Skip to main content

Wein aus Franken – typisch fränkisch! Typisch fränkisch?

Was macht die Herkunft eines Weines aus?
Mit dem Weinbaugebiet Franken assoziieren Weininteressierte Silvaner, so wie den Riesling mit Rheingau oder Mosel. Ein Erfolg der Weinwerbung, der Kommunikation, aber nicht zuletzt der Winzerinnen und Winzer, die das Thema von Jahrgang zu Jahrgang mit ihren Weinen bespielen und so die Assoziation fest in unseren Köpfen verankert.
Aber welche Faktoren machen eine Herkunftsrebsorte so typisch?
Wir sprechen über das Wechselspiel zwischen der Rebsorte und dem sogenannten „Terroir“, indem wir den Terroirbegriff genau unter die Lupe nehmen und hinterfragen.

Anschließend tasten wir uns sensorisch an das komplexe Thema heran, indem wir verschiedene Beispielweine verkosten.
Bringen wir in Erfahrung, wie gut sich Herkunft erschmecken lässt! Inkl. 10 Weißweine, Wasser, Brot und Manuskript.
Bitte beachten Sie! Bei den Veranstaltungen im Bereich "Kultur des Genießens - Wein" ist eine Abmeldung nur bis zum siebten Werktag vor dem angegebenen Veranstaltungstermin möglich. Ausnahme: Sie stellen eine Ersatzperson. Und eine Bitte: Erscheinen Sie pünktlich zum Kursbeginn!

Wein aus Franken – typisch fränkisch! Typisch fränkisch?

Was macht die Herkunft eines Weines aus?
Mit dem Weinbaugebiet Franken assoziieren Weininteressierte Silvaner, so wie den Riesling mit Rheingau oder Mosel. Ein Erfolg der Weinwerbung, der Kommunikation, aber nicht zuletzt der Winzerinnen und Winzer, die das Thema von Jahrgang zu Jahrgang mit ihren Weinen bespielen und so die Assoziation fest in unseren Köpfen verankert.
Aber welche Faktoren machen eine Herkunftsrebsorte so typisch?
Wir sprechen über das Wechselspiel zwischen der Rebsorte und dem sogenannten „Terroir“, indem wir den Terroirbegriff genau unter die Lupe nehmen und hinterfragen.

Anschließend tasten wir uns sensorisch an das komplexe Thema heran, indem wir verschiedene Beispielweine verkosten.
Bringen wir in Erfahrung, wie gut sich Herkunft erschmecken lässt! Inkl. 10 Weißweine, Wasser, Brot und Manuskript.
Bitte beachten Sie! Bei den Veranstaltungen im Bereich "Kultur des Genießens - Wein" ist eine Abmeldung nur bis zum siebten Werktag vor dem angegebenen Veranstaltungstermin möglich. Ausnahme: Sie stellen eine Ersatzperson. Und eine Bitte: Erscheinen Sie pünktlich zum Kursbeginn!
12.06.24 23:15:48