Die Kunst der spontanen Kreativität


Die Kunst der spontanen Kreativität – unter diesem Titel zeigt die vhs Würzburg in der Galerie im Flur eine Ausstellung mit Werken, die im gleichnamigen Kurs unter der Leitung des persischen Künstlers Maneis entstanden sind. Das Arbeiten mit Acrylfarbe in Aquarelltechnik erfordert ein bedingungsloses Einlassen auf das Material und dessen Physik. Die fünf Künstlerinnen, die sich auf dieses Wagnis eingelassen haben, präsentieren eine Auswahl der entstandenen Werke unterschiedlichster Form und mit großer Spannweite in der Bildaussage. Interessant ist auch die Gegenüberstellung mit einer weiteren Ausstellung in der vhs-Galerie, in der Teilnehmende des Aquarellkurses von Dr. Sigrid Mahsberg ihre Werke zeigen. Wo sich die Acryl-Arbeiten abstrakt und mit hohem Interpretationspotenzial zeigen, bringen die ausgestellten Aquarelle Erlebtes eher gegenständlich zum Ausdruck. Beide Ausstellungen sind noch bis zum 24.10. (Acryl-Arbeiten) und 14.10. (Aquarelle) zu den Öffnungszeiten der vhs, Münzstr. 1 zu sehen. Der Kurs Die Kunst der spontanen Kreativität wird auch im aktuellen Semester angeboten. Anmeldungen sind noch möglich bei der vhs, Tel. 355 93-0.

von links: Leila Labzour, Ina Hundshagen, Susanne Stein-Moos, Maneis und Anke Bub

nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG