Tipps zum Sprachenlernen

Tipp 1

Haben Sie Mut zu sprechen. Sie lernen es nicht, wenn sie schweigen. Sie lernen durch Ihre Irrtümer und deren Berichtigung, durch ständiges Probieren und durch aktive Beteiligung.

Tipp 2

Grammatikregeln sind notwendig, aber kein Selbstzweck. Sie werden im Unterricht nur soviel Grammatik lernen, wie sie Ihnen hilft, sich richtig auszudrücken. Übrigens: Sprachen sind nicht immer logisch aufgebaut, es gibt deshalb nicht für alle Besonderheiten eine Erklärung.

Tipp 3

Ohne zusätzliche Arbeit zu Hause geht es nicht. Üben Sie das Neugelernte auch außerhalb der Kursstunden so oft wie möglich. Nutzen Sie die Begleitmaterialien (Kassetten, CD, Übungsbücher). Üben Sie lieber täglich eine Viertelstunde als einmal in der Woche drei Stunden.

Tipp 4

Lernen Sie neue Wörter nicht einzeln, sondern im Zusammenhang. Versuchen Sie, sich Redewendungen zusammen mit bestimmten Situationen einzuprägen.

Tipp 5

Bestehen Sie nicht darauf, dass ein Text Wort für Wort übersetzt wird. Versuchen Sie vielmehr, die Bedeutung eines Satzes im Ganzen zu erfassen.

Tipp 6

Es ist wichtig, dass Sie regelmäßig am Unterricht teilnehmen. Wenn Sie einmal fehlen müssen, geben Sie nicht gleich auf, sondern sprechen Sie mit Ihrer Kursleitung oder anderen Teilnehmern. Sie werden Ihnen helfen, den Anschluss wieder zu finden.

Tipp 7

Besprechen Sie die Schwierigkeiten beim Lernen miteinander im Kurs. Wenn Sie mit der Arbeitsweise nicht einverstanden sind oder Probleme mit der Unterrichtsmethode haben, erörtern Sie gemeinsam Lösungen der Probleme.

Tipp 8

Grundsätzlich: Kurse wechseln - nicht abbrechen! Sollten Sie trotz Sprachberatung das Gefühl haben im „falschen“ Kurs zu sein - bevor Sie einen Kurs abbrechen - wenden Sie sich an die VHS - Sie können dann den Kurs wechseln.


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG