Unterfranken und seine unbekannten Häfen: Freiheit, Wohlstand und Abgrenzung

zurück



Kurs in den Warenkorb legen
Dieser Kurs ist buchbar!

Mittwoch, 29. Mai 2019 18:30–20:00 Uhr

Kursnummer 13033sg
Dozent Daniel Hahn
Datum Mittwoch, 29.05.2019 18:30–20:00 Uhr
Gebühr 12,00 EUR
Ort

vhs, Zi. 23
Münzstr. 1
97070 Würzburg

Kursort

Hier klicken, um Kartenansicht zu aktivieren. Mehr Informationen zur Nutzung von Google-Maps können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.

Kurs weiterempfehlen


Häfen sind schon ganz besondere Orte, die eine besondere Atmosphäre ausstrahlen. Tore zur weiten Welt, aber gleichsam ins tiefe Binnenland, Drehkreuze von Gütern, Kultur, Wissen und vielem mehr. Bis heute spielen sich dort Geschichten und Schicksale in konzentrierter Weise ab, lebendige Orte mit weiter Strahlkraft und Ansehen. Wir wollen die heute oft in der Bedeutungslosigkeit versunkenen oder im Dornröschenschlaf schlummernden Hafenschätze an Saale, Sinn und Main wiederentdecken. Erleben Sie deren bewegte Geschichten und lassen Sie sich anregen, diese selbst bald zu besuchen. Auf einer individuell buchbaren Exkursion (Kursnr. 13034sg) nach Marktsteft werden wir das Gehörte anschaulich und mit einigen Überraschungen vertiefen. Beide Veranstaltungen sind individuell buchbar. Daniel Hahn, M. A., hat Fränkische und Bayerische Landesgeschichte an der Universität Erlangen studiert; Arbeitsschwerpunkt ist dabei das frühe Mittelalter. Er ist Stadtführer, organisiert Exkursionen und ist Dozent in der Erwachsenenbildung.


nach oben
 

vhs Würzburg & Umgebung e. V.

Münzstraße 1
97070 Würzburg

Telefon & Fax

Telefon 0931/35593-0
Fax 0931/35593-20

Kontakt & Anfahrt

Anfahrt
Öffnungszeiten
Sitemap

© 2019 Konzept, Gestaltung & Umsetzung: ITEM KG