Sebastian Kneipp und die Pflanzenheilkunde. Führung durch den Kneipp-Pflanzengarten auf dem Gelände der alten Landesgartenschau im Mainviertel

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Donnerstag, 17. Juni 2021 16:30–18:00 Uhr

Kursnummer 11095A-sg
Dozent Dr. Dr. Thomas Richter
Datum Donnerstag, 17.06.2021 16:30–18:00 Uhr
Gebühr 10,00 EUR
Ort

Treffpunkt:, siehe Kursbeschreibung

Kurs weiterempfehlen


Sebastian Kneipp (1821-1897) ist in der Naturmedizin vor allem durch seine Wasseranwendungen bekannt geworden. Sein Konzept der "Fünf-Säulen-Therapie" umfasst jedoch einen Bereich, der heute noch genauso aktuell ist: die Pflanzenheilkunde. Deren Wurzeln liegen in Würzburg. Denn in dieser Stadt wirkte ein Freund Sebastian Kneipps, der Apotheker Leonhard Oberhäußer (1854-1937), der die pflanzlichen Arzneimittel des Wörishofener Pfarrers auf den Markt brachte und somit die Keimzelle für ein international tätiges Unternehmen legte. Auf dem Gelände der "alten" Landesgartenschau im Mainviertel befindet sich ein Arzneipflanzengarten, der zur Erinnerung an Kneipp und den Würzburger Apotheker Oberhäußer angelegt wurde. Treffpunkt um 16.15 Uhr an der Hof-Apotheke zum Löwen, Zeller Str. 18, 97082 Würzburg. Dr. Dr. Thomas Richter ist Apotheker und Germanist. In seiner pharmazeutischen Promotion hat er sich mit der Vergangenheit und Gegenwart der Pflanzenmedizin beschäftigt. Zusammen mit seiner Frau Dr. Claudia Richter betreibt er drei Apotheken in der Stadt sowie im Landkreis Würzburg.

Dr. Dr. Thomas Richter Hauptdozent


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2021 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG