Silvia Storath Dozentinnenprofil

Silvia Storath schloss die Ausbildung zur Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin 1983 an der Medau Schule in Coburg ab.
Sie arbeitete über 20 Jahre als selbständige Therapeutin, mit viel Engagement, in Ihrer Praxis in Salz bei Bad Neustadt/Saale.
Die individuelle Behandlung der Patienten steht bei Ihrer Therapie im Vordergrund. Deshalb nimmt Sie auch fortlaufend an Weiterbildungen teil. Den Schwerpunkt bei ihrer Arbeit legt Sie auf ganzheitliche Therapiemethoden. Dazu gehören u.a. die Craniosacrale Therapie, die Dorn-Therapie und die Fußreflexzonen-Therapie.
Des Weiteren qualifizierte Sie sich als Kursleiterin zur Stressbewältigung im Rahmen der Prävention.
Seit 2012 arbeitet Sie in der Hemera Klinik in Bad Kissingen und betreut dort körpertherapeutisch seelisch erkrankte Jugendliche. Von 2016 bis 2017 absolvierte Sie die Ausbildung zur Eutonie-Pädagogin an der Gerda-Alexander Schule in Offenburg.
Spaß am tanzen animierte Sie, sich zum Zumba-Instructor ausbilden zu lassen.
Das breitgefächerte Fachwissen, die jahrelange Erfahrung bei der Behandlung von Rückenschmerzpatienten und die Freude beim Fitnesstraining möchte Sie in Ihren Kursen weitergeben.

Kurse der Dozentin

Was? Wann?
Wirbelsäulengymnastik für einen entspannten Rücken Mo., 10.02.2020

nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG