Reihe Residenz: 300 Die Planungen und die Baugeschichte der Residenz

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Dienstag, 12. Mai 2020 19:30–21:00 Uhr

Kursnummer 83102A-sg
Dozent Dr. Hans Steidle
Datum Dienstag, 12.05.2020 19:30–21:00 Uhr
Gebühr 10,00 EUR
Ort

vhs, Zi. 33
Münzstr. 1
97070 Würzburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren.

Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Wussten Sie, dass vor der Residenz ein kleines Schlösschen am heutigen Residenzplatz stand? Als Neumann 1719 den Auftrag erhielt, ein neues Schloss statt des alten zu bauen, wusste er noch nicht, welche Schwierigkeiten sich vor ihm auftürmen würden. Nicht nur mehrere Mitglieder der Familie Schönborn planten oder redeten mit, sondern auch mehrere Architekten von europäischem Rang. Wie sich allmählich die heutige Gestalt herausschälte, wie das Domkapitel Fürstbischöfe wählte, die nicht weiterbauen wollten, warum aber der heutige Bau eine so grandiose Synthese darstellt, das alles wird in 90 Minuten veranschaulicht.

Reihe Residenz: 300
Die Residenz wird 300 Jahre alt und auch in der VHS soll Ihnen dieses einmalige Weltkunstwerk anschaulich und umfassend nähergebracht werden. Dabei werden einzelne Abendvorträge verschiedene Schwerpunkte bieten, die miteinander zusammenhängen, aber auch einzeln gut verständlich sind.

Dr. Hans Steidle Hauptdozent

Dr. Hans Steidle, Jahrgang 1951, besuchte in Würzburg Schule und Universität und war Lehrer für Geschichte und Deutsch an einem Würzburger Gymnasium. Seit...

nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2020 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG