Ägyptische Archäologie II: Neuere Grabungen und Forschungen

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Samstag, 19. Januar 2019 14:00–18:00 Uhr

Kursnummer 13089sg
Dozentin Dr. Katja Demuß
Datum Samstag, 19.01.2019 14:00–18:00 Uhr
Gebühr 25,00 EUR
Ort

vhs, Zi. 11
Münzstr. 1
97070 Würzburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Seit über 200 Jahren finden in Ägypten an vielen historischen Stätten Ausgrabungen statt. Zahlreiche Denkmäler (von Tempeln über Gräber bis zu kleinen Kapellen und Privathäusern) wurden so „ergraben“. Und zahllose größere und kleinere Artefakte (von Statuen über religiöse Kultutensilien und wertvolle Gegenstände aus königlichem Besitz bis zu einfachen Alltagsgegenständen) kamen so ans Tageslicht. Die Erforschung Ägyptens dauert an und erbringt immer noch zahlreiche Funde und neue Erkenntnisse über das Alte Ägypten. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden solche in jüngerer Zeit unternommenen Grabungen und aktuelle Forschungsergebnisse vorgestellt. Des Weiteren werden auch kontrovers diskutierte Vorhaben angesprochen (wie z.B. die Suche nach einer bisher unbekannten Kammer im Grab des Tutanchamun oder die Suche nach bisher unentdeckten Räumen in den großen Pyramiden von Giza).
Dr. Katja Demuß studierte Ägyptologie, Koptologie und Alte Geschichte an der Georg-August-Universität Göttingen. In ihrer Funktion als Assistentin am Institut für Ägyptologie und Koptologie der Universität Göttingen war sie an der Herausgabe der ägyptologischen Zeitschrift Lingua Aegyptia beteiligt. Seit 2000 gibt sie Seminare an verschiedenen Volkshochschulen.

Dr. Katja Demuß Hauptdozentin


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG