Linie Waffe, sondern Übungsmittel auf dem Weg nach innen: Das Loslassen ist wichtiger als das Festhalten, das Fließen wichtiger als die Härte. Im Workshop üben wir die japanischen Schwertformen (Kata) allein oder in Partnerarbeit ein. Die japanische Teezeremonie: Sado (Matcha-Tee) Auch die japanische Teezubereitung ist nicht zuletzt eine Achtsamkeitsübung. Die große Bedeutung der Form (Haltung, Atmung, Bewegung usw.) darf dabei nicht als starre Formalisierung missverstanden werden. Vielmehr dient die Form der Körper- und Bewusstseinsschulung und kann damit zu größerer innerer Freiheit führen. In unserer gemeinsamen Teezeremonie lernen wir die Handhabung der Teegegenstände sowie das japanische Schönheitsempfinden kennen. Der japanische Tanz: das No-Theater Das No-Theater, bestehend aus Gesang, Sprechgesang, Tanz und Musik, gibt es bereits seit circa 600 Jahren. Der Tanz ist geprägt durch Zurückhaltung und Stille. Die Tänzer versuchen, nicht in der Bewegung nach oben die Schwerkraft zu überwinden, sondern suchen Verwurzelung im Boden. Im Workshop üben wir einfache Elemente des No-Tanzes ein. Matthias Stettler wanderte von 1997 bis 2017 in Japan auf den Wegen der traditionellen Künste. Seit 2017 ist er Dozent für traditionelle japanische Künste und Körpertherapeut. Inklusive Mittagspause. Die Kursgebühr beinhaltet bereits die Materialkosten für die Teezeremonie sowie Leihgebühren für Schwerter und No-Fächer

Kursnummer 14065A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 51,50
Dozent*in: Matthias Stettler
Japanisch A1 (ab Lektion 1) -Sommerkurs-
Mo. 12.08.2024 17:30
Würzburg
-Sommerkurs-

Wollen Sie Japan näher kennenlernen? Sind Sie Fan von Land und Leuten, der japanischen Küche oder Animé? Japanisch ist ganz anders als eine europäische Sprache - entdecken wir gemeinsam die japanische Schrift, Aussprache und Kultur und erleben schnell erste Erfolge. Bitte mitbringen: "Marugoto: Japanese Language and Culture A1 Rikai" (The Japan Foundation 978-3-87548-708-4) sowie "Marugoto: Japanese language and culture Starter A1 Katsudoo" (The Japan Foundation 978-3-87548-707-7). Inkl. 2 € Kopiergeld.

Kursnummer 47061A
Kursdetails ansehen
Gebühr: 56,00
Dozent*in: Emi Schmitt
Loading...
26.02.24 18:15:43