Leonardo da Vinci (1452-1519) - Universalgenie und Impulsgeber

zurück



Der Kurs ist bereits gelaufen.

ab 16. November 2017 um 18:00 Uhr (2x)

Kursnummer 13012sg
Dozent Dr. Florian Gernot Stickler
erster Termin Donnerstag, 16.11.2017 18:00–19:30 Uhr
letzter Termin Freitag, 17.11.2017 18:00–19:30 Uhr
Gebühr 19,00 EUR
Ort vhs, Zi. 24
Münzstr. 1
97070 Würzburg

Kursort

Kurs weiterempfehlen


Leonardo da Vinci (1452-1519) gilt als einer der größten Universalgelehrten aller Zeiten. In verschiedenen Fach- und Wissensgebieten war der vielseitig begabte Künstler, Wissenschaftler und Denker innovativ tätig und setzte mit seinen Studien und Werken neue, z. T. bis heute gültige Maßstäbe: als Maler und Bildhauer schuf er Kunstwerke – wie die Mona Lisa, sein Abendmahl oder die David-Statue –, die noch heute ihre Betrachter/-innen in ihren Bann ziehen; als Ingenieur baute er Festungsanlagen und Waffen, hydraulische Bewässerungssysteme und Kanäle, mechanische Geräte und (Flug-) Maschinen; als Wissenschaftler betrieb er anatomische Studien, beschäftigte sich aber auch mit Botanik, Geometrie, Mathematik und Geologie; und als (Natur-) Philosoph und Theoretiker schuf er bleibende Grundlagen der Malerei und Farbenlehre. Leonardo da Vinci stand in Diensten verschiedener Herren, sprengte aber schon früh nationale Grenzen und wurde zu einer Symbolfigur menschlichen Geistes weltweit.
Florian Gernot Stickler, Jahrgang 1976, studierte klassische Archäologie, Philosophie und Kunstgeschichte an der Universität Würzburg, an der er auch im Fach Philosophie promoviert wurde. Zur Zeit ist er als selbstständiger Philosoph und Geisteswissenschaftler in Würzburg tätig.

Dr. Florian Gernot Stickler Hauptdozent

Kurstermine

Dieser Kurs ist bereits gelaufen. Termine einblenden.
# Datum Uhrzeit
1. Do., 16.11.2017 18:00–19:30 Uhr
2. Fr., 17.11.2017 18:00–19:30 Uhr

nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2017 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG